Westfälisches Storchenmuseum

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Westfälisches Storchenmuseum‏‎ : Das Westfälische Storchenmuseum ist ein Museum, in dem du alles rund um Störche erfahren kannst. Es zählt zu den Ausflugzielen in Ost-Westfalen Lippe. Du kannst dort Nachbildungen von Störchen in verschiedenen Farben und Formen bewundern, vor allem von Weißstörchen. Diese prägen bereits lange Geschichte und Kultur auf verschiedenste Weisen. Der Weißstorch ist bekannt als Glücksbringer, als Kinderbringer, als Märchenfigur, als Zugpferd im Naturschutz und als Frühlingsbote. Das Besonders die Verbindung zwischen Mensch und Storch wird im Museum schön dargestellt. Es gibt wunderbare Grafiken, Präparate, Modelle und Medieninstallationen auf 180m² im Dachgeschoss im Haus Windhaus Nummer 2, die dies veranschaulichen.

Westfälisches Storchenmuseum

Das Windhaus Nummer 2

Dieses wurde 1701 als Dreiständer-Fachwerkbau errichtet und diente als alte Hofstädte im Weserdorf Windheim. Windheim ist heute Teil von Petershagen. Petershagen wiederum ist ein Ort des Kreis Minden Lübbecke. Es entstand aus den Ämtern Petershagen und Windheim. Mitten im Raum befindet sich ein Storchennest. Dort gibt es eine lebensecht wirkende Familienszene der Störche, die auch als Adebar bezeichnet werden.

Rettet die Weißstörche im Kreis Minden Lübbecke!

Der Träger des Museums ist ein gemeinnütziger Verein mit den Namen „Rettet die Weißstörche im Kreis Minden Lübbecke e.V.“ Auf http://stoerche-minden-luebbecke.de/westfaelisches-storchenmuseum/ kannst du Nachlesen wie beliebt die Störche früher waren und wie dramatisch der Rückgang der Anzahl der Störche bereits war. Die nordreinwestfälische Stiftung (NRW-Stiftung) Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege, rief 1986 das Weißstorch-Programm ins Leben. So entstand das Aktionskomitee „Rettet die Weißstörche im Kreis Minden-Lübbecke“. Ein gemeinnütziger Verein war gegründet. Seitdem wurden mehr als sieben Millionen Euro in den Schutz der Weißstorch-Lebensräume investiert. Dies führte auch zu Erfolgen, so dass es heut wieder mehr Weißstörche als vor dreißig Jahren gibt. Die NRW-Stiftung finanzierte darüber hinaus die Restaurierung des Fachwerkhauses Windheim No2 und die Einrichtung des Westfälischen Storchenmuseums im Dachgeschoss.

Das Museum

Es handelt sich insgesamt um ein modern konzipiertes Museum mit interaktiven Medien. Für Kinder ist der Storch besonders interessant. So wird er als Glücksbringer, Frühlingsbote, Märchenfigur, Sexualitätssymbol und Zugpferd im Naturschutz angesehen. Im Museum wird vor allem die Beziehung zwischen Mensch und Storch dargestellt. Ferner wird das alte Storchenland an Weser und Bastau beschrieben und veranschaulicht. Auf der Dehle des Hauses findest du ein Kulturcafé. Wenn du im Sommer da bist, kannst du auch das einladende Gartencafé besuchen. Das westfälische Storchenmuseum ist im Sommer geöffnet zwischen Mittwoch und Freitag. Willst du mehr wissen? Dann statte dem kleinen aber feinen Museum einen Besuch ab. Kleiner Tipp: Ruf vor dem Besuch an und vergewissere dich bezüglich der Öffnungszeiten.

Alles Weitere findest du auf:

http://stoerche-minden-luebbecke.de/westfaelisches-storchenmuseum/

Viel Spaß beim Entdecken.

Westfälisches Storchenmuseum‏‎ Video

Hier findest du ein Video zu Westfälisches Storchenmuseum‏‎ mit hoffentliche interessanten Gedankengängen und Anregungen:

Westfälisches Storchenmuseum‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Westfälisches Storchenmuseum‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

Westfälisches Storchenmuseum‏‎ ist ein Ausflugsziel in Ostwestfalen-Lippe. Weitere Ausflugsziele in Ostwestfalen-Lippe:

Ausgewählte Kraftorte, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele

Yoga Vidya Bad Meinberg

Seminare Naturspiritualität und Schamanismus

Hier findest du Seminare zum Thema Naturspiritualität und Schamanismus, in denen du lernst, einen tieferen Zugang zu Kraftorten zu bekommen:

03.07.2020 - 05.07.2020 - Vollmond an den Externsteinen mit Satyadevi - Jahresgruppe
Die Externsteine gelten als einer der machtvollsten natürlichen Kraftorte Europas. Gerade an Vollmond-Tagen und -Nächten kann man die Kraft der Erde besonders gut spüren und sich so mit neuer Kr…
Satyadevi Bretz,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Magische Naturrituale
Rituale in der Natur werden seit Menschen Gedenken praktiziert. Schöpfe Kraft und neue Inspiration. Binde dich an deine Ursprünglichkeit an. Dabei helfen dir die Naturkräfte und feine Natur- und…
Satyadevi Bretz,
17.07.2020 - 19.07.2020 - Öffne dich für Mutter Erde
Du erlernst, dein bereits in dir vorhandenes Naturwissen und die Verbindung zu Mutter Erde wieder abzurufen. Durch insbesondere reinigende (Wasserelement) und erdende (Erdelement) Übungen und Ritu…
Gauri Bade,
19.07.2020 - 24.07.2020 - Schamanismus, Naturspiritualität und Yoga im Westerwald
Lerne, Kontakt aufzunehmen mit Bäumen, mit der Erde, mit den Himmeln. Spüre die Energie von Kraftorten und Feinstoffwesen. Spüre intensive Herzens-Öffnung, Heilung, Verbindung mit den Elementen…
Satyadevi Bretz,