Sama

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ganesha mit seinen Frauen Siddhi und Riddhi

1. Sama (Sanskrit: सम sama adj. u. n.) eben, glatt, parallel; gleich, ähnlich, gleichartig, von gleicher Zahl oder Beschaffenheit; unverändert; neutral; gleichmütig; aufrecht, gut, ehrlich; gewöhnlich, mittelmäßig, durchschnittlich, gleichmäßig, präzise; Gleichmäßigkeit, Gleichmut; ein richtiges Maß (Matra). Sama heißt auch geistige Ruhe, Geisteskontrolle.

2. sama, (Sanskrit: सम sama) ist auch ein Sanskrit Präfix und bedeutet "gleich, ähnlich". Beispiel ist Samatva. Weitere Beispiele unten unter "siehe auch".

3. Sama, (Sanskrit सम sama), irgend ein, jeder. Sama ist ein Sanskritwort und bedeutet irgend ein, jeder.

4. Sama, (Sanskrit: समा samā f.) Halbjahr; Jahreszeit, Wetter; Jahr.

5. Sama, (Sanskrit साम sāma), Gleichheit. Sama ist ein Sanskritwort und bedeutet Gleichheit.

6. Shama, (Sanskrit शम śama m.), (innere) Stille, Ruhe, Frieden, Gleichmut; eine der ṣaṭsampad. Sama ist eine alternative Schreibweise für Shama .

Mehr Informationen zu dem Sanskrit Wort sama findest du unter dem Hauptstichwort Shama

Sukadev über Sama

Müssen wir jedem Wunsch und jeder Gefühlsregung gleich nachgeben?

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Sama

Sama ist einer der sechs Shatsampat, also der sechs edlen Tugenden, der sechs Reichtümer. Sama heißt geistige Ruhe, geistige Kontrolle. Dama heißt Sinneskontrolle. Uparati heißt Meiden. Als viertes folgt dann Titiksha – Duldungskraft, etwas aushalten können. Als fünftes, Shraddha. Shraddha heißt Vertrauen, Glaube. Und schließlich Samadhana, tiefe Verankerung in der Ruhe. Sama ist also geistige Ruhe. Sama heißt, du bleibst ruhig, wenn Menschen irgendetwas sagen. Sama heißt aber auch, das Bemühen um geistige Ruhe.

Samadhana, das letzte der Shatsampat, heißt, du bist in diesem Zustand drin. Sama, hier im Kontext der sechs Shatsampat, heißt, du bemühst dich um Ruhe. Du merkst irgendwo, wie in dir etwas hochkocht, und du sagst: "Ich will jetzt ruhig bleiben.“ Oder du hast dir vorgenommen, gesund zu leben, und dann merkst du, wie du Schokolade siehst oder irgendetwas anderes, und du merkst, alles in dir will das unbedingt haben. Du bemühst dich um Sama und machst geistige Ruhe.

Du atmest ein paar Mal tief ein und aus, du lächelst und wiederholst zum Beispiel ein Mantra und bringst so deinen Geist zur Ruhe. Denn letztlich ist dein Gemütszustand ein Resultat deiner Gedanken. Hast du ruhige Gedanken, bekommst du auch einen ruhigen Gemütszustand. Wenn du also merkst, dein Geist wird unruhig, dann schaffe dir ruhige Gedanken. Wenn du merkst, da ist Gier, dann atme ruhig ein und aus, bringe deinen Geist in die Gegenwart, wiederhole ein Mantra oder schaue zum Beispiel einen Baum an. In dem Moment, wo du im Hier und Jetzt bist, ist Sama, geistige Ruhe, da. Sama, also geistige Ruhe, Geisteskontrolle und die Fähigkeit, seinen Geist zurückzubringen zur Ruhe.

Verschiedene Schreibweisen für Sama

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Sama auf Devanagari wird geschrieben " सम ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " sama ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " sama ", in der Velthuis Transkription " sama ", in der modernen Internet Itrans Transkription " sama ".

Video zum Thema Sama

Sama ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch irgend ein, jeder. Sanskrit Sama
Sanskrit Sama Deutsch irgend ein, jeder.
Sanskrit Sama - Deutsch eben, gleich, ähnlich dem, (Instr. Gen. o.
Deutsch eben, gleich, ähnlich dem, (Instr. Gen. o. Sanskrit Sama
Sanskrit - Deutsch Sama - eben, gleich, ähnlich dem, (Instr. Gen. o.
Deutsch - Sanskrit eben, gleich, ähnlich dem, (Instr. Gen. o. - Sama
Sanskrit Sama - Deutsch Gleichheit
Deutsch Gleichheit Sanskrit Sama
Sanskrit - Deutsch Sama - Gleichheit
Deutsch - Sanskrit Gleichheit - Sama

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Sama

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

08.03.2019 - 10.03.2019 - Raja Yoga 2
Die Yoga Sutras von Patanjali sind die Grundlage des Raja Yoga. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 2. Kapitel der Yoga Sutras von Pantanjali. Darin geht es um Sadhana, die spirituelle Pr…
Rama Schwab,Mohini Christine Wiume,
08.03.2019 - 10.03.2019 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,

Meditation

08.03.2019 - 10.03.2019 - Yoga Sutra Meditation
Die Yoga Sutra Meditation ist ein authentischer Leitfaden, der über unmittelbar nachvollziehbare und anwendbare Stufen zu einer Erweiterung der Selbstwahrnehmung und somit des Bewusstseins führt.…
Erkan Batmaz,
08.03.2019 - 10.03.2019 - Vipassana Meditation und sanfte Yoga Flows
Einführung in die Methoden der Vipassana Meditation und Achtsamkeitspraxis, unterstützt von fließenden und sanften Yoga Asanas werden Inhalt dieser Tage sein. Du wirst Sitzmeditation, achtsame K…
Marco Büscher,