Liebe Podcast

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liebe Podcast ist der Titel einer Hörsendungsreihe von und mit Sukadev Volker Bretz zum Thema Liebe. Die erste Folges des Liebe Podcasts erschien am 6.7.2013. Seitdem erscheinen wöchentlich neue Folgen des Liebe Podcasts.

Was ist Liebe?

liebe-podcast-100.jpg

Themen des Liebe Podast

Im Liebe Podcast gibt es viele Themen. Es geht um die Liebe in all ihren Aspekten. Es gibt Tipps für die romantische Liebe, für die Gottesliebe, die uneigennützige Liebe, die Gottesliebe, die Nächstenliebe und vieles mehr.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die Kommentierung von großen Texten zum Thema Liebe, wie das Gebet des Heiligen Franziskus, Hoheslied der Liebe vom Apostel Paulus, das Hohelied Salomos, Liebe Trotzdem.

Format der Folgen des Liebe Podcasts

Der Liebe Podcast erscheint wöchentlich als mp3 Datei auf der Podhost Plattform. Er ist abonnierbar als RSS Feed, auf itunes, auf podster.de und podcast.de.

Jede Ausgabe/Folge des Liebe Podcast ist typischerweise recht kurz (3-8 Minuten). Sie soll eine Inspiration für den Tag bzw. für die Woche sein und helfen, mehr Liebe in den Alltag zu bringen.

Adressaten des Liebe Podcasts

Jeder, der seinen Alltag mit mehr Liebe leben will, der seine Beziehungen liebevoller gestalten will, mehr Liebe empfinden bzw. seine Liebe erhalten und vertiefen will, kann vom Liebe Podcast Nutzen ziehen. Es ist kein psychologisches Wissen erforderlich. Wichtig ist allerdings eine Offenheit für Spiritualität und die Bereitschaft über den Tellerrand seiner bisherigen Überzeugungen zu blicken.

Autor des Liebe Podcast

Sukadev Volker Bretz

Autor des Liebe Podcast ist Sukadev Volker Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, der auch viele andere Podcasts ins Leben gerufen hat. Der Liebe Podcast ist dabei, anders als andere Podcasts von ihm, nicht ein Mitschnitt von Live Vorträgen, sondern speziell produziert für diesen Zweck. Sukadev spricht dabei spontan, ohne lange zu überlegen. Er hat also kein Konzept, wenn er sich ans Mikrofon setzt. Vielmehr fließt es aus ihm heraus - das kann dann mal mehr und mal weniger inspirierend sein...

Siehe auch

Literatur

  • Anselm Grün, Das Hohelied der Liebe: Münsterschwarzacher Geschenkheft (2011)
  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Franz Jalics, Der kontemplative Weg (2010)
  • Ayya Khema, Das Größte ist die Liebe: Die Bergpredigt und das Hohelied der Liebe aus buddhistischer Sicht (2009)

Weblinks

Seminare

Liebe

31. Mär 2017 - 02. Apr 2017 - Deinem Herzen folgen
Was will ich wirklich? Fühle ich, was ich will, oder denke ich nur, was ich will? Oft ist unser Kopf lauter als unser Herz. Im Alltag haben wir verlernt genau hin zum Herzen zu horchen. Dieses „…
Kai Treude,Jasmin Iranpour,
07. Apr 2017 - 09. Apr 2017 - Bhakti Yoga-Wochenende mit Devadas
Tauche gemeinsam mit Devadas im Rahmen dieses Wochenendes tief in die Erfahrung von Bhakti Yoga ein. Bhakti Yoga ist ein wundervoller Weg, dein Herz zu öffnen und dich in reiner Liebe und Hingabe…
Devadas Mark Janku,

Mantras und Musik

12. Mär 2017 - 17. Mär 2017 - Klangtherapie im Yogaunterricht - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv
Du möchtest Klangschalen und / oder Gongs im Yogaunterricht einsetzen? Hier lernst du, wie du mit Hilfe von Klang deinen Yogastunden eine besondere Note geben kannst. Mit den Klängen kannst du de…
Jeannine Hofmeister,Maik Hofmeister,
17. Mär 2017 - 19. Mär 2017 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Devadas Mark Janku,

Bhakti Yoga

17. Mär 2017 - 19. Mär 2017 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Devadas Mark Janku,
04. Apr 2017 - 04. Apr 2017 - Mantra-Konzert mit Janin
Mantra-Konzert zum Mitsingen mit Janin Devi & Friends. Die seelenvolle Stimme von Janin führt dich mit ihren Sanskrit Mantras und spirituellen Liedern in die Stille deines Seins. Durch Mantras öf…
Janin Devi,