Drehender Held

Aus Yogawiki

Drehender Held, Sanskrit Parivritta Virabhadrasana, häufiger bezeichnet als Drehendes Heldendreieck, ist eine Yoga Stellung, ein Asana aus dem Hatha Yoga. Drehender Held gilt als Variation von Drehendes Heldendreieck - Parivritta Virabhadrasana.

Drehender Held
Drehender Held2.jpg

Drehender Held - Beschreibung der Asana

Welche Asana ist der drehende Held? Wozu ist sie gut? Wann übt man sie? Der drehende Held ist eine Variation von Virabhadrasana. Ich nenne Vira Bhadrasana übrigens lieber Held. Oft findet man es auch unter dem Namen Krieger, aber Vira heißt tatsächlich Held und Bhadra heißt gut. Virabhadrasana heißt eigentlich „die Stellung des guten Helden“ und heißt gar nicht wirklich Krieger. Es gibt verschiedene Variationen des drehenden Helden. Man beginnt mit einer Stehhaltung:

  1. entweder die aufrechte Stehhaltung Tadasana oder die entspannende Stehhaltung
  2. anschließend gibt man die Beine 1.20 – 1.50 Meter weit auseinander. Zunächst die Füße parallel. Meistens heißt es, die Beine weiter auseinander zu geben als man es von Natur aus wollte, wenn man die Übung noch nicht kennt
  3. dann gibt man die Arme zur Seite
  4. dann kann man den rechten Fuß nach außen geben und den linken Fuß 15°-30° Grad auch nach außen
  5. dann den Oberschenkel beugen. Das wäre Virabhadrasana.
  6. dann nach rechts drehen und die linke Hand an die Innenseite des Fußes entweder mit der Handfläche oder den Fingerspitzen auf den Boden und den rechten Arm nach oben strecken
  7. das Becken dabei tief genug halten, damit es noch eine Heldenstellung ist und nicht zum Dreieck wird.
  8. man kann stattdessen auch die Hand an die Außenseite des Fußes geben, dann wird es etwas anstrengender
  9. nun könnte man noch den unteren Arm um die Kniekehle unter dem Oberschenkel nach hinten winkeln und den oberen Arm über das Becken nach unten geben und versuchen die Finger sich berühren zu lassen.
  10. eine andere Möglichkeit wäre, einfach zur Decke hinzuschauen und den Handrücken vom linken Arm, der unter dem rechten Bein ist, an den Oberschenkel zu drücken.

Diese Übung ist übrigens etwas leichter, weil sich der Rumpf auf dem Oberschenkel abstützt und ist nicht so anstrengend wie die anderen Variationen von Virabhadrasana. Gut, anschließend kommt man wieder aus der Stellung und gibt die Arme zur Seite, stellt die Füße parallel. Dann kann man entweder kurz die Arme senken und ein paar Mal zwischenatmen und so die Schultermuskeln und die Beinmuskeln sich etwas erholen lassen oder man könnte auch direkt weitergehen.

  1. den linken Fuß 90° Grad nach links und den rechten Fuß 15°-30° Grad nach links drehen und die Arme zur Seite ausstrecken
  2. dann das (linke) Knie beugen und zwar so, dass das Knie oberhalb vom (linken) Fußgelenk und der Oberschenkel parallel zum Boden ist
  3. dann drehen nach links.
  4. die erste Variation ist die Handfläche an der Innenseite des (linken) Fußes auf den Boden zu legen und den anderen Arm zur Decke strecken. Dabei kann man sich abstützen. Anstrengender wird es übrigens, wenn man nur die Fingerspitzen am Boden hat. Dabei hält man das Becken tief und den Brustkorb hoch. Jetzt wird es richtig anstrengend in den Oberschenkelmuskeln.
  5. dann gibt es auch die Variation den Arm an der anderen Seite des (linken) Beines zu haben. Da kann man sich wieder abstützen, dann ist es etwas leichter oder man gibt nur die Fingerspitze an Boden, dann wird es etwas schwerer. Es sei denn, man macht einen Trick und stützt den Brustkorb auf dem Oberschenkel ab.
  6. dann kann man auch hier wieder den Handrücken vom oberen Arm über den Rücken zum Bauch winden und den Handrücken des anderen Arms ans Gesäß drücken oder unter dem Oberschenkel entlang gegen die andere Hand strecken, um die Finger zu verhaken. Es gibt übrigens auch die Möglichkeit (was man hier jetzt sieht), beim hinteren Bein die Ferse zu heben, vielleicht sogar zur Fußspitzenstellung zu kommen. Das ist anstrengender von Gleichgewicht her, aber manchmal angenehmer für das Knie. Gerade für jemand der regelmäßig Virabhadrasana Variationen macht, ist es gut, manchmal die Ferse zu heben, dass die Drehung im Knie nicht zu stark ist und das Knie gesund bleiben kann.

Anschließend steht man wieder in graziösen Bewegungen auf und kommt über die grätschstehende Haltung zur aufrechten Stehhaltung und kann dann anschließend mit anderen Stehhaltungen weiter machen oder zur Tiefenentspannung kommen. Virabhadrasana und damit auch:

  • der drehende Held
  • die drehende Heldstellung
  • die drehende Held Asana
  • die dreh Held Asana
  • die dreh Held Pose
  • die Drehheldhaltung

Das sind alles Variationen von Vira Bhadrasana. Vira Bhadrasana macht man typischerweise am Ende der Yogastunde z. B. nach der stehenden Vorwärtsbeuge evtl. nach den Gleichgewichtsübungen, wie der Baum und entweder vor oder nach den Dreiecksvariationen. Manchmal macht man aber auch die Virabhadrasana Variationen direkt nach dem Sonnengruß. Denn, wenn man durch den Sonnengruß aufgewärmt ist, kann man einige anstrengende Übungen machen, wie z. B. Virabhadrasana bevor man dann zu den meditativen, ruhigeren Asanas kommt wie Kopfstand, Schulterstand und so weiter.

Alle Variationen und weitere Informationen vom drehenden Helden findest du auf unseren Webseiten Yoga Wiki Hauptseite, Yoga Vidya Hauptseite und auch in der Yoga Vidya App für Iphone oder Android.

Drehender Held Video

Hier ein Video zu Drehender Held.

Klassifikation von Drehender Held

Andere Bezeichnungen für Drehender Held

Yogastellungen haben unterschiedliche Bezeichnungen. Drehender Held wird auch bezeichnet als Drehende-Helden-Stellung, Drehende-Helden-Haltung, Drehende-Helden-Pose, Drehende-Heldenstellung, Drehende-Heldenpose, Drehende-Heldenhaltung, Yoga Drehender Held, Drehender Held Yoga-Stellung, Drehender Held Yoga-Pose, Drehender Held Yoga-Haltung, Drehender Held Yoga Asana, Drehender Held Yoga Übung, Drehender Held Position, Drehender Held Yoga Position, Drehender Held Yoga Figur.

Siehe auch

Andere Wiki Seiten zu anderen Variationen von Drehendes Heldendreieck Parivritta Virabhadrasana

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Angst überwinden Seminare

24.03.2024 - 31.03.2024 Grundlagen der Psychologischen Yogatherapie
Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung verschafft Grundlagen für vertrauensvolle Beziehungen, einfühlendes Verständnis und liebevollen und achtsamen Umgang miteinander. Diese Ausbildung ist dein…
Shivakami Bretz, Raphael Mousa
24.03.2024 - 29.03.2024 Gedankenkraft & Positives Denken
Lerne deinen Geist und sein schlafendes Potential kennen. Das Denken ist Grundlage für Erfolg oder Misserfolg, Freude oder Leid, Gesundheit oder Krankheit. Es werden wirkungsvolle Techniken aus dem k…
Kirill Serov

Ausbildungen