Unendlichkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unendlichkeit geht über das menschlich Begreifbare hinaus. Was kein Ende hat, ist unendlich. Unendlichkeit hat drei Aspekte: Es gibt zum einen die zeitliche Unendlichkeit, auch Ewigkeit genannt. Es gibt die räumliche Unendlichkeit, manchmal als Unendlichkeit im engeren Sinn gesehen. Und es gibt die kategorische Unendlichkeit - die einfach beschreibt, dass etwas keine Grenzen hat. Einstein z.B. hat mal gesagt, dass es zwei Dinge gibt, die unendlich seien, zum einen das Universum, zum anderen die menschliche Dummheit. Er hat dazugefügt, dass er sich beim Universum nicht so sicher sei...