Weserrenaissance Museum

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weserrenaissance Museum‏‎ : Das Weserrenaissance-Museum wurde 1986 in Lippe eröffnet und entstand aus dem Schloss Brake. Es ist insbesondere ein Museum für Kunst- und Kulturgeschichte des sechszehnten und frühen siebzehnten Jahrhunderts in Nord und Westdeutschland. Das Weserrenaissance Museum wird betrieben vom Landesverband Lippe, vom Kreis Lippe, der alten Hansestadt Lemgo und auch vom Landschaftsverband Westphalen-Lippe. Es gibt ein Kuratorium und einen wissenschaftlichen Beirat und somit ein Museum mit einem sehr hohem Anspruch. Georg Ulrich Großmann ist der Gründungsdirektor. 1989 gab es eine große Eröffnungsausstellung und gleichzeitig gab es das ausgerufene „Jahr der Weserrenaissance“.

Das Museumsgebäude Copyright

Die Weserrenaissance

Die Renaissance ist eine Zeit vom ausgehenden fünfzehnten Jahrhundert und sechszehnten Jahrhundert. In Deutschland umfasst die Renaissance jedoch vor allem das sechszehnte Jahrhundert. Die Bereiche um die Weser herum haben einen eigenen architektonischen Stil gepflegt. Dieser Stil, bekannt als Weserrenaissance-Stil war auch in Lippe besonders beliebt. Lippe, heute Kreis Lippe oder Lipper Land, früher Fürstentum und Grafschaft Lippe, ist ein Land am Ostteil von Nordrhein-Westfahlen. Früher war es auch Freistaat Lippe. Im sechszehnten Jahrhundert war es auch recht wohlhabend, weshalb viele Gebäude im Kreis Lippe Renaissancestil haben. Die meisten Häuser in und um den Orts- bzw. Stadtkerne des Kreises Lippe sind im Weserrenaissance-Stil erbaut. Besonders bekannt ist das Schloss Brake. Dieses ist ein Schloss der Herren zu Lippe und wurde im sechszehnten Jahrhundert errichtet.

Wie aus dem Schloss Brake das Weserrenaissance-Museum wurde

Das Schloss Brake ist ein Weserrenaissance-Gebäude. In diesem Schloss findest du heute das Weserrenaissance Museum, wo man viele Exponate aus dieser Zeit sehen kann.

  • 1190 Erstellung einer steinernen Burg (Schloss Brake) vom Edelherrn Bernhard II. zu Lippe
  • 1306 erste Erwähnung der steinernen Burg
  • 1447 Eroberung und Brandschatzung von Schloss Brake
  • 1500 Schloss Brake verliert an Bedeutung
  • 1528 Schloss Brake wurde der bevorzuge Sitz der Edelherren zur Lippe, die 1528 Grafen wurden
  • 1570 Schloss Brake wurde Witwensitz und die Grafen von zur Lippe zogen nach Detmold

>Modernisierung des Saalbaus durch Katharina von Waldeck, die Witwe Simons dem V.

  • 1587 Schloss Brake wurde zum Regierungssitz,

>Ausbauen des Schlosses im Stil der Renaissance durch Graf Simon VI.

  • 1663 Fertigstellung des Umbaus, welche der heutigen Gestalt des Schlosses entspricht
  • 1986 Eröffnung des Weserrenaissance Museums
  • 1989 wird als „Jahr der Weserrenaissance“ ausgerufen

Bist du regelmäßig bei Yoga Vidya Bad Meinberg und interessierst dich für Kultur- und Kunstgeschichte? Dann empfehle ich dir die zunächst einmal die Stadtkerne von Horn, Detmold, Lemgo und Schwalenberg zu erkunden. Danach bieten sich ein Besuch im Schloss sowie das Museum in Detmold an. Ein Besuch im Weserrenaissance Museum rundet deine Erkundungstour ab.

Weserrenaissance Museum‏‎ Video

Hier findest du ein Video zu Weserrenaissance Museum‏‎, Informationen und Anregungen:

Weserrenaissance Museum‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Weserrenaissance Museum‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Weserrenaissance Museum‏‎ ist ein Ausflugsziel im Lipperland in Ostwestfalen-Lippe. Weitere Ausflugsziele im Lipperland, im Kreis Lippe

Ausgewählte Kraftorte, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele

Yoga Vidya Bad Meinberg

Seminare Naturspiritualität und Schamanismus

Hier findest du Seminare zum Thema Naturspiritualität und Schamanismus, in denen du lernst, einen tieferen Zugang zu Kraftorten zu bekommen:

08.03.2019 - 10.03.2019 - Tiere - deine spirituellen Wegbegleiter
Tiere sind besondere spirituelle Wegbegleiter des Menschen – begegne ihnen in diesem Seminar auf einer höheren Ebene.Fühlst du dich mit deinem Haustier in besonderer Weise verbunden? Gab es Sit…
Prema Schlossorsch,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Erdheilungsseminar
Mutter Erde ist dankbar für jeden Menschen, der mit ihr zusammen am globalen Aufstieg mitwirken möchte. Durch achtsamen Umgang mit ihr vertiefst du deine Verbindung zur Natur. Du lernst viele Tec…
Narayani Kreuch,
29.03.2019 - 01.04.2019 - Schamanisches Frühlingserwachen
Die Natur erwacht aus ihrem langen Winterschlaf. Die Kraft des Frühlings kannst du nutzen für deine persönliche Entfaltung. Das Einstimmen auf den Zauber des Frühlings wird dich tief berühren…
Satyadevi Bretz,
31.03.2019 - 05.04.2019 - Zurück zu den Wurzeln
Du wirst verschiedene schamanische Rituale kennenlernen und viel Kontakt zur Natur haben. Es geht darum, den Herzschlag von Mutter Erde zu spüren. Wir werden zusammen ein Kakao-Ritual für die Her…
Jakob von Recklinghausen,