Bergkurpark Bad Meinberg

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bergkurpark Bad Meinberg ist der zweitälteste der Bad Meinberger Kurparks. Im Jahre 1932 wurde nördlich vom historischen Kurpark auf einer Fläche von ca. 3 ha zwischen Stern und Schanzenberg der Bergkurpark Bad Meinberg fertiggestellt. Dieser terrassierte Park ist durch seine geometrische Gestaltung bestimmt. Prägende Elemente sind die großzügige zentrale Treppenanlage und die Natursteinmauern mit diversen Steingartengewächsen. Rosenbeete, Strauchgruppen und Buchs lockern diesen Garten auf. Der Garten der Sinne soll die Sinne anregen. Die Planungen stammen vom Gartenarchitekten Pieper aus Bielefeld, mit dem als ausführender Gartenmeister Hermann Niemeyer nach Bad Meinberg kam.

Weitere Bad Meinberger Kurparks

Weitere Bad Meinberger Kurparks sind


Siehe auch