Schwingung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwingung Das Universum besteht aus Schwingungen.

Schwingung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Schwingung

Man kann Universum darstellen als Schwingung von Elektronen, Protonen und Neutronen. Schwingungen von Etwas bestimmen, ob es warm oder kalt ist. Die Schwingung von Etwas bestimmt, ob es fest, flüssig oder gasförmig ist. Die Schwingungen von Gegenständen kam man auch in Noten darstellen. Auf der Grundlage von Schwingungen kann man das Gesetz der Resonanz schreiben.

Schwingungen im Yoga

Wenn wir im Yoga von Schwingungen sprechen, dann meinen wir feinstoffliche Energie. Man geht zum Beispiel in einen Raum und sagt, dass dort eine tolle Schwingung gegeben ist. Was heißt dies? Was besagt die Aussage, es besteht eine tolle Schwingung? Man geht in den Raum hinein und fühlt sich irgendwie leicht und wohl. Man spürt in seinem Herzchakra Freude. Vielleicht spürt man in seinem dritten Auge ein sanftes pulsieren. Vielleicht kann man sich beim Augenschließen gut konzentrieren. Der Geist wird wach und klar. Man kann auch sagen: Hier ist gerade eine sehr schlechte Schwingung. Dies kann bedeuten, dass sich Menschen vielleicht gerade gestritten haben oder Menschen gerade sehr träge, depressiv sind oder krank waren. Man kann auch von einer sehr unruhigen Schwingung sprechen.

Ursachen von positiver und negativer Schwingungen in Räumen

Es gibt viele Ursachen, weshalb eine gute Schwingung oder eine schlechte, eine negative Schwingung gegeben ist. Es gibt viele Kraftorte in der Natur, wo von Natur aus eine positive Schwingung vorhanden ist. Es gibt die Chakren der Erde. Es gibt eine Vegetation, die eine positive Schwingung auslöst. Wenn du dich zu Beispiel in der Nähe von Heidekraut befindest oder Birken und Kiefern sich um dich herum befinden, dann ist dort eine sehr leichte Schwingung vorhanden. Es ist mit einer leichten, feenhaften Schwingung zu vergleichen. Wenn du dich in der Nähe von Felsen befindest, ist an diesem Ort eine andere Schwingung zu spüren. Dies ist weder als positiv noch als negativ zu betrachten. Die Vegetation stellt in diesem Sinne den Einfluss von Schwingungen dar. Vegetationen haben einen besonderen Einfluss auf die erfahrbaren Schwingungen.

Feinstoffwesen

Schwingung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Feinstoffwesen haben einen Einfluss auf die Schwingungen. Es gibt Orte, an denen sich Feenwesen und andere Feinstoffwesen befinden, welche eine leichte Schwingung hervorrufen. Es gibt Orte, an denen vielleicht Menschen zuvor mit Gewalt umgekommen sind. An diesen Örtlichkeiten besteht eine schwere Schwingung. Es befinden sich an diesem Ort erdgebundene Geister, die eine solche schwere Schwingung hervorrufen können, welche auch irgendwo Schwierigkeiten auslösen kann. Es gibt Orte, an denen Menschen oder Tiere geopfert wurden. Dort gibt es eine gemischte Schwingung. Diese Opferung erfolgte in einem Ritual. Es besteht eine Kraft. Zugleich ist das Leid dieser Lebewesen vorhanden. Dies kann auch beim Betreten eines Raumes auftreten, indem zuvor Jemand gestorben ist, gequält worden ist oder eine lange Zeit der Einsamkeit verfallen war. Diese Ereignisse haben einen Beitrag für die Schwingungen hinterlassen.

Spirituelle Rituale schaffen eine positive Schwingung

In einer Kirche, wo regelmäßig Rituale vollzogen werden, besteht eine positive Schwingung. Oft ist in einer katholischen Kirche eine besonders gute Schwingung zu erfahren, wenn dort tägliche Gottesdienste gemacht werden, Rosenkranzgebete erfolgen und andere religiöse Rituale vollzogen werden. Das Gleiche ist in Tempeln und Moscheen gegeben. Dort sind sehr positive Schwingungen gegeben. Besonders positive Schwingungen findest du in Yogazentren und in Yoga Ashrams, wenn in diesen Einrichtungen nicht nur Sportübungen ausgeführt werden, sondern auch Meditationen, Mantrasingen, heilige Rituale wie Pujas und Homas durchgeführt werden. Gerade in den Yoga Vidya Ashrams kannst du diese positiven Schwingungen erfahren. Wir haben jeden Morgen und Abend Satsang, Meditationen, Arati, die Lichtzeremonie und Mantrasingen. Wir haben jeden Tag eine Stunde Singen für den Weltfrieden. Täglich finden im Ashram in Bad Meinberg Pujas und Homas statt. In den anderen Ashram ist dies nicht täglich der Fall, aber häufig. In Bad Meinberg haben wir mehrmals am Tag einen Satsang. Dies kann bis zu vier Mal am Tag sein. Im Durchschnitt gibt es dort täglich zwei Pujas. Eine Homa findet täglich statt. Rezitationen, Singen für den Frieden in der Welt und Mantrasingen runden das tägliche Programm ab. Wir haben immer wieder Priester zu Besuch, welche heilige Rituale vollziehen. All diese Handlungen schaffen eine sehr positive Schwingung.

Schaffe bei dir zu Hause eine sehr positive Schwingung

Du kannst eine positive Schwingung bei dir schaffen, in dem du mit deinen Mitmenschen positiv und liebevoll umgehst. Du kannst Gebete sprechen und Mantras wiederholen. In diesen Mantren und Gebeten kannst du anderen Menschen Gutes wünschen. Du kannst Friedensgebete und Mantren zur Heilung wiederholen. Bei dir zu Hause kannst du weiterhin Energierituale sprechen und ausführen. Du kannst in deiner häuslichen Umgebung Arati machen, was gar nicht so schwierig ist, selbst durchzuführen. Bei Yoga Vidya kannst die die Durchführung dieser Lichtzeremonie erlernen. Wir haben die indische Ritualeausbildung, in der du lernst, mit verschiedenen Ritualen, die Schwingung zu erhöhen.

Video Schwingung

Videovortrag mit dem Thema Schwingung :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Schwingung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Schwingung :

Siehe auch

Schwingung bedeutet subtil, ohne Ergebnis in Messungen?

"(...) der (moderne) Anschein von Festigkeit, den wir an der Materie wahrnehmen, wird durch Bewegung oder Schwingung erzeugt - wir sehen z. b. einen sich drehenden Ventilator als Kreis. Das meiste von dem, was wir als fest wahrnehmen, ist in Wirklichkeit leerer Raum. (...) Körper (... auch evtl.) nichts"; vgl.: Buchempfehlung = Yoga für alle Lebensstufen, zeitgenössischer Buchtitel: Yoga im Mangalam Verlag [1] (4. Auflage; davor mehr anderswo seit 1983, Vorwort Swami Vishnu Devananda; so) S. 16...

Natürlich läßt sich auch mit Armen und Beinen schwingen - yogische Atmosphäre mit Weihrauch und Räucherstäbchen ist geradezu doppelt: es geht darum, auf der Yogamatte und ohne Meditation zu praktizieren, sich in Harmonie ein zu schwingen - bewegungslos wie in Sav-asana und anderen... oder auch je nach dem (Tagesform... gegen Rückenweh als womöglich kleineres Übel mit dem Körper zu schwingen - ohne daß es unbedingt Tanz und Lachyoga sein müssen.)

Die eigene Entscheidung ist uns manchmal zugemutet - oder es erfolgt. Ahmisa kann sogar bedeuten, sich hier kürzer im Wiki drin zu fassen. Und eventuell ohne Kerze oder Blumen Yogastunden zu veranstalten - wo Yogalehrer und andere im Raum allergisch oder ähnlich gekränkt wären: das Wohl aller Beteiligten wiegt mehr und ein anderes Symbol ersetzt hoffentlich ausreichend (meist Räucherstäbchen).

Schwingungen lassen sich wie Schlaf vorbereiten - so etwas erfolgt und läßt sich nicht erzwingen. Ähnlich wie Rücksicht und so...

  • Licht u. a. Schwingungen (=?)

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Schwingung, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie zum Beispiel Schweinehund, Schwangerschaft aus Yoga Sicht, Schuldig, Secum Habere, Seelenfreude - entdecke die Kraftquelle in dir, Seelenruhig.

Naturspiritualität und Schamanismus Seminare

10.04.2020 - 13.04.2020 - Schamanische Jahresgruppe mit 3 Wochenenden plus 7 Tage Naturretreat - Einstiegswochenende
Ein Jahr wirst du von Satyadevi begleitet. Tiefe Naturerfahrungen warten auf dich. Wir öffnen zusammen in der Natur den heiligen Raum und betreten ihn auf magische Weise. Du wirst in diesem Jahr v…
Satyadevi Bretz,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Yoga und schamanische Heilreisen zu deinem Krafttier
Wünschst du dir einen Weg, auf uralte Weise deine intuitiven Selbstheilungskräfte zu stärken? Schamanisches Reisen ist ein Weg der Kraft. Die schamanische Trommel bringt dich auf ihre Reise in d…
Rajeshwari Gemnich,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Wege zum alten Frauenwissen
Das uralte Wissen um die natürlichen Vorgänge des Lebens wie Geburt, Jugend, Frausein und Sterben wurde früher von Frau zu Frau, von der Mutter an die Tochter weitergegeben. Auch wenn uns dieses…
Ylva Kirsch,
19.04.2020 - 24.04.2020 - Schamanische Erdheiler/in Ausbildung
Entdecke die Naturschätze in ihrer reinsten, erhabensten Form. Durch die Öffnung des Heiligen Raums, bekommst du Einblicke, was dir ein Ort der Kraft vermitteln möchte.Kosmische Geschenke für d…
Satyadevi Bretz,
26.04.2020 - 01.05.2020 - Walpurgisnacht
Auf dem heiligen Berg Velmerstot (440 m hoch) in der Nähe der Externsteine feiern wir Walpurgisnacht. Die Velmerstot ist ein sagenumwobener Berg wo einst die Irminsul verehrt wurde. Wir werden dur…
Satyadevi Bretz,
01.05.2020 - 03.05.2020 - Erwache - belebe deine Sinne, spüre die Fülle und den Fluss des Lebens
Erwache aus deinem Winterschlaf. Mache es der Natur gleich und belebe wieder deine Sinne, spüre die Fülle, welche Mutter Erde dir schenkt und spüre wieder den Fluss des Lebens. Erkenne, dass es…
Chaitanya Motzny,