Untoter

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Untoter : Anregungen, Video Vortrag, Tipps.

Untoter aus Yoga Sicht

Untoter aus yogischer Sicht

Als Untote bezeichnet man Wesen, die schon gestorben sind aber zu den Lebenden zurück kehren. Zombies werden auch als Untote bezeichnet. Wenn also jemand gestorben ist und in einem Zwischenreich sich befindet zwischen Leben und Tod können sie sich zwischendurch in der Welt sichtbar machen und dann wieder zurück kehren in die Feinstoffwelt.

Untote im Yoga

Im Yoga würden wir von erdgebundenen Geistern sprechen, den so genannten Pretas. Untote sind also solche, die den physischen Körper verlassen haben aber nicht in die höheren Astralwelten eingehen konnten, nicht in die höheren Lichtwelten eingegangen sind und deshalb in der Nähe der physischen Welt verharren.

Diese Untoten sehen dann das was es auf der physischen Welt gibt, sie hören es. Sie haben gleiche Wünsche wie vorher aber sie können diese Wünsche nicht erfüllen. Wenn sie hoch gehen würden in die höheren Welten dort können sie feinstofflich alles erleben was sie erleben wollen. Wenn sie aber in der Zwischenwelt sind dann können sie weder ihre Wünsche und Gedanken in der Feinstoffwelt befriedigen noch können sie etwas auf der physischen Welt bewirken.

Dann lernen die Untoten ihr Prana, ihre Lebensenergie so zu steuern das sie doch etwas in der physischen Welt tun können. Zum Teil können sie auch Prana von der physischen Welt sich holen um dann mit Menschen in Kontakt zu treten und ihnen manchmal zu erscheinen. Untote erscheinen manchmal zum Teil sehr schrecklich und gräßlich. Aber deshalb weil sie wirklich so schrecklich und gräßlich sind sondern deshalb weil sie eben keine andere Möglichkeit haben mit Menschen in Kontakt zu treten.

Untote sind meistens arme Seelen, die selbst nicht wissen was sie genau tun sollen und wie sie es schaffen können wieder in die höheren Welten hin zu gehen. Und so ist es angemessen den Toten letztlich lebe wohl zu sagen und ein Totenritual zu geben, ihnen Energie zu schenken so daß sie dann in die höheren Welten wieder ein gehen können. Untote sind letztlich erlösungsbedürftige Seelen denen man Energie und Kraft schenken kann.

Untoter Video

Hier einer kurzen Lesung zu Untoter:

Diese Abhandlung zum Thema Untoter kann dir vielleicht eine andere Sichtweise auf die Welt geben. Untoter - erläutert vom Geist einer religionsübergreifender Spiritualität.

Audiovortrag zu Untoter

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Untoter anhören:

Untoter Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Untoter ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Siehe auch

Untoter gehört zu den Themengebieten Geist, Feinstoffwesen, Astralwesen, Voodoo, Schamanismus, Tod, Fabelwesen, Sagengestalt, Mythologie, Volksglaube, Sage, Aberglaube, Archetyp, Parapsychologie, Parapsychologie, Außersinnlische Wahrnehmung, PSI, Spiritismus, Leben nach dem Tod. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Untoter:

Indische Schriften Seminare

12.04.2020 - 17.04.2020 - Die Weisheit der Upanishaden
Faszinierende Analyse der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Die Upanishaden enthalten den philosophisch-metaphysischen Teil der Veden, die Grundlage für Vedanta. Eine…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,
12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Jnana Yoga und Vedanta: Eingehende Behandlung der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Gleiches Schwerpunkt-Thema wie Intensiv-Weiterbilung A…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Jnana Yoga und Vedanta
Der Yoga des Wissens führt dich zur Erforschung von Fragen wie: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Ziel des Lebens? Was ist das Universum? Meditationsanleitungen. Abstrakte Meditationstechn…
17.04.2020 - 19.04.2020 - Meditationstechniken der Hatha Yoga Pradipika
Die Hatha Yoga Pradipika wird manchmal das Praxishandbuch des Raja Yoga genannt. Du lernst einige grundlegende Meditationstechniken aus der Hatha Yoga Pradipika kennen und diese anzuleiten. Die Med…
Michael Büchel,

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Untoter zu tun haben:

Yogatherapie Blog

Umfrage: Yoga Vidya Online-Angebot

Deine Meinung ist gefragt!

Michaela 2020-04-05 09:30:35
Blumen-Mandala zum Ausmalen

Ein Mandala ist meistens ein Kreismuster, welches auf der Heiligen Geometrie aufgebaut ist. Es kommunizie…

Lisa 2020-03-24 08:30:31
Ayurvedische Empfehlungen in Zeiten des Corona-Virus

Eine Grundphilosophie des Ayurveda besteht darin, die Immunität des Menschen so zu stärken, dass Krankheitserreger wie Viren, Bakterien, Pilze und Protozoen keine Krankheit in uns auslösen k…

Valentin 2020-03-23 04:55:00
Yogastunde mit Schwerpunkt Umkehrstellungen

Fordernde Yogastunde mit Schwerpunkt Umkehrstellungen für Fortgeschrittene und solche die es werden wollen. 75 Minuten intensive Praxis: Anfangsentspannung, Surya Namaskar (Sonnengruß) mit Var…

Omkara 2020-03-21 11:00:05