Sphinx

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Sphinx: ägyptisches Steinbild eines ruhenden Löwen mit Menschenantlitz oder Widderkopf. Die griechische Sphinx war eine Verbindung von Löwe und Mensch, geflügelt, mit Kopf und Brust einer Jungfrau, menschentötend, in Theben auf einem Felsen hausend. Ödipus löst ihr Rätsel vom „Vierbein, Zweibein, Dreibein" und stößt sie den Felsen herunter.

Die Sphinx

2. Sphinx ist auch eine Asana im Hatha Yoga. Sie wird im Sanskrit Ardha Bhujangasana (अर्ध भुजङ्गासन) genannt und gilt als Variation der Kobra, Bhujangasana. Sie gehört zu den Bodenstellungen und ist eine Rückbeuge. In der Yoga Vidya Reihe kann man sie anstatt der Kobra einbauen oder zwischen Kobra und Heuschrecke integrieren.

Das Lächeln der Sphinx

Ausführung der Sphinx

  • Ausgangsposition: Bauchentspannungslage.
  • Gib nun deine Unterarme vor dich auf den Boden. Die Ellbogengelenke sind genau unter deinen Schultergelenken. Die Handflächen sind entweder flach auf dem Boden und auseinander. (Oder die Finger sind ineinander verschränkt.)
  • Nacken ist in Verlängerung der Brustwirbelsäule. Schultern weg von den Ohren, Schulterblätter zueinander ziehen und nach innen saugen.
  • Der Lendenwirbelsäulenbereich wird komprimiert, sollte sich dabei aber gut anfühlen.Schambein sinkt weiter in den Boden. Die Beine liegen entspannt parallel und die Fußrücken ebenfalls auf dem Boden.
  • Wichtig: Nicht in die Schultern einsinken. Oberkörper bleibt aktiv. Augen gerne geschlossen halten. Gesicht entspannen. Gerne auch Shambhavi Mudra dazu: Augen nach oben gerichtet und Konzentration auf das dritte Auge.
  • Je nachdem welchen Stil du gerade praktizierst, entweder Yin Yoga-mäßig oder Yoga Vidya Stil, praktizierst du im ersteren falle zwischen 2 und 10 Minuten. Im Yoga Vidya Stil mindestens 10 Atemzüge.
  • Komme achtsam aus der Stellung indem du einfach die Unterarme abwechselnd nach vorne ausgleiten lässt. Du liegst wieder in der Bauchentspannungslage.

Wirkungen

Die Courage und der Mut eines Löwen
  • Körperlich: flexibilisiert die Lendenwirbelsäule und beugt Rückenproblemen vor. Wirkt auf den Verdauungstrakt, Bauchorgane werden vorderseitig gedehnt. Desweiteren das Zusammenspiel von Oberarm - und Oberkörpermuskel zu harmonisieren.
  • Geistig: macht geistig wach und klar.

Kontraindikatoren

  • Bandscheibenvorfall Lendenwirbelsäulenbereich

Tipps und Tricks und Hilfsmittel

  • Sollte in der Ausgangsstellung der Sphinx zuviel Druck oder ein unangenehmer Schmerz im Lendenwirbelsäulenbereich sein, kannst du durch etwas verrutschen der Ellbogen nach vorne den druck in dieser Stelle minimieren. So ist die Beugung weniger stark.
  • Manche finden es auch entspannend und druckreduzierend in der LWS, wenn sie alternativ dazu ein Kissen oder eine Decke unterhalb des Schambeins legen.
  • Sollte die Beugung nicht ausreichend stark für dich sein, kannst du auch eine Decke, Blöcke oder Kissen unter deine Arme legen und somit die Sphinx intensivieren.

Video zu einer kurzen Yogastunde mit Sukadev

Satyadevi übt die Sphinx vor der großen Sphinx von Gizeh

Sphinx

Sphinx ist die Bezeichnung für Mischwesen in der ägyptischen Mythologie, in der griechischen Mythologie und in anderen Mythologien.

Sphinx man kann sagen die Sphinx im Griechischen, der Sphinx im Ägyptischen bezeichnet die Kraft eines Löwen und letztlich die Kraft eines Menschen.

Sphinx hat meistens einen Löwenkörper und einen menschlichen Kopf. Und in der griechischen Mythologie hat die Sphinx einen Löwenkörper und einen Frauenkopf bzw. auch eine Frauenbrust und Flügel. So steht Sphinx sowohl für ein männliches Tier als auch für ein weibliches Tier. Sphinx hat in jedem Fall die Stärke des Löwen und damit das Element Feuer, hat aber auch den Menschen und damit die Weite und die Weisheit.

Sphinx hat die Leichtigkeit über die Flügel, im alten Griechenland eben als fliegende Sphinx.

Sphinx werden in der griechischen Mythologie manchmal als Dämonen der Zerstörung und des Unheils gesehen. Sphinxe werden insbesondere im alten Ägypten als Symbol der Weisheit gesehen. In Ägypten wurde die Sphinx als Hu bezeichnet. Und Sphinx wird als Rätselgestalt bezeichnet. Es gibt z.B. die griechische Legende, dass ein Sphinx einem Menschen Rätsel stellt und wer die Rätsel nicht lösen kann, der wird erwürgt. Wer das Rätsel lösen kann, wird anschließend belohnt.

Sphinxe wurde gerne aufgestellt, man sagt manchmal sie Sphingen als Plural oder man sagt auch Sphinxe wurden gerne neben einem König oder einem Pharao aufgestellt . Sphinx bezeichnet die Großartigkeit. Sphinx steht für Weisheit. Sphinx steht für Klarheit.

Wenn du in Ägypten bist und vor dem großen Sphinx von Gizeh stehst, kannst du dich darauf einstimmen und spüren. Im Yoga gibt es eine Übung, die sich Tratak nennt. Das heißt, man schaut etwas an und im Hatha Yoga gibt es Shambavi Mudra. Man schaut etwas an und gleichzeitig konzentriert man sich auf ein Chakra.

So kannst du eine Weile einen Sphinx anschauen, dabei mit dem Herz, mit dem dritten Auge, dem Kehlchakra, Stirnchakra oder Bauchchakra spüren. Dann wirst du eine bestimmte Energie wahrnehmen können. Das Anschauen eines Sphinx kann eine besondere Kraft und Stärke bringen.

Es gibt auch kleine Sphingen, die man in Museen findet. Und angenommen, du bist in einem Museum und kannst dort eine Sphinx sehen, ohne gestört zu werden, kannst du das auch mal ausprobieren und so die besondere Kraft des Sphinx nutzen.

Sphinx in Ägypten ist männlich. Im Griechischen spricht man von der Sphinx und die Sphinx. Denn Sphinx ist Frauenkörper und darunter steckt ein Löwe. Und damit symbolisiert Sphinx auch die Einheit der verschiedenen Elemente.

Du hast den Löwen als Feuer, die Frau symbolisiert das Wasserelement, die Flügel als Symbol des Luftelementes. Und alle vier sind auf der Erde. Sphinx wird oft dargestellt, wo sogar der Bauch Bodenkontakt hat und damit Erdelement.

Und so symbolisiert Sphinx auch das Ideal, dass man alle vier Elemente miteinander verbinden soll und leben kann.

Die Festigkeit, Beständigkeit, Gemütlichkeit der Erde, die Leichtigkeit, Offenheit, Flexibilität der Luft, das Durchsetzungsvermögen des Feuers und den Mut und die Begeisterung und das Wasser, das Fließen, das Loslassen, die Hingabe und damit auch die Liebe.

Sphinx Video

Lausche eine Video-Rede rund um Sphinx:

Diese Video Abhandlung zum Sachverhalt Sphinx kann dir vielleicht eine neue Sichtweise vermitteln. Sphinx - erläutert vom Geist einer religionsübergreifenden Spiritualität.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Asanas als besonderer Schwerpunkt

12. Jan 2018 - 14. Jan 2018 - Faszientraining mit Yoga
Die medizinische Forschung hat in den vergangenen Jahren die Bedeutung und Trainierbarkeit der Faszien (Bindegewebsnetzwerk) wissenschaftlich nachgewiesen. Verklebungen in den Faszien können die B…
Brigitta Kraus,
14. Jan 2018 - 19. Jan 2018 - Asana-Intensiv-Meditativ
Die Yoga Asanas werden lange gehalten, was verbunden mit Achtsamkeit und Konzentration in die Tiefen der Meditation führt. Das lange meditative Halten der Asanas ermöglicht es, die Energie im Kö…
Karuna M. Wapke,

Astrologie

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/astrologie/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Parsen von XML für RSS

Multimedia

Sukadev über Sukadev über Bhujangasana

Fortgeschrittene Yogastunde Schwerpunkt Rückbeugen mit Bhujangasana-Variationen