Spüren

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spüren‏‎ bedeutet, dass man etwas wahrnimmt. Meistens spricht man von Spüren von körperlich wahrnehmen. Man spürt eine Berührung und einen Luftzug. Man kann aber auch innerlich etwas spüren, man spürt Angst, man spürt Widerwillen, man spürt, dass etwas nicht so ganz stimmt. Spüren bedeutet hier aber, dass man es irgendwo in der Gegend seines Körpers erfährt. Spüren ist also eine wichtige menschliche Fähigkeit. Achtest du öfters darauf, was du spürst?

Spüren‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie und Psychologie Sinn, Naturheilkunde, Psychologie

Vortrags-Video über Spüren‏‎

Hier kannst du einem kurzen Videovortrag zuschauen über Spüren‏‎:

Spüren‏‎ - was kann man darunter verstehen? Einige Informationen zum Thema Spüren‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Spüren‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Sinnkontext von Spüren‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Spüren‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

29. Okt 2017 - 03. Nov 2017 - Yoga für Singles
Du suchst den richtigen Partner? Yoga für Singles ist ein Seminar für Singles, die sich einen Partner wünschen. In diesem Yoga für Singles Seminar lernst du, wie du ihn findest. Eine erprobte S…
Dolores Dimic,
15. Dez 2017 - 20. Dez 2017 - Yoga für Singles
Du suchst den richtigen Partner? Yoga für Singles ist ein Seminar für Singles, die sich einen Partner wünschen. In diesem Yoga für Singles Seminar lernst du, wie du ihn findest. Eine erprobte S…
Dolores Dimic,
09. Feb 2018 - 11. Feb 2018 - Männer Yoga
Wie kombiniere ich als Mann die Anforderungen des modernen Alltags mit der Spiritualität der Yogalehre? Intensive Yogapraxis verbunden mit Gesprächen über eigene Lebensthemen im Lichte der Yogap…
Christian Bliedtner,


Zusammenfassung

Spüren‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Sinn, Naturheilkunde, Psychologie.