Variation

Aus Yogawiki

Variation‏‎ ist eine kleine Abwandlung. Eine Variation ist etwas, das etwas unterschiedlich vom Hauptthema ist, aber doch zum gehört. Im Yoga spielen Variationen eine besondere Rolle. Es gibt z. B. im Yoga Vidya Stil die zwölf Grundstellungen und zahlreiche Variationen.

Variation‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus.

Wer z. B. den normalen Kopfstand nicht kann, der kann als Variation den Hund machen. Wer den Schulterstand nicht kann, der kann als Variation den gestützten Schulterstand machen, also das Kreuzbein auf ein oder zwei Kissen legen. Und wer den Sonnengruß nicht machen kann, der kann als Variation auch Gehen auf der Stelle üben.

So gibt es viele verschiedene Variationen bei den Yoga-Übungen, so dass jeder Yoga-Übungen finden kann, die zu ihm oder ihr besonders passen.

Variation‏‎ Video

Hier ein Vortragsvideo zum Thema Variation‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Variation‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., spricht hier über Variation‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Variation‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr lose in Beziehung stehen mit Variation‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Vakuum‏‎, Urgrund‏‎, Unzweideutig‏‎, Väterlich‏‎, Veranstalter‏‎, Verbiegen‏‎.

Faszien-Yoga Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/faszien-yoga/?type=2365 max=4

Variation‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Variation‏‎? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Variation‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.