Sanskrit Aussprache Yoga-Philosophie-Begriffe

Aus Yogawiki

Sanskrit Aussprache Yoga-Philosophie-Begriffe ist der 15. Teil einer Sanskrit-Übungsreihe von Sukadev um in dieser Folge die Aussprache einiger wichtiger Sanskrit Wörter zur erlernen. Neben den Erläuterungen übt Sukadev gemeinsam mit dir die korrekte Aussprache.

Sukadev erläutert die Aussprache der nachfolgenden Wörter:

  • bhakti: śra¬va¬ṇaṃ, kīrtanaṃ viṣṇoḥ, sma¬ra¬ṇaṃ, pādasevanaṃ, arca¬naṃ, vandanaṃ, dāsyaṃ, sakhyam, ātmani¬ve¬da¬nam
  • jñāna (Jnana): śravaṇa, manana, nididhyā¬sa¬na, anubhava (nicht -bhāva)
  • ṣaṭ-sampad (Shatsampat): śama, dama, uparati, titikṣā, śraddhā, samādhāna

Sanskrit Aussprache - Yoga Philosophie

Vasishtha und Rama - Die Yoga Vasishtha beschreibt die sieben Stufen des spirituellen Wegs - Bhumikas

- Ein Vortrag von Sukadev Bretz 2020 -

Sanskrit Aussprache von wichtigen Ausdrücken aus der Yoga-Philosophie

Wie spricht man die verschiedenen Fachbegriffe im Yoga im Sanskrit aus? Darüber möchte ich nicht nur sprechen, sondern dir auch erläutern warum die einzelnen Yogaausdrücke so ausgesprochen werden. Natürlich, bei Yoga Vidya machen wir es so wie die meisten Inder. Mantras bemühen wir uns sehr korrekt auszusprechen und wenn wir in die Fachausdrücke gehen, dann kommt so ein bisschen die Alltagssprache mit hinein. Und die Inder machen dann meistens die hindisierte Aussprache des Sanskrit. Aber es ist auch gut zu wissen wie man die Yogaausdrücke tatsächlich sanskritmäßig ausspricht. Und so möchte ich die wichtigsten Sanskrit-Ausdrücke erläutern und wie sie ausgesprochen werden.

Video - Sanskrit Aussprache - Yoga Philosophie

Dieser Vortrag gehört zu der Themenreihe "Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit" und gehört zum Teil der Sanskritvorträge innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist ein Begleitvortrag der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.


Ergänzend findest du auch einen Sanskrit-Kurs "Sanskrit Lernen leicht gemacht" sowie unser Sanskrit-Kurslektion.

Weitere Informationen findest du auch unter den Stichwörtern Sanskrit und Yoga.

Sanskrit-Begriffe - Aussprache der Yoga-Philosophie

  • Bumika, (Sanskrit: भूमिका bhūmikā)
    • Shubheccha, śubhecchā, ś ist sch, das h sorgt dafür das es aspiriert ist, und das doppel c bedeutet, dass das ganze ein langer Konsunant ist, (śubhecchā).
    • Vicharana, (Sanskrit: विचारण vicāraṇa n. und विचारणा vicāraṇā f.) also langes a und zerebralisiertes n, (vicāra¬ṇā)
    • Tanumanasa, (Sanskrit: तनुमानसा tanumānasā f.), (tanu¬māna¬sā)
    • Sattvapatti, (Sanskrit: सत्त्वापत्ति sattvāpatti f. ), (sattvā¬pat¬ti)
    • Asamsakti, (Sanskrit: असंसक्ति asaṃsakti f.), (asaṃ¬sak¬ti)
    • Padarthabhavini, (Sanskrit: पदार्थभाविनी padārthābhāvini f.), (padār¬thā¬bhā¬va¬nī) Die h´s muss du auch mit aussprechen.
    • Turiya, (Sanskrit: तुरीय turīya n.), (turyagā)



  • Navavidhabhakti (Sanskrit: navavidhabhakti f.) neunfältige Hingabe
Bhagavata Purana
1. Shravanam, śravaṇam,
2. Kirtanam, kīrtanam,
3. Smaranam, smaraṇam,
4. Padasevanam, pādasevana,
5. Archanam,
6. Vandanam,
7. Dasyam
8. Sakhyam
9. Atma Nivedanam


  • Bhava (Sanskrit: भाव bhāva m.)
1. Shanta Bhava śānta bhāva
2. Dasya Bhava dāsya bhāva
3. Sakhya Bhava sākhya bhāva
4. Vatsalya Bhava vātsalya bhāva
5. Madhurya Bhava mādhuryabhāva



  • Sadhana Chatushtaya (Sanskrit: साधनचतुष्टय sādhanacatuṣṭaya n.)
    • Vairagya (Sanskrit: वैराग्य vairāgya n.)
    • Viveka (Sanskrit: विवेक vi-veka m.)
    • Shatsampat, auch "Shat Sampat" und "Shatsampad" (Sanskrit: षट्सम्पद् ṣaṭsampad)
      • Sama (Sanskrit: सम sama adj. u. n.)
      • Dama (Sanskrit: दम dama m.)
      • Uparati (Sanskrit: उपरति uparati f.)
      • Titiksha (Sanskrit तितिक्षा titikṣā f.)
      • Shraddha (Sanskrit: श्रद्धा śraddhā adj. u. f.)
      • Samadhana (Sanskrit: समाधान samādhāna n.)
    • Mumukshutva (Sanskrit: मुमुक्षुत्व mumukṣutva n.)


  • Ashrama (Sanskrit: अश्रम aśrama)
    • Brahmacharya (Sanskrit: ब्रह्मचर्य brahmacarya n.)
    • Garhasthya (Sanskrit: गार्हस्थ्य gārhasthya n.)
    • Vanaprasthya (Sanskrit: वानप्रस्थ्य vānaprasthya n.)
    • Sannyasa (Sanskrit: सन्न्यास sannyāsa und संन्यास saṃnyāsa m.)

Video - Sanskrit-Begriffe - Aussprache der Yoga-Philosophie

Siehe auch

Seminare zum Thema bzw. im indirekten Zusammenhang

In diesem Abschnitt findest du eine Reihe von Seminaren bzw. Informationen, die im indirekten Zusammenhang zu diesem Thema stehen:

Sanskrit und Devanagari

05.06.2024 - 26.06.2024 Gāyatrī upāsana - Mehr als "nur"ein Mantra - online Kursreihe
Datum: 05.06.; 12.06.; 19.06.; 26.06.2024
Uhrzeit: 19:30h – 20:30h

Man sagt, das Gayatri Mantra sei das älteste überlieferte Gebet der Welt. Und es wird bis heute mit viel Hingabe…
Sanja Wieland
28.07.2024 - 02.08.2024 Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen.
Du lern…
Ram Vakkalanka

10.11.2017 - 12.11.2017 - Sanskrit

Erlernen der Devanagari-Schrift zum korrekten Aussprechen der Mantras.
Dr. phil. Oliver Hahn

Indische Schriften

24.05.2024 - 26.05.2024 Raja Yoga 1
Raja Yoga ist der Yoga der Geisteskontrolle. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 1. Kapitel der Yoga Sutras von Patanjali. Darin geht es um Gedankenkraft, Geisteskontrolle und positives Den…
Anantadas Büsseler
30.05.2024 - 02.06.2024 Religio - Wiederanbindung an deine göttliche Essenz
Stell Dir vor, Du BIST in Einheit und Harmonie mit Dir selbst und der Welt um dich herum. Du lebst und wirkst in Fülle, aus der Quelle des unbegrenzten Seins, Wissens und Wonne (Satchidananda).
Premala von Rabenau

Ist hier noch nicht das Passende an Informationen dabei gewesen? Dann schaue im nächsten Abschnitt doch mal die Link-Sammlung durch.

Links

Mit dieser Linksammlung findest du weitere spannende Themen, die direkt oder indirekt mit diesem Thema zusammenhängen.

Sanskrit Kurs mit 74 Kurslektionen

Willst du weiter in das Sanskrit eintauchen? Dann folge diesem weiterführendem Kurs mit insgesamt 74 Kurslektionen:

Weitere Links

Hier findest du weitere interessante Links rund um das Thema Sanskrit, wodurch dir das Sanskrit-Lernen erleichtert wird.

Literatur

Lasse dich von den spannenden wie auch aufschlussreichen Büchern zum Thema inspirieren:

Weblinks

Alternativ kannst du auch im Suchfeld rechts oben einen neuen Suchbegriff eingeben. Viel Spaß beim weiteren Stöbern.