Yoga Weisheiten

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lass dich inspirieren von wundervollen Yoga Weisheiten. Yoga Weisheiten können Weisheiten über den Übungsweg des Yoga sein, können aber auch Weisheiten zu anderen Themen von Yoga Meistern und Yoga Gelehrten sein oder aus der Yoga Philosophie stammen oder sind oft die Essenz aus Erfahrungen. Diese können dir in jeglicher Lebenslage eine Richtung weisen oder dich inspirieren.

Gomukhasana

Yoga Weisheiten von Yoga Meistern oder aus der Yoga Philosophie

Alleine sein

  • Je mehr du alleine bist, umso näher bist du deinem spirituellen Kern. (Swami Krishnananda)
Swami Krishnananda

Atem

Mutt Lunker: B.K.S. Iyengar (2004) Copyright

Einstellungen

  • Yoga verändert nicht einfach nur die Art und Weise, wie wir die Dinge sehen - es verändert die Person, die sie sieht. (B.K.S. Iyengar)
  • Es ist wunderbar, wenn Leute, die verschiedene Ansichten haben, zusammenkommen und sich nicht auf ihre unterschiedlichen Meinungen konzentrieren, sondern auf das, was sie miteinander verbindet. (Paramahansa Yogananda)
  • Für den Menschen ist die Welt voller verschiedenartiger Dinge. Für einen Gottsuchenden ist die Welt die Verkörperung Gottes. Für einen Heiligen ist die Welt Gott selbst. (Swami Sivananda)
Swami Sivananda

Das wahre Selbst und Bewusstsein

Das Leben

Paramahansa Yogananda

Frieden

Gedanken

  • Ändere deine Gedanken und du wirst die Bedingungen, in denen du lebst, ändern. Da nur du allein für deine Gedanken verantwortlich bist, so kannst nur du allein sie ändern. (Paramahansa Yogananda)
  • Der, der einzig nach innen schaut, hat eine ungetrübte Sicht nach außen. (Swami Sivandana)
  • Der Geist wird mit einem Garten verglichen. So, wie ihr in einem Garten schöne Blumen und gute Früchte kultivieren könnt, indem ihr das Land pflügt und düngt, Unkräuter und Dornen entfernt und die Pflanzen und Bäume wässert - genauso könnt ihr auch die Blume der Hingabe in dem Garten eures Geistes kultivieren, indem ihr die Unreinheiten des Geistes beseitigt und ihn mit göttlichen Gedanken wässert. (Swami Sivandana)

Gewinnen

  • Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Om.svg.png

Glück

Lernen

  • Wenn du sprichst, dann wiederholst du nur, was du bereits weißt. Wenn du aber zuhörst, dann lernst du etwas neues. (Dalai Lama)

Liebe

Ramakrishna

Schicksal

Unterscheidung

Wahrheit

Ziele

  • Wenn dein Ziel groß ist und deine Mittel klein, handle trotzdem. Durch dein Handeln allein werden auch deine Mittel wachsen. (Aurobindo)
  • Jeder Mensch in der Welt ist ruhelos und strebt nach irgendetwas. Was es ist, weiß er meist nicht. In der Durchführung von ambitionierten Projekten sucht er die Ruhe zu finden, von der er fühlt, dass er sie braucht – aber er entdeckt, dass die weltliche Größe, wenn gesichert, ein Fallstrick und eine Täuschung ist. Er findet keinerlei wirkliches Glück oder Frieden in ihr. (Swami Sivandana)

Yoga Weisheiten - Weisheiten über Yoga

Darstellung Patanjalis als Mischwesen bestehend aus einem männlichen Oberkörper und einer Schlange als Unterkörper. Über seinem Kopf breitet sich eine Schlange mit mehreren Köpfen aus.

Befreiung/Selbstverwirklichung

Glück im Yoga

Meditation

Swami Vishnu-devananda und Sukadev

Praktizieren von Yoga

Theorie und Praxis

Siehe auch

Literatur

  • Swami Sivananda: Die Kraft der Gedanken; Books. ISBN 3-922477-94-1
  • Swami Sivananda: Shrimad Bhagavad Gita, Erläuternder Text und Kommentar von Swami Sivananda; Mangalam Books. ISBN 3-922477-06-2
  • Swami Sivananda: Hatha-Yoga / Der sichere Weg zu guter Gesundheit, langem Leben und Erweckung der höheren Kräfte; Heinrich Schwab Verlag. ISBN 3-7964-0097-3
  • Swami Sivananda: Göttliche Erkenntnis; Mangalam Books. ISBN 3-922477-00-3
  • Swami Sivananda: Sadhana; Mangalam Books. ISBN 3-922477-07-0
  • Swami Sivananda: Autobiographie von Swami Sivananda; Bad Mainberg 1999. ISBN 3-931854-24-8

Seminare

Indische Meister

03.07.2020 - 05.07.2020 - Yoga meets Vipassana
Yoga und buddhistische Einsichtsmeditation. In der Ruhe liegt die Kraft: Mit harmonischer Yogapraxis, fließend im Übergang mit Vipassana. „Buddhas Technik“ und Yoga – denn beides ergänzt s…
Arjuna Wingen,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Transformation und Heilung negativer Gedanken
Unser Gehirn kann nicht zwischen Gedanken, inneren Bildern und der „realen“ Situation unterscheiden. Dies hat zur Folge, dass negative Gedanken und negative innere Bilder, die ihren Ursprung in…
Mangala Narayani,

Indische Schriften

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Nilakantha Gieseke,Ramashakti Sikora,
20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,

Quellen