Hüfte

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hüfte‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie und Psychologie Körperteil, Anatomie, Physiologie, Medizin

Die Hüfte‏‎ ist die Körperpartie zwischen Oberschenkel und Taille eines Menschen

Die Hüfte

Es gibt die Hüftknochen und es gibt auch das Hüftgelenk und es gibt eben auch Hüfte als die gesamte Körperpartie, die diese Teile des Skeletts umgibt. So kann jemand breite Hüften haben oder schlanke Hüften. Hüfte ist manchmal auch die Kurzbezeichnung für das Hüftgelenk oder auch das Hüftbein.

Hüfte ist also im Deutschen die Bezeichnung zum einen für die gesamte Körperpartie zwischen Oberschenkel und Taille und zum andern ist die Hüfte die Bezeichnung für das Hüftgelenk.

Also im engeren Sinne ist Hüfte nur das Hüftgelenk , welches besteht aus dem Hüftknochen, auch Beckenknochen genannt und dem Oberschenkel und da gibt es oben den Oberschenkelhals, der bildet eine Kugel und diese Kugel ist dann in der Pfanne, die gebildet wird aus dem aus dem Hüftknochen. Also im engeren Sinne ist die Hüfte das Hüftgelenk und in einem weiteren Sinne ist die Hüfte die ganze Körperpartie zwischen der Taille und dem Oberschenkel, wo auch verschiedene Muskeln und Bänder sind und so weiter.

Im engeren Sinne ist die Hüfte das Hüftgelenk und in einem mittleren Sinne ist die Hüfte praktisch die Seite des Beckengürtels. Man spricht zum Beispiel von den Hüftknochen, man spricht von einer Hüftflexibilität und man sagt auch, man zeigt jemandem eine Hüfte. Gut, die Hüftgelenke selbst sind die Gelenke zwischen Oberschenkelknochen und der Beckenschaufel, auch Hüftbein genannt, Os Ilium, und dort ist dieses Hüftgelenk und dieses Hüftgelenk ist ein Kugelgelenk, das flexibelste Gelenk des Körpers zusammen mit dem Oberarmgelenk.

In den Hüftgelenken kannst Du Deinen Oberschenkel nach vorne beugen, nach hinten strecken, Du kannst in die Abduktion gehen, also die Beine spreizen, Du kannst sie nach innen bringen, Adduktion, Du kannst die Außenrotation und die Innenrotation machen. Und damit die Hüften, also die Hüftgelenke langfristig gesund bleiben, die umliegenden Muskeln zu stärken.

Es gilt also, die Hüftflexoren zu stärken, wozu die Quadrizepts und Psoas Muskeln gehören, es gilt die Hüftstrecker zu stärken, was Gluteus maximus und andere sind. Es gilt die Abduktoren zu stärken, die sich an der Seite befinden, beziehungsweise in der Tiefe des Gesäßes, die Adduktoren zu stärken, an der Innenseite der Oberschenkel und es gilt die Medial- und Lateralrotatoren zu stärken, was wieder andere Muskeln sind.

Im Yoga stärken wir all diese Muskeln.

Zum zweiten gilt es, die Muskeln auch zu dehnen, denn auch das dehnen ist wichtig für gesunde Hüftgelenke. In diesem Sinne gibt es die Vorwärtsbeuge, die Rückwärtsbeuge, Du kannst auch die Beine auseinanderspreizen in der Grätsche und Du kannst auch die Beine übereinander legen, zum Beispiel im Gomukasana oder auch im Drehsitz, was dann die Adduktionsflexibilität fördert.

Gesunde Hüften sind so wichtig

Hüftoperationen gehören zu den häufigsten Operationen und dem kann man bis zu einem gewissen Grad vorbeugen, wenn man schon in jungen Jahren dafür sorgt, dass man weder die Hüfte überlastet, durch intensives springen oder intensive, ruckartige Sportarten wie es Fußball oder Tennis sind, die sind nicht so gut, aber die Sportarten, die die Muskeln stärken und dehnen und dazu gehört eben Yoga. Wenn Du schon in jungen Jahren oder spätestens in mittleren Jahren Yoga übst und darauf achtest, dass Du die Hüfte in allen Richtungen dehnst und bewegst, wie auch die Muskeln stärkst dann ist das etwas Gutes für langfristig gesunde Hüften und Hüftgelenke.

Videos zum Thema Hüfte‏‎

Hier Videos mit von Sukadev zu Aufbau, Funktion und Tipps zur Gesunderhaltung, also alles rund um das Thema Hüfte‏‎:

Hüfte‏‎ - was und warum? Einige Informationen zum Thema Hüfte‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Hüfte‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Yoga mit künstlicher Hüfte:

Video - Hanuman Hüftöffnend - Yogastunde für Fortgeschrittene

Siehe ein fortgeschrittenes Video von Ravi und Eva sowie Sprecherin Jana.


Fortgeschrittene Hanuman Hüftöffnend:

  • Angefangen mit Surya Namaskar, begleitet mit einer kurzen Chakra Konzentrationen und Mantren, Hunde mit Variationen.
  • Dehnungen und Variationen des Surya Namaska.
  • Zum Schluss Fortgeschrittenen Pranayama im Lotussitz, Kapalabhati, Wechselatmung.
  • Beenden mit 3 mal A-U-M und dem Gruß an die Meister.


Bitte beachte diesen Hinweis: Dies ist kein Kurs zum Selbststudium! Wenn du das `fortgeschrittene Hanuman Hüftöffnung´ noch nicht bei Yoga Vidya kennengelernt hast, dann übe mit den anderen Videos von Yoga Vidya für Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene. Alternativ kannst du auch ein Seminar z.B. für Fortgeschrittene besuchen.

Hüftdysplasie und Yoga

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Hüftdysplasie und Yoga

Yoga bei Hüftgelenk-Arthrose

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Yoga bei Hüftgelenk-Arthrose

Yoga bei Hüftgelenkbeschwerden

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Yoga bei Hüftgelenkbeschwerden

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weblinks

Seminare und Ausbildungen

13.05.2021 - 13.05.2021 - Yoga und das Iliosacralgelenk (ISG) - Online Workshop
Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr Das Iliosacralgelenk, eines der am wenigsten „wahrgenommenen“ Gelenke des Körpers, kann durch Blockierung zu zahlreichen Beschwerden physischer, energetischer und geist…
14.05.2021 - 14.05.2021 - Yoga bei Schlafstörungen - Online Workshop
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr Mit Hilfe von Yoga lässt sich gezielt der Parasympathikus aktivieren. Das ist der Teil unseres autonomen Nervensystems, der für Entspannung, Heilung und Regeneration zus…

16.05.2021 - 21.05.2021 - Ayurveda Rücken-Massage Ausbildung
Eine Ayurveda Ausbildung, in der du erfährst und übst, wie man richtig den Rücken massiert. Du lernst in dieser Ayurveda Ausbildung gezielte ayurvedische Maßnahmen zur Prävention und Besserung…
19.05.2021 - 19.05.2021 - Ayurveda Fuß- und Handmassage Workshop online
Zeit: 17:00 – 20:00 Uhr Hast du Lust mehr über Ayurveda und die Reflexzonen zu erfahren? Möchtest du Massagetechniken erlernen, die du für dich und andere einfach anwenden kannst? Dann bist du…


Weitere Begriffe im Zusammenhang mit Hüfte‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Hüfte‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

13.05.2021 - 13.05.2021 - Yoga Musik Festival online - Klang Yoga
Zeit: 16:00 – 18:00 Uhr Sound Healing & Yoga - aus Liebe zu dir selbst Du benötigst dafür nur: • einen ruhigen Raum ohne Störung • Yogamatte oder Teppich • stabile Internetverbindung…
14.05.2021 - 14.05.2021 - Yoga Musik Festival online - Klang Yoga
Zeit: 16:00 – 18:00 Uhr Klang Yoga - Öffne die Pforte zu deiner Bestimmung Du benötigst dafür nur: • einen ruhigen Raum ohne Störung • Yogamatte oder Teppich • stabile Internetverbindun…
16.05.2021 - 21.05.2021 - Yoga, Wandern und Klangtherapie
Dieses Seminar bietet dir eine besonders abwechslungsreiche Kombination von Klangyoga und Naturbegegnung. In den Klangyogastunden mit Klangschalen, Gongs und Mantras kannst du besonders gut entspan…


Zusammenfassung

Hüfte‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Körperteil, Anatomie, Physiologie, Medizin.