Selbstverantwortung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Selbstverantwortung : Was ist die Bedeutung des Begriffs Selbstverantwortung? Was will man mit diesem Wort sagen? Wozu ist Selbstverantwortung gut? Welche anderen Substantive, welche Adjektive und Verben stehen im Zusammenhang mit dem Wort Selbstverantwortung? Hier gleich eine Kurzdefinition: Selbstverantwortung bedeutet dass man selbständig Verantwortung übernimmt. Selbstverantwortung ist das Gegenteil der Opferrolle. In der Stressforschung hat man z.B. festgestellt, dass Menschen mit einem hohen Grad an Selbstverantwortung mit Stresssituationen besser umgehen können, das sie eine höhere Resilienz haben.

Die welt, erde in der Hand.jpg

Selbstverantwortung bedeutet, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen, sein Glück und Unglück nicht von anderen abhängig zu machen. Allerdings haben wir auch nicht alles in der Hand: Manchmal müssen wir loslassen und Gott vertrauen. Auf dem spirituellen Weg spielt Selbstverantwortung auch eine wichtige Rolle: Menschen haben manchmal die Neigung, den Guru, den Lehrer, die Umstände, andere Menschen dafür verantwortlich zu machen, dass man spirituell nicht ausreichend wächst. Das Prinzip Selbstverantwortung besagt, dass man selbständig Verantwortung übernimmt.

Selbstverantwortung als hilfreiche Tugend

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Fallschirm Skydiving Fliegen Mut Loslassen.jpg

Selbstverantwortung ist ein sehr wichtiges Wort in der modernen Psychologie, ist ein sehr wichtiges Wort auch im Yoga. Selbstverantwortung heißt, dass du nicht die Verantwortung für dein Glück oder Unglück jemand anderem in die Schuhe schiebst, Selbstverantwortung ist das Gegenteil einer Opferrolle. Gerade heutzutage gibt es immer mehr Menschen, die fühlen sich als Opfer und fühlen sich hilflos und machen alle möglichen Menschen für ihr Leid verantwortlich. Selbstverantwortung heißt, ich nehme mein Leben selbst in die Hand.

Natürlich ist es so, dass manche Menschen bessere Umstände hatten in der Welt, man würde auch sagen, sie haben ein anderes Karma. Und es gibt auch Menschen, die haben ein sehr schweres Karma, es gibt Menschen, die sind mit vielen Problemen in die Welt schon gekommen und sie hatten eine sehr harte Zeit. Man kann sich Zeit seines Lebens darüber beschweren und es gibt auch Menschen, mit denen kann man nur Mitgefühl haben.

Aber du selbst, du kannst sagen: "Ich will selbstverantwortlich sein, ich will mein Leben selbst gestalten. Ich will nicht in dieser Opferrolle verharren und ich will nicht irgendwo glauben, dass andere für mein Glück oder Unglück verantwortlich sind." Übernimm Verantwortung für dein eigenes Leben, mache dich selbst verantwortlich oder nimm einfach die Verantwortung an. Selbstverantwortung, das ist so ein wichtiges Wort in der Spiritualität und ein so wichtiges Wort in der Psychologie.

Und jetzt überlege gerade, wo fühlst du dich als Opfer? Nimm die Situation an und gehe davon aus, du kannst daran wachsen. Wo siehst du dich hilflos? Übernimm auch dafür Verantwortung. Wenn eigene Verantwortung nicht möglich ist, dann übergib es Gott, fühle dich nicht als Opfer, sondern sage: "Oh Gott, was willst du mir dabei lehren, was willst du mich lehren? Was soll ich tun?" Übernimm Selbstverantwortung und gib Gott die Verantwortung, das ist eine gute Weise, wie du spirituell wachsen kannst, wie du dein Leben gut gestalten kannst und wie du Freude im Alltag leben kannst.

Selbstverantwortung - Antonyme und Synonyme

Persönlichkeitsmerkmale und Tugenden versteht man am besten in ihrer Beziehung zueinander. Hier einige Hinweise, wie man Selbstverantwortung in Beziehung zu anderen Fähigkeiten und Verhaltensweisen sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Selbstverantwortung - Synonyme

Ähnliche Eigenschaften wie Selbstverantwortung, also Synonyme zu Selbstverantwortung sind z.B. Eigenverantwortung, selbstverantwortlich sein, Eigenverantwortlichkeit.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Selbstverantwortung übertrieben kann ausarten z.B. in Unsicherheit, Abhängigkeit, Minderwertigkeitskomplex, [[]]. Daher braucht Selbstverantwortung als Gegenpol die Kultivierung von Gemeinwohl, Gemeinschaftsdenken, globale Verantwortung.

Gegenteil von Selbstverantwortung - Antonyme

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Selbstverantwortung, Antonyme zu Selbstverantwortung :

Selbstverantwortung Antonyme auf einen Blick

Antonyme Selbstverantwortung sind z.B. Gemeinwohl, Gemeinschaftsdenken, globale Verantwortung, Verantwortlungslosigkeit, Fahrlässigkeit, Leichtsinnigkeit,.

Selbstverantwortung in Bezug auf Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten

Stärkung von Selbstverantwortung

Selbstverantwortung ist ein Persönlichkeitsmerkmal, das man stärken kann, sofern man es will. Vielleicht willst du ja Selbstverantwortung in dir stärker werden lassen. Hierzu einige Tipps:

  • Nimm dir vor, eine Woche lang diese Eigenschaft der Selbstverantwortung zu kultivieren.
  • Fasse den Entschluss: "Während der nächsten Woche will ich die Eigenschaft, Selbstverantwortung ganz besonders stark zum Ausdruck bringen. Ich freue mich darauf, in einer Woche ein selbstverantwortenderer Mensch zu sein."
  • Mache jeden Tag wirklich etwas, was du sonst nicht tun würdest und das Selbstverantwortung ausdrückt. Mache jeden Tag etwas, was du sonst nicht tun würdest, was aber diese Tugend, diese Eigenschaft zum Ausdruck bringt.
  • Wenn du morgens aufwachst, dann sage eine Affirmation, z.B.: "Ich entwickle Selbstverantwortung."
  • Am Tag wiederhole immer wieder eine Autosuggestion, Affirmation wie z.B.: "Ich bin selbstverantwortend."

Affirmationen zum Thema Selbstverantwortung

Hier einige Affirmationen für mehr Selbstverantwortung. Unter dem Stichwort "Affirmation" und "Wunderaffirmationen" erfährst du mehr zu Funktion und Wirkungsweise von Affirmationen. Nicht alle unten aufgeführten Affirmationen passen - nutze diejenigen, die für dich stimmig erscheinen.

Klassische Autosuggestion für Selbstverantwortung Hier die klassische Autosuggestion:

  • Ich bin selbstverantwortend.

Im Yoga verbindet man das gerne mit einem Mantra. Denn ein Mantra lässt die Affirmation stärker werden:

  • Ich bin selbstverantwortend. Om Om Om.
  • Ich bin ein Selbstverantwortlicher, eine Selbstverantwortliche OM.

Entwicklungsbezogene Affirmation für Selbstverantwortung Manche Menschen fühlen sich als Scheinheiliger oder als Heuchler, wenn sie sagen "Ich bin selbstverantwortend " - und sie sind es gar nicht. Dann hilft eine entwicklungsbezogene Affirmation:

  • Ich entwickle Selbstverantwortung.
  • Ich werde selbstverantwortend.
  • Jeden Tag werde ich selbstverantwortender.
  • Durch die Gnade Gottes entwickle ich jeden Tag mehr Selbstverantwortung.

Dankesaffirmation für Selbstverantwortung :

  • Ich danke dafür, dass ich jeden Tag selbstverantwortender werde.

Wunderaffirmationen Selbstverantwortung Du kannst es auch mit folgenden Affirmationen probieren:

  • Bis jetzt bin ich noch nicht sehr selbstverantwortend. Und das ist auch ganz verständlich, ich habe gute Gründe dafür. Aber schon bald werde ich Selbstverantwortung entwickeln. Jeden Tag wird diese Tugend in mir stärker werden.
  • Ich freue mich darauf, bald sehr selbstverantwortend zu sein.
  • Ich bin jemand, der selbstverantwortend ist.

Gebet für Selbstverantwortung

Auch ein Gebet ist ein machtvolles Mittel, um eine Tugend zu kultivieren. Hier ein paar Möglichkeiten für Gebete für mehr Selbstverantwortung:

  • Lieber Gott, bitte gib mir mehr Selbstverantwortung.
  • Oh Gott, ich verehre dich. Ich bitte dich darum, dass ich ein selbstverantwortender Mensch werde.
  • Liebe Göttliche Mutter, ich danke dir. Ich danke dir dafür, dass ich jeden Tag die Tugend Selbstverantwortung mehr und mehr zum Ausdruck bringe.

Frage dich: Was müsste ich tun, um Selbstverantwortung zu entwickeln?

Du kannst dich auch fragen:

  • Was müsste ich tun, um Selbstverantwortung zu entwickeln?
  • Wie könnte ich selbstverantwortend werden?
  • Lieber Gott, bitte zeige mir den Weg zu mehr Selbstverantwortung.
  • Angenommen, ich will selbstverantwortend sein, wie würde ich das tun?
  • Angenommen, ich wäre selbstverantwortend, wie würde sich das bemerkbar machen?
  • Angenommen, ein Wunder würde geschehen, und ich hätte morgen Selbstverantwortung kultiviert, was hätte sich geändert? Wie würde ich fühlen? Wie würde ich denken? Wie würde ich handeln? Als selbstverantwortender Mensch, wie würde ich reagieren, mit anderen kommunizieren?

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Selbstverantwortung

Eigenschaften im Alphabet nach Selbstverantwortung

Literatur

Weblinks

Seminare

Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft

20. Jan 2017 - 22. Jan 2017 - Raja Yoga 3
Der Yoga der Geisteskontrolle. 3. und 4. Kapitel der Yoga Sutras von Patanjali, Entwicklung der Gedankenkraft, Meditationserfahrungen, übernatürliche Kräfte, Hilfe aus dem Inneren - Kontakt mit…
20. Jan 2017 - 22. Jan 2017 - Selbstreflexion und psychologische Arbeit mit Hatha Yoga
An diesem Yoga Wochenende lernst du spezielle Weisen, Hatha Yoga zu üben, um die Sprache des Körpers durch Asanas zu verstehen. Aufmerksamkeitslenkung und spezielle Selbstreflexionstechniken in d…
Anke Gempke,

Yogalehrer Ausbildung

20. Jan 2017 - 29. Jan 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert.…
Vani Devi Beldzik,Sivanandadas Elgeti,Ravi Ott,
29. Jan 2017 - 03. Feb 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1
Hier lernst du die Grundlagen, wie man als Yogalehrer Menschen in Yoga und Meditation unterrichtet. Woche 1 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Hier kannst du dann buchen, wenn du die Yogalehrer…
Katyayani Ulbricht,Nirmala Erös,Mohini Wiume,Ananta Duda,