Drehung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Drehung‏‎ ist ein Substantiv vom Wort „drehen“. Wenn sich etwas dreht, dann entsteht eine Drehung.

Drehung‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Im Yoga kann man die Asanas, die Yoga-Stellungen, in verschiedene einteilen. Man spricht von den Umkehrstellungen, von den Vorwärtsbeugen, den Rückbeugen, den Drehungen , den Gleichgewichtsübungen und den Stehübungen. Das ist die Einteilung der Asanas, der Yoga-Stellungen.

Es gibt z.B. die Drehungen auf dem Rücken, die man zu Anfang einer Yogastunde machen kann oder auch nach den Bauchmuskelübungen, nach dem Sonnengruß. Man kann Drehungen am Anfang machen, das gehört dann zu den Krokodilsübungen (Makarasana). In der Yoga Vidya Grundreihe macht man die Drehungen nach den Rückbeugen Besonders bekannt ist Ardha Matsyendrasana, der halbe Drehsitz.

Einige Infos zum Thema Drehung‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Drehung‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Drehung‏‎

Einige Begriffe, die indirekt zu tun haben mit Drehung‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Dreh‏‎, Dorn‏‎, Doppelzimmer‏‎, Dreieinigkeit, Dreitausend‏‎, Duft‏‎.

Meditation Seminare

14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Swami Divyananda,
16. Sep 2018 - 21. Sep 2018 - Mantra-Meditation Intensivwoche mit Sukadev
Sukadev gibt in diesem Seminar all denen, die mit einem Mantra meditieren, wertvolle Hinweise und Techniken, um ihre Meditation tiefer und machtvoller werden zu lassen. Gerade wer schon viele Monat…
Sukadev Bretz,Katyayani,Shaktipriya Vogt,
17. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Themenwoche: Kirtansingen, Mantra Meditation und spirituelles Erwachen
Themenwoche „Kirtansingen, Mantra-Meditation und spirituelles Erwachen". - So kannst du deinen Ferien-/Individualgastaufenthalt zusätzlich bereichern, auch ohne ein spezielles Seminar zu buchen.…
Devadas Mark Janku,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Sukadev Bretz,Ananta Duda,Gauri Daniela Reich,

Drehung‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Drehung‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Drehung‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.