Ashtanga

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ashtanga (Sanskrit: अष्टाङ्ग aṣṭāṅga adj): Ashtanga besteht aus zwei Worten: Ashta ist acht, Anga heißt Glied, Teil. Ashtanga sind die acht Glieder, acht Teile. Ashtanga ist natürlich besonders bekannt im Sinne von Ashtanga Yoga. Ashtanga kann aber auch anderes sein. Alles, was aus acht Teilen besteht, alles, was aus acht Gliedern besteht, ist Ashtanga. Ashtanga bedeutet also achtgliedrig. (Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Ashtanga)

Siehe auch

Seminare

Indische Schriften

06. May 2016 - 08. May 2016 - Raja Yoga 1
Der Yoga der Geisteskontrolle. 1. Kapitel der Yoga Sutras von Patanjali: Gedankenkraft und positives Denken; Meditationstechniken; Unterrichtstechniken: Yoga für Fortgeschrittene.
Sukadev Bretz,
13. May 2016 - 15. May 2016 - Du bist einzigartig
Hier kannst du tief in die gelebte Weisheit des Yoga eintauchen und deiner Praxis neue Impulse geben. Du kannst eine neue Stufe deines spirituellen Weges erreichen oder Hindernisse, die dich vielle…
Swami Tattvarupananda,

Asana Intensivseminare

29. Apr 2016 - 01. May 2016 - Yin Yoga
Yin Yoga bereichert seit einiger Zeit die Welt des Yoga. Yin Yoga ist ein Yoga Stil, der immer populärer wird. Im Yin Yoga steht mehr das sanfte statische Dehnen in bestimmten Yin Yoga Positionen…
Maheshwara Lehner,
29. Apr 2016 - 01. May 2016 - Asana Intensiv: Corework - kraftvolle Mitte
Du arbeitest intensiv an deiner „Mitte“ - körperlich gesprochen die Bauchregion, emotional gesehen der Sitz unserer Willenskraft, in spiritueller Hinsicht Raum für beständige Achtsamkeit. In…
Julia Schlenkert,

Multimedia

Sukadev über Ashtanga The media player is loading...