Hermannsweg

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hermannsweg gilt als einer der schönsten Höhenwege Deutschlands. Er erstreckt sich über 156 km von Rheine (Münsterländer Parklandschaft) bis zur Lippischen Velmerstot bei Horn-Bad Meinberg. Es sind Höhenunterschiede zwischen 100 und 400 m.

Höhepunkte auf dem Weg sind z.B.: Das Hermannsdenkmal, Dörenther Klippen, die Externsteine, die Sparrenburg in Bielefeld, der Donoper Teich, die Iburg und natürlich die idylischen Täler und die abwechselungsreiche wunderschöne Landschaft.

Sehenswerte Orte auf dem Weg sind Tecklenburg, Bad Driburg und Horn-Bad Meinberg. Viel Freude beim Wandern!

Siehe auch

Kraftorte in Horn-Bad Meinberg

Weitere Sehenswürdigkeiten in und um Bad Meinberg


Weitere Sehenswürdigkeiten im Stadtgebiet Horn-Bad Meinberg

Sehenswürdigkeiten im Lipperland

Bad Meinberg gehörte zum Fürstentum Lippe, das nach dem ersten Weltkrieg zum Freistaat Lippe wurde und nach dem zweiten Weltkrieg als dritter Landesteil Nordrhein-Westfalen bildete und zum Kreis Lippe wurde. Hier einige Kraftorte und Sehenswürdigkeiten im Lipperland, also im heutigen Kreis Lippe.

Kraftorte im Lipperland

Siehe auch Kraftorte Horn-Bad Meinberg


Andere Sehenswürdigkeiten in Lippe

Sehenswürdigkeiten in Ostwestfalen-Lippe

Die nordöstliche Region von Nordrhein-Westfalen wird gerne als OWL bezeichnet, als Ostwestfalen-Lippe.

Kraftorte in OWL

Hier einige Kraftorte in OWL, siehe natürlich auch den Abschnitt Kraftorte Horn-Bad Meinberg und Kraftorte Lippe:

Wichtigste Kraftorte


Sagenplätze in OWL

Infos dazu im Buch "Magisches Deutschland - Westfalen" - Mediengruppe König


weitere Sehenswrdigkeiten in OWL