Universelles Gesetz

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Universelles Gesetz - ein universelles Gesetz ist ein Gesetz, das auf verschiedensten Ebenen gilt. Ein solches Gesetz wird auch als kosmisches Gesetz bezeichnet und es gibt universelle Gesetze in der Natur, der Physik, der Chemie und der Astronomie usw. Oft sagt man universelle Gesetze sind solche, die nicht nur in einer bestimmten Wissenschaft gelten, sondern überall. So spricht man von ein paar universellen Gesetzen die ich erwähnen will. Gerade in der Esoterik und in spirituellen Traditionen spricht man davon.

Erde Weltall Sterne Universum All Galaxy Schönheit Phantasie Traum Schlaf 4.jpg

Gesetz der Analogie

Das Gesetz der Analogie besagt: Wie oben so auch unten, wie im Innen so auch im Außen. Wie im Himmel so auf Erden, wie im Makrokosmos so im Mikrokosmos. Was heißen soll, wenn du etwas im Kleinen verstanden hast, dann kannst du es auch im Großen verstehen. Und manchmal wenn du etwas Großes verstanden hast, kannst du auch mehr über dich selbst im Kleinen verstehen.

Kausalitätsgesetz

Das Kausalitätsgesetz besagt, dass das was wir ernten, das ist, was wir ausgesät haben. Das Kausalitätsgesetz besagt auch, dass das was wir jetzt aussäen, künftig ernten werden. Es sagt auch, dass das was wir erfahren, auch einen Sinn hat, dass wir also lernen sollen, von dem was jetzt geschieht. Also was wir jetzt erfahren, haben wir zum einen bis zum gewissen Grad selbst gesät und geschaffen. Zum anderen ist es auch eine Lernlektion für die Zukunft. So könnte man auch sagen, dass Lernen auch ein universelles Gesetz ist. Wir sind hier auf die Welt gekommen, um zu lernen, um spirituell zu wachsen, um Erfahrungen zu machen, um schließlich wieder Gott zu verwirklichen.

Gesetz der Resonanz

Das Gesetz der Resonanz ist ein weiteres Gesetz und besagt, dass wir das anziehen, was wir aussenden und umgekehrt, dass wir von dem angezogen werden, was wir ausgesendet haben. Das Gesetz der Resonanz könnte man auch formulieren wie folgt: Gleiches zieht Gleiches an. Man könnte auch die universelle Liebe als universelles Gesetz bezeichnen. Letztlich steckt hinter der ganzen Schöpfung Liebe, die Liebe des Schöpfers zu seiner Schöpfung. Und wenn wir das manchmal nicht verstehen, wenn wir das Leid der Welt sehen, können wir, wenn wir wenn wir Reinkarnation verstehen, sagen, dass es das Gesetz der Liebe gibt und die Liebe uns auf verschiedenste Weisen wachsen lässt.

Ein weiteres universelles Gesetz ist das Gesetz der Ordnung. Das Universum ist ein Kosmos, kein Chaos. Es herrscht eine gewisse Ordnung, es gibt keine Zufälligkeiten. Ein weiteres Gesetz ist das Gesetz der wechselseitigen Abhängigkeit. Wir sind mit Anderen verbunden, daher geht dass, was wir Anderen antun, uns wieder an. Wenn wir etwas Gutes für Andere tun, geht es uns auch besser. Wir sind nicht allein, sondern alles ist miteinander verbunden. Ein weiteres Gesetz ist das Gesetz des freien Willens. Dem Menschen wurde ein freier Wille gegeben. Wir können diesen freien Willen nutzen oder wir können ihn missbrauchen. Und wir können uns auch treiben lassen. Das ist auch ein freier Wille, sein Leben nicht in die Hand zu nehmen.

Ein weiteres universelles Gesetz wäre: Die Umwelt ist unser Spiegel. Was uns an der Umwelt aufregt, ist irgendwas was mit uns selbst zu tun hat. Und wovon wir im Äußeren Angst haben, sagt etwas über uns selbst aus. So gibt es verschiedene universelle Gesetze, die überall gelten und die wir nutzen können. Wenn man bestimmte universelle Gesetze kennt, dann kann man lernen diese zu akzeptieren und kann lernen, damit geschickt umzugehen.

Universelles Gesetz Video

Hier kannst du ein kurzes Vortragsvideo anschauen über Universelles Gesetz:

Diese Abhandlung über Universelles Gesetz soll dir neue Einsichten und Gedankenanregungen geben. Universelles Gesetz - erläutert vom Geist einer religionsübergreifender Spiritualität.

Audiovortrag zu Universelles Gesetz

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Universelles Gesetz anhören:

Universelles Gesetz Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikel zu Universelles Gesetz ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Universelles Gesetz gehört zu den Themengebieten Gesetz, Natur, Naturwissenschaft, Esoterik, Psychologie, Psychiatrie, Psychotherapie aus esoterischer Sicht, Esoterik, Okkultismus, Geheimlehre, Alchemie, Astrologie, Magie. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Universelles Gesetz:

Hinduistische Rituale Seminare

19.04.2019 - 19.04.2019 - Hanuman Jayanti
Feier zum Geburtstag von Hanuman.
09.05.2019 - 09.05.2019 - Shankaracharya Jayanti
Programm: - Akhanda Kirtan Singen („Om Shankaracharya Namaha“) von 08:00-20.00 Uhr - "Nirvana Shatkam" Workshop mit vedantischen Meditationen - Große Puja um 20:45 Uhr
31.05.2019 - 02.06.2019 - Feuerrituale und Yoga
Agnihotra und Homa sind klassische indische Feuerrituale, die eine friedvolle harmonische Schwingung freisetzen. Agnihotra und Homa wirken sich sehr günstig auf deine Umgebung, alle Wesen und dein…
Sitaram Kube,
14.07.2019 - 14.07.2019 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation.
Swami Divyananda,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Universelles Gesetz zu tun haben:

Yoga Vidya Westerwald Blog

Zu Ehren Shiva bis in die Nacht feiern

Nach dem Hindu-Kalender findet Shivaratri am 13. oder 14. Tag des Monats Ph…

Yoga-Vidya 2019-03-04 07:46:48
Seminare mit Swami Saradananda

Auch in diesem Jahr ist Swami Saradananda wieder als Seminarleiterin und in den Yoga Vidya Ashrams zu Gast. Im Sommer leitet sie z.B. im Allgäu ein Meditationsretreat.

Lisa 2019-02-25 08:00:04
Nutze die Kraft von Shivaratri für deine Praxis

Shivaratri ist einer der kraftvollsten spirituell…

Manisha 2019-02-23 14:04:46
Seminare mit Sundaram 2019

Freue dich auf die kommenden Events & Seminare mit Sundaram in den  Abgerufen von „https://wiki.yoga-vidya.de/index.php?title=Universelles_Gesetz&oldid=746291