Honig

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Honig (Sanskrit: Madhu) - Der natürliche Süßstoff Honig ist für alle drei Doshas gut, besonders für Kapha. Es ist vitaminreich und enthält wichtige Spurenelemente und Mineralien. Honig wirkt zellverjüngend, sollte jedoch nicht erhitzt werden, da er seine wertvollen Inhaltsstoffe sonst verliert und zudem schwer verdauliche Substanzen freisetzt, wodurch Ama entsteht. In Kombination mit den weiteren sogenannten Yogavahins, Milch und Ghee, ist Honig ein hervorragendes Anupana bei Heilstoffen. Auch zur Unterstützung einer Diät kann vor und nach dem Essen ein Glas Honigwasser getrunken werden (1 TL Honig auf ein Glas Wasser). Diese Maßnahme hilft beim Abbau von Fettgewebe (Dhatu). Ein Teelöffel Honig wirkt täglich als Prophylaxe gegenüber Infekten. Auch besondere Konzentrate wie Blütenpollen usw. beugen Erkältung vor.

2-3 Wochen benötigt eine Biene, um einen Teelöffel Honig zu sammeln.

More Than Honey - berührende Dokumentation

Ende 2012 kam die Dokumentation "More Than Honey" in die deutschen Kinos. Das weltweite Sterben der Honigbiene nahm der Schweizer Regisseur Markus Imhoof zum Anlass, nachzuforschen, wie es den Bienen in verschiedenen Ländern der Erde ergeht und welche Gründe es für das Bienensterben gibt. Industrielles Saatgut, Pestizide, Antibiotika, Krankheiten wie die Varroa-Milbe, Monokulturen, lange Transporte der Bienen von einer Farm zur nächsten - mit all diesen Einwirkungen haben die Bienen heute zu kämpfen. Markus Imhoof zeigt jedoch auch wunderbare Bilder aus dem Leben der Bienen, wie etwa den Flug einer Biene und den Moment der Paarung in der Luft.

Ein Interview mit Markus Imhoof über seinen Film "More Than Honey"

Siehe auch

Literatur

  • Rosemarie Bort, Honig, Pollen, Propolis: Sanfte Heilkraft aus dem Bienenstock (2010)
  • Sepp Holzer, Wüste oder Paradies: Holzer'sche Permakultur jetzt! Von der Renaturierung bedrohter Landschaften über Aqua-Kultur und Biotop-Aufbau bis zum Urban Gardening (2013)
  • Markus Imhoof und Claus-Peter Lieckfeld, More Than Honey: Vom Leben und Überleben der Bienen (2012)
  • Erhard Maria Klein, Die Bienenkiste: Selbst Honigbienen halten - einfach und natürlich (2012)
  • Detlef Mix, Gesund mit Honig: Natürlich heilend - Anwendungen von A bis Z (2010)
  • Manfred Neuhold, Die Bienen-Hausapotheke: Mit ausgewählten Rezepten zum Selbermachen (2006)

Weblinks

Seminare

Ayurveda

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen.…
Kati Tripura Voß,
23. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke…
Anantharavi Thillainathan,

Ernährung

18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Wandern, Wildkräuter und Yoga im Allgäu
Erlebe die Ursprünglichkeit der Natur beim Wandern durchs Allgäu. Entdecke die verschiedenen Wildkräuter an Gewässern, im Wald und auf der Wiese. Praktiziere Yoga.In diesem Yoga Seminar lernst…
Sitaram Kube,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Nahrung für die Seele
Aufgrund einer Erkrankung von Leela Mata findet ein Seminarleiterwechsel zu Galit Zairi statt. Es kann zu Abweichungen im Seminarablauf kommen.Essen ist nicht einfach etwas, wie wir „irgendwie“…
Galit Zairi,

Naturspiritualität

30. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Seelenpartner - spirituelle Beziehungen
Was definiert Seelenpartnerschaften? Was ist das Geheimnis einer gelungenen Beziehung auf allen Ebenen? Wie kannst du deinen Seelenpartner erkennen und eine tragende, gelungene spirituelle Beziehun…
Maharani Fritsch de Navarrete,
02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Schamanische Natur-Rituale Ausbildung
Die Natur ist ein Schlüssel zu uns selbst. Durch Hingabe und ein offenes Herz wird die Natur dir die schönsten Botschaften senden. Rituale sind eine spirituelle Brücke, um noch mehr mit ihr zu v…
Satyadevi Bretz,