Prana Heilung

Aus Yogawiki
(Weitergeleitet von Prana Healing)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prana Heilung

Video Prana Heilung

Hier ein Vortragsvideo über Prana Heilung :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Prana Heilung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Prana Heilung :

Wie funktioniert Prana Healing?

Prana - Die Lebensenergie

Hallo und herzlich willkommen zu einem Vortrag aus der Reihe: "Fragen zum Prana und Fragen zur Heilung und Fragen zum Kundaliniyoga". Mein Name ist Sukadev von Yoga Vidya. Und die Frage, die mir gestellt wurde ist: "Wie funktioniert Prana Healing?"

Zunächst einmal, was ist überhaupt Prana Healing? Prana heißt Lebensenergie und Healing heißt Heilung. Jeder Mensch hat ein Prana, letztlich haben auch Tiere ein Prana. Die ganze Erde hat ein Pranafeld. Jede Pflanze hat ein Pranafeld. Jede Region hat ein Pranafeld. Und so könnte man sagen, dass wenn ein Pranafeld gestört, und die Lebensenergie nicht harmonisch ist, dann hilft es Prana Healing zu üben. Das Energiefeld des Körpers und des Menschen oder auch der Erde kann sich von selbst regenerieren. Man könnte auch sagen, dass Prana Healing von selbst geschieht. Einfach dadurch, dass der Organismus seine Fähigkeit zur Selbstregeneration hat, funktioniert auch Prana Healing ganz von selbst. Und wenn man aufhört es zu stören, dann geht es leichter.

Selbstheilung

Aber obgleich sich alles Lebendige irgendwie von selbst regeneriert, kann man auch etwas unterstützendes, wie zum Beispiel Energiefelder, tun, damit alles besser heilt. Und es gibt manche Störungen im Energiefeld, die sich nicht so leicht von selbst heilen, wo also Prana Healing nicht ganz von selbst geschieht. Und so kann man etwas tun, um Prana Healing zu bewirken. Und hier gibt es zwei Formen von Prana Healing. Das eine wäre, du setzt Prana Healing bei dir selbst ein und das zweite wäre jemand hilft dir für Prana Healing oder du hilfst jemand anderem sein Prana zu heilen.

Wie funktioniert Prana Healing selbst gemacht? Wenn du selbst merkst:

Das sind alles Zeichen, dass dein Pranafeld nicht richtig funktioniert. Dann könntest du sagen, gut dann will ich Prana Healing machen. Wie funktioniert Prana Healing? Im Grunde genommen gibt es drei Aspekte von Prana Healing:

  • Der erste Aspekt wäre: Lade dein Prana auf.
  • Der zweite wäre: Öffne die Blockaden in den Nadis, den Energiekanälen.
  • Der dritte Aspekt wäre: Öffne deine Chakras und bringe sie zum strahlen.

1. Prana aufladen

Frischer Salat hat viel Prana

Wie lädst du dich nun mit Prana auf? Du lädst dich mit Prana auf, indem du gesunde Nahrung zu dir nimmst. Indem du auf Fleisch, Fisch, Alkohol, Tabak und auch auf bewusstseinsverändernde Drogen verzichtest. Denn all das führt dazu, dass dein Prana gestört wird. Des Weiteren nimmst du frische Nahrung zu dir. Insbesondere Obst und Salate und frisch zubereitete Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchte. Vielleicht auch frische Keimlinge. Und du isst bewusst und so nimmst du bewusst Prana auf. Du verzichtest auf Getränke, die deinen Pranakörper durcheinanderbringen. Also du verzichtest auf Süßgetränke und du nimmst stattdessen frisches Wasser zu dir, vielleicht auch ab und zu mal einen frisch gepressten Saft. Du gehst regelmäßig an die frische Luft und nimmst an der frischen Luft die Energie der Sonne bewusst auf und lässt die Kraft der Bäume und von Mutter Erde auf dich wirken. Du atmest bewusst. Und über den Atem nimmst du bewusst Prana auf.

2. Blockaden beseitigen

Zweiter Aspekt von Prana Healing, und so funktioniert Prana Healing: Beseitige die Blockaden in den Nadis bzw. in den Energiekanälen. Das machst du zum Beispiel durch die Asanas bzw. Yogastellungen. Diese dehnen nicht nur den physischen Körper, entspannen nicht nur die Muskeln, aktivieren nicht nur die Gelenke, sondern die Asanas helfen auch die Energiekanäle bzw. die Nadis zu reinigen. Und indem die Energiekanäle gereinigt sind kann das Prana wieder fließen, und dadurch entsteht Prana Healing.

3. Chakren aktivieren

Wechselatmung - Nadi Shodana - reinigt die Nadis

Der nächste Aspekt wäre: Aktiviere die Chakren, die Energiezentren. Das kannst du auch wieder mit Asanas/Körperstellungen machen. Denn bestimmte Asanas haben Einfluss bzw. wirken auf ein besonderes Zentrum. Und zum zweiten kannst du das machen, indem du Pranayama übst. Pranayama Atemübungen erhöhen natürlich auch das Prana, sowohl von außen, wie auch hilft es dir, dass du Kontakt findest zu deinem inneren Prana, der Kundalini. Pranayama reinigt auch die Nadis, insbesondere die Wechselatmung und Pranayama aktiviert die verschiedenen Chakren.

4. Weitere Techniken zur Selbstheilung

Dann gibt es noch weitere Techniken, die du selbst anwenden kannst für Prana Healing, wie zum Beispiel Mantras wiederholen, mit Edelsteinen arbeiten, mit Yantras arbeiten, du kannst auch mit Kristallen arbeiten, mit verschiedenen Formen der Selbstmassage, mit Marmamassage. Du kannst mit Energieübertragung arbeiten. Du kannst die Heilenergie deiner Hände nutzen. Du kannst bestimmte Atemtechniken nutzen. Du kannst Lichtarbeit machen usw. Das ist ein weites Thema und da verweise ich auf unsere Pranaheilungsseminare, auf unsere Prana Healing Seminare, sowie auf unsere Internetseiten.

Wie Prana Healing bekommen oder geben?

gebende Hände

Wie funktioniert Prana Healing, wenn jemand anderes dir Prana geben will? Oder du jemand anderes Prana Healing geben willst? Dort gilt es, dass der Behandelnde zunächst sich selbst mit Prana auflädt, eben durch einen pranazuträglichen Lebensstil, durch Meditation, durch Mantras, Asanas, Pranayama und auch andere Energietechniken.

Dann kann der Mensch erst mal spüren, wo es an Prana mangelt, wo vielleicht Blockaden sind, welche Chakren geöffnet werden wollen, oder welche Chakren sollen eher harmonisiert werden? Dieser Mensch muss auch in feinstofflicher Wahrnehmung und Sensibilität geübt sein. Wenn der Mensch spürt, dass er selbst Prana hat, dann kann er typischerweise über seine Hände Prana Healing machen.

  • Das geht allein durch Hand auflegen oder auch Hände in die Nähe bringen. Das geht manchmal durch bestimmte Mudras, durch Handbewegungen, über Massagen oder auch über Kristalle.
  • Es kann auch geschehen über Klangschalen oder
  • mittels anderer zusätzlicher Hilfsmittel.

Man könnte auch sagen, dass Akkupunktur, Akkupressur, Moxibustion oder auch Marmamassage eine Form von Prana Healing ist. Und vermutlich ist auch Homöopathie eine Form von Prana Healing. Da geschieht ja nichts Stoffliches. Was aber geschieht, Energie wird übertragen und letztlich Information wird übertragen. Und das ist letztlich auch etwas, was das Prana, das Energiefeld des Organismus heilt und dann kann der Körper sich selbst heilen.

Fazit

Das sind einige Aspekte wie Prana Healing funktioniert. Es gibt natürlich noch mehr. Aber die grundsätzliche Geschichte ist, hinter Körper und Psyche steckt das Prana und ein Pranafeld. Sind Körper und Psyche irgendwo nicht in Harmonie kann Prana Healing viel bewirken. Mehr Informationen über Prana, über Heilung, über Feinstoffheilung, Energiemedizin, wie auch über Prana Healing findest du auf unseren Yoga Vidya Internetseiten.

Video - Wie funktioniert Prana Healing

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Prana Heilung, dann hast du vielleicht auch Interesse an Praktische Schritte zum inneren Frieden, Power Vinyasa Yoga, Positive Mantras, Pranahaus, Präventologe, Privatengel.

Literatur

Seminare

Energiearbeit

19.07.2019 - 21.07.2019 - Marmas bei Schmerzen
Marmas sind Vitalpunkte bzw. Felder auf der Haut, an denen es eine spezielle Verbindung von Bewusstsein und Körperphysiologie gibt. Sowohl die Arbeit mit den Mahamarmas, den Entsprechungen der sie…
Julia Lang,
21.07.2019 - 26.07.2019 - Kundalini, Tantra & Yantra
Das Erwecken der Kundalini-Kraft ist der Schlüssel zum höheren Yoga, zu mehr Energie, größerer Erfüllung im Leben und spiritueller Erleuchtung. Swami Bodhichidananda als erfahrener Yogameister…
Swami Bodhichitananda,