Universum

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mein heiliger Ort ist das Universum

Foto © by Amelie Beda

Mein Heiliger Ort ist das Universum ... der Himmel: Am Tage mit dem unendlichen Blau, seiner wärmenden Sonne, mit vorbeiziehenden Wolken, drohenden dunklen Regen- und Gewitterwolken ... und ebenso der nächtliche Himmel, mit seinen Sternen und dem wandelnden Mond.

Betrachte ich diesen mystischen Ort über mir, erfahre ich ein wenig von der Unendlichkeit und dem Sinn meines/unseres Daseins. Dieser Heilige Ort begleitet mich immer, hält stets seine schützende Magie bereit, für mich, für jeden Menschen, der sich die Zeit nimmt, diesen mit seinen Sinnen zu erspüren und in sich aufzunehmen.

Meine Gedanken dazu habe ich in einem Gedicht festgehalten:

Das Leben.jpg

Diesen Beitrag sandte uns Amelie Beda. Danke, Amelie!

Siehe auch

Literatur

Seminare

Naturspiritualitaet und Schamanismus

30. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Seelenpartner - spirituelle Beziehungen
Was definiert Seelenpartnerschaften? Was ist das Geheimnis einer gelungenen Beziehung auf allen Ebenen? Wie kannst du deinen Seelenpartner erkennen und eine tragende, gelungene spirituelle Beziehun…
Maharani Fritsch de Navarrete,

Natur und Wandern

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Naturforscher unterwegs - Yoga für Kinder 7-12 Jahre
Auf spielerische Weise erforschen wir Wald, Wiese und Bach im schönen Teutoburger Wald. Yoga im Freien macht besonders viel Spass. Mit Becherlupen erkunden wir Insekten, lernen die Bäume des Wald…
Marcel Scherreiks,