Füße

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Füße sind der unterste Teil des menschlichen Körpers. Mit den Füßen stehen wir fest auf der Erde - und die Füße tragen uns durch die Welt. Die Füße geben uns Stabilität und Beweglichkeit. Behandle deine Füße gut: So wirst du fest im Leben stehen können und zur Bestimmung deines Lebens kommen.

Füße - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Handlungsorgan

Füße sind der unterste Teil des Menschen, wenn er geht oder steht. Füße zählen im Yoga zu den sogenannten Karma Indriyas, Karmendriyas – den Handlungsorganen. Mit den Füßen geht man durch die Welt. Wenn du zum Beispiel diesen Vortrag nicht nur hörst, sondern mich auch siehst, dann siehst du ein bisschen durch die Gegend gehen. In vielen meiner früheren Vorträge sitze ich, aber irgendwann habe ich gedacht, dass es auch schön wäre, mich zu bewegen, wenn ich stundenlang Videovorträge halte. Das ist vielleicht auch für die Zuschauer schön, aber auch für mich. Denn der Mensch braucht Bewegung. Der Mensch ist ein Bewegungstier, also gut darin, sich auf den Füßen zu bewegen.

Bewegung im Alltag

Es ist auch nicht gut, stundenlang nur zu sitzen. Wenn du einen Büroarbeitsplatz hast, wäre es gut, dich zum Beispiel immer dann, wenn du telefonierst, aufzustehen. Wenn du etwas zu erledigen hast, geh besser hin, statt alles per Telefon zu machen. Triff deine Kollegen, hab nicht so viel Angst, dass du sie oder ihn störst. Du kannst ja vorher klopfen oder anrufen. Gehen ist etwas Wichtiges, dafür hast du die Füße.

Bedeutung der Füße in Indien

Füße haben im Yoga verschiedene Bedeutungen. In Indien werden zum Beispiel die Füße des Lehrers verehrt. Schüler versuchen, die Füße des Lehrers zu berühren, weil sie sich vorstellen, die spirituelle Kraft betritt den Lehrer von oben, geht in ihn hinein und strahlt durch die Füße aus. Und wenn es uns gelingt, die Hände und den Kopf auf die Füße des Lehrers zu legen, strömt Kraft dort hinein. Mein Lehrer Swami Vishnudevananda hat es mir immer verboten, seine Füße zu berühren; er wollte mich einfach umarmen. Aber irgendwann ist es mir einmal gelungen, ihn zu überraschen, und es war ein schönes Gefühl, die Füße zu berühren.

Fußreflexzonen

Füße sind etwas Großartiges, weil in ihnen die Reflexzonen sind. In den Füßen ist der ganze Körper repräsentiert. Wenn du Verspannungen in den Füßen hast, ist das oft ein Zeichen, dass auch sonst im Körper Verspannungen sind oder sogar Organe nicht gut funktionieren. Wir haben bei Yoga Vidya auch die Fußreflexzonenmassage-Ausbildung, und in der Ayurveda Oase bieten wir Fußreflexzonenmassage an und Padabhyanga, also Fußmassage aus dem Ayurveda.

Füße - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Behandle deine Füße mit Freundlichkeit! Schaue sie öfters freundlich an, massiere sie, streichle sie! Sie sind es wert.

Unsere Füße

Artikel von Buchautor und Seminarleiter Bhajan Noam

Die Anatomie unserer Füße:

  • Ein Fuß besteht aus 26 Knochen, 27 Gelenken, 32 Muskeln und Sehnen, 107 Bändern und 1.700 Nerven-Endigungen
  • Verfügt über 90.000 Schweißdrüsen zur Temperaturregulierung und zum Ausscheiden von Reststoffen
  • Die Achillessehne kann ein Gewicht von etwa einer Tonne widerstehen

Was unsere Füße tragen:

  • Meistbeanspruchter Teil unseres Körpers
  • Während eines Tages (an dem man viel zu Fuß unterwegs ist) tragen die Füße etwa einer 70 kg schweren Person 2.520 Tonnen Gewicht – dies entspricht in etwa 4 ICE-Zügen
  • Innerhalb von 3 Tagen sind unsere Füße durchschnittlich einer Belastung des Gesamtgewichts des Eiffelturms ausgesetzt
  • Beim normalen Gehen wirkt auf den Hinterfuß das 4,5fache des Körpergewichts ein – beim Joggen erhöht sich dieser Wert auf das 9fache

Wohin uns unsere Füße tragen:

  • Durchschnittlich machen wir 8.000 – 10.000 Schritte pro Tag, dies entspricht etwa 8 Kilometern pro Tag
  • Ein Mensch läuft in seinem Leben im Durchschnitt etwa 128.747 Kilometer; dies entspricht mehr als 3.000 Marathons oder 3 Weltumwanderungen
  • Europäer in Alter zwischen 16 und 34 Jahren verbringen pro Tag 8,5 Stunden in Schuhen
  • Wir verbringen zwischen 25 und 57 Prozent unseres Lebens auf unseren Füßen

Die Füße und unsere Gesundheit:

Füße sind ein Spiegelbild der Gesundheit.

Unnatürliche Bewegungen verändern das natürliche Körpergleichgewicht und können sich auswirken in Form von:

Professor Nicola Maffulli trug verschiedene Ergebnisse unterschiedlichster Studien zum Thema Füße zusammen, um die große Bedeutung des menschlichen Fußes und seine

Video Füße

Vortragsvideo über Füße :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Füße Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Füße :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Füße, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Fünf Sinne, Fühlen, Friedlich, Gaia Theorie, Garbha Sanskar, Geburt Jesus Christus.

Anatomie und Physiologie Seminare

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/anatomie-und-physiologie/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: SSL certificate problem: certificate has expired