Asana Reihe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Asana Reihe: Als Asana Reihe bezeichnet man Yogastellungen die man typischerweise nacheinander übt.

Im Hatha Yoga wird oft eine bewährte Abfolge von Übungen praktiziert.

Was ist eine Asana Reihe

Eine Asanareihe ist ein in sich geschlossenes System von Yogastellungen/Asanas, die aufeinander aufbauen. Wenn du eine klassische Asanareihe übst, kannst du sicher sein dass du alle Körperteile gut beeinflusst hast. Alle Muskeln sind gedehnt und gestärkt worden, auf die Organe ist eine gute Wirkung ausgeübt worden.

Eine Asanareihe hat Wirkung auf Prana, die Lebensenergie und die Chakras.

Die Yoga Vidya Grundreihe

Bei Yoga Vidya kennen wir die Yoga Vidya Grundreihe.

Die Yoga Vidya Grundreihe beginnt mit einer Anfangsentspannung, danach folgt OM und Mantra, dann folgt Kapalabhati und Wechselatmung, dann der Sonnengruß, dann Bauchmuskelübungen.

Nach diesen Anfangsteilen beginnt die Asanareihe mit den 12 Grundstellungen.

Die 12 Grundstellungen der Yoga Vidya Asanareihe sind:

  1. Shirshasana – Der Kopfstand
  2. Sarvangasana – Der Schulterstand
  3. Halasana – Der Pflug
  4. Matsyasana – Der Fisch
  5. Paschimothanasana – Die Vorwärtsbeuge
  6. Bhujangasana – Die Kobra
  7. Shalabhasana – Die Heuschrecke
  8. Dhanurasana – Der Bogen
  9. Ardha Matsyendrasana – Der Drehsitz
  10. Mayurasana – Der Pfau, der auch durch Kakasana – Die Krähe, ersetzt werden kann.
  11. Pada Hastasana – Die stehende Vorwärtsbeuge
  12. Trikonasana – Das Dreieck.

Danach folgt der letzte Teil: Die Tiefenentspannung, OM, Mantra, vielleicht noch Meditation. Dann ist die Yoga Vidya Grundreihe zuende.

Letztlich ist die Asanareihe ein Teil der ganzen Yogareihe. Die Yoga Vidya Asanareihe ist identisch mit der Asanareihe von Sivananda Yoga Vedanta.

Wenn du die Asanareihe von Yoga Vidya lernen willst, kannst du die Yogalehrerausbildung mitmachen. Dort lernst du alles über diese Asanas, wie du sie ausführst, und warum diese Asanareihe besonders gut ist.

Video Asana Reihe

Hier findest du ein Vortragsvideo über Asana Reihe :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Asana Reihe Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Asana Reihe :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Asana Reihe, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Asana Flow, Archetypen der Seele, Anti-Aging durch Yoga, Asana Zyklus, Ashram Yoga, Astralebene.

Asanas als besonderer Schwerpunkt Seminare

23.10.2020 - 25.10.2020 - Vinyasa Energy Works
Du arbeitest an der Aktivierung und dem Spüren deiner energetischen Systeme (Chakra, Nadis, Koshas), die in und um deinen Körper wirken. Die fließenden Vinyasa Energy „flow“ Techniken, die s…
Gauri Daniela Reich,Dattatreya Wittmann,
23.10.2020 - 25.10.2020 - Yin Yoga
Yin Yoga bereichert seit einiger Zeit die Welt des Yoga. Yin Yoga ist ein Yoga Stil, der immer populärer wird. Im Yin Yoga steht mehr das sanfte statische Dehnen in bestimmten Yin Yoga Positionen…
Pranava Heinz Pauly,
23.10.2020 - 25.10.2020 - Asanas mit HandsOn
Eine genaue Ausrichtung des Körpers in der Yogaübung hilft, dass sich die Wirkungen der Asanas für Gesundung und Gesunderhaltung wirkungsvoll entwickeln kann. Durch HandsOn kannst du wertvolle K…
Wolfgang Keßler,
23.10.2020 - 25.10.2020 - Asana Intensiv - Schwerpunkt aktivierende Standstellungen
Für eine optimale Yogapraxis ist es wichtig, ein Gleichgewicht herzustellen zwischen Kraft und Flexibilität und beides gleichmäßig zu entwickeln. Mit Standstellungen bauen wir Kraft und Ausdaue…
Ananta Duda,
23.10.2020 - 25.10.2020 - Theorie und Praxis der 84 Hauptasanas
Ziel dieses Seminars ist es, die Hauptasanas genauer zu analysieren. Die einzelnen Asanas werden gemeinsam studiert und besprochen. Ihre Wirkungen auf verschiedenen Ebenen sowie Kontraindikationen,…
Darshini Devi,
23.10.2020 - 25.10.2020 - Entschleunigen mit Yin Yoga
Wir leben heute in einer Zeit, die geprägt ist von einem dominierenden „Yang“-Lebensstil mit viel Aktivität und Zielorientiertheit. Die Folge davon sind Dauerstress, chronische Verspannungen…
Christian Bliedtner,