Norderteich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Norderteich ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Bad Meinberg. Der Norderteich ist gelegen zwischen Bellerwald und Billerbeck. Der Norderteich ist etwa eine Stunde zu Fuß von Yoga Vidya Bad Meinberg zu erreichen. Am Norderteich leben viele, auch außergewöhnliche, Vogel- und Entenarten.

Entstehung des Norderteichs

Der Norderteich ist wurde schon um 1100 angelegt durch Stauung der Zuflüsse des Niederbeller Baches und durch Quellspeisung aus dem Beller Holz und Abach. Das Wasser des Norderteichs fließt ab in Napte und Emmer - und fließt bei Hamm in die Weser.

Eigentümer des Norderteichs

Der heutige Eigentümer des Norderteichs ist der Landesverband Lippe.

Norderteich als Landschaftschutzgebiet

Der zwischen Bellerwald und Billerbeck gelegene Norderteich ist mit seiner Wasserfläche und der ihn einrahmenden Röhricht- und Bruchwaldzone etwas ganz Besonderes im Kreis Lippe. Es handelt sich um die erste Fläche, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Lippe unter Schutz gestellt wurde – nämlich am 13. Juni 1949.

Radfahren und Wandern am Norderteich

Das Gebiet um den Norderteich wird von Radfahrern und Wanderern genutzt. Das Gesamtgebiet hat eine Größe von 60 Hektar und besteht neben der Wasserfläche aus Wiesen, einem Galeriewald sowie Hudewaldresten. Auswärtige Besucher können am Wanderparkplatz Norderteich an der Steinheimer Straße außerhalb von Billerbeck parken und sich von dort aus auf den rund 3,4 Kilometer langen Rundwanderweg machen. Auf der Mitte der Route lädt die Gastwirtschaft „Entenkrug“ zu einer Einkehr ein. Kurz vor Abschluss der Rundtour befindet sich direkt am Norderteich ein kleiner Unterstand, von dem aus ein sehr schöner Blick auf die Wasserfläche möglich ist. Yoga Vidyaner werden dort immer wieder auch in Meditation gesehen...

Siehe auch