Schwarzes Kreuz auf der Egge

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwarzes Kreuz auf der Egge‏‎ : Schwarzes Kreuz auf der Egge ist ein gusseisernes Kreuz, das 1922 als „Ullner Kreuz“ aufgestellt wurde. Das Schwarze Kreuz ist aber auch die Bezeichnung für das ganze Waldgebiet in der Nähe von Altenbeken, also der Teil des Waldreviers um das Schwarze Kreuz herum.

Zunächst einmal ist das Schwarze Kreuz auch eine Schutzhütte, wo man sich niederlassen kann. Es steht unter einer Baumgruppe und hat einen Steintisch und –bänke. Hier schneidet der Weg Grevenhagen-Altenbeken den Eggeweg, der Teil des Hermannswegs ist. Früher wurde der Eggeweg auch Hildesheimer Weg genannt. Vor dem Bau der Eisenbahn ging jährlich jeweils mittwochs vor Maria Heimsuchung eine Pilgergruppe aus Hildesheim auf der Wallfahrt nach Werl diesen Pfad, bevor es 8 Tage später dann wieder zurückging.

Es gibt eine interessante Sage um das Schwarze Kreuz. Es gab einmal einen Köhler, der dort lebte. Dieser wurde von einer Marodeur-Gruppe aus dem 30-jährigen Krieg ausgeplündert, dann auf Holzscheite in Kreuzform aufgespeist und in einen rauchenden Meiler gestellt. Und so wurden die Arme anderntags zu einem schwarzen Kreuz verkohlt aufgefunden. Seit dieser Untat wurde das Waldrevier das Schwarze Kreuz genannt.

Eine andere Lesart aus dem vorherigen Jahrhundert besagt, dass es einen bischöflichen Gesandten gab, der sich in der Nacht auf der Kammhöhe verirrte, während er einen Eilbrief nach Hildesheim transportierte. In seiner Not versprach er, dass er an dieser Stelle ein Kreuz errichten würde, wenn er einen Ausweg aus dieser Waldfinsternis fände. Dieser fürstbischöfliche Gesandte kam glücklich nach Hause und hat nach seiner Rückkehr das gelobte Holzkreuz gesetzt. Dieses wurde später morsch und bekam ein schwarzes Aussehen, so dass der Ort und das umliegende Waldrevier später als Schwarzes Kreuz bekannt wurde.

Schwarzes Kreuz auf der Egge‏‎ Video

Hier findest du ein Video zu Schwarzes Kreuz auf der Egge‏‎ mit einigen Informationen und Anregungen:

Schwarzes Kreuz auf der Egge‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Schwarzes Kreuz auf der Egge‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Schwarzes Kreuz auf der Egge‏‎ ist ein Kraftort in Horn-Bad Meinberg, ein Ausflugsziel in Horn-Bad Meinberg. Weitere Kraftorte in Horn-Bad Meinberg, Ausflugsziele in Horn-Bad Meinberg:

Ausgewählte Kraftorte, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele

Yoga Vidya Bad Meinberg

Seminare Naturspiritualität und Schamanismus

Hier findest du Seminare zum Thema Naturspiritualität und Schamanismus, in denen du lernst, einen tieferen Zugang zu Kraftorten zu bekommen:

16.08.2020 - 21.08.2020 - Schamanismus, Naturspiritualität und Yoga
Lerne, Kontakt aufzunehmen mit Bäumen, mit der Erde, mit den Himmeln. Spüre die Energie von Kraftorten und Feinstoffwesen. Spüre intensive Herzens-Öffnung, Heilung, Verbindung mit den Elementen…
Satyadevi Bretz,
28.08.2020 - 30.08.2020 - Schamanische Heilzeremonien erleben
Du wirst Grundlagen zu Blockaden sowie indigener Trauma-Arbeit kennenlernen und kannst so miterleben, wie indigene Völker sich um ihre kranken Mitmenschen kümmern. Bei dieser Zeremonie wird gezie…
Verena Bußjäger,Nicholas Köberl,
30.08.2020 - 04.09.2020 - Hellfühl Ausbildung
Lerne in dieser Hellfühl Ausbildung deine schlummernden Fähigkeiten kennen und mit ihnen umzugehen. Du kannst deine Hellfühligkeit nutzen, um andere zu heilen, Kraftorte zu finden, wie es frühe…
Shankari Schulte,
04.09.2020 - 06.09.2020 - Yoga und Schamanismus
Schamanismus ist eine ganzheitliche Heilungsmethode. Heilung entsteht im Einklang mit der Natur und den Elementen. Heilung entsteht durch unsere eigenen inneren Bilder und durch unbewusstes archais…
Dr. Rainer Ternieden,