Zivilisationskrankheiten

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zivilisationskrankheiten Zivilisationskrankheiten sind Krankheiten, die durch die moderne Lebensweise hervorgerufen oder begünstigt werden. Zivilisationskrankheiten ist ein Sammelbegriff für alle Krankheiten, die in modernen Industriegesellschaften häufiger vorkommen als in früheren Gesellschaften oder auch in der Dritten Welt. Es gibt verschiedene Formen von Zivilisationskrankheiten und es gibt auch verschiedene Ursachen der Zivilisationskrankheiten.

Ein gesunder Lebensstiel kann Zivilisationskrankheiten vorbeugen

Schädliche Lebensgewohnheiten in der sogenannten modernen Zivilisation

Einige schädliche Lebensgewohnheiten in der modernen Zivilisation sind verantwortlich für die Zivilisationskrankheiten. Dazu gehören zum einen die Ernährung, zum zweiten Mangel an Bewegung, drittens Stress, viertens zu wenig Zeit in der frischen Luft und fünftens auch zu wenig liebevolle und freundliche Beziehungen.

Ernährung als Auslöser von Zivilisationskrankheiten

Die meisten Menschen heute haben eine nicht so gute Ernährung. Sie essen Fleisch, Fisch, Eier, Zucker, Weißmehle und sie nehmen Genussgifte zu sich wie zum Beispiel Alkohol oder auch Zigaretten. All das erzeugt alle möglichen Erkrankungen. Wenn Du eine gesunde Ernährung hast, dann fällt ein ganz großer Teil der Grundlage von Zivilisationskrankheiten weg.

Daher ist mein Tipp eine vegane Ernährung ohne Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte, auch mit möglichst wenig Zucker und Weißmehl. Ernähre dich lieber gesund. Eine Vollwert Ernährung, bestehend aus Rohkost, insbesondere Salate und Obst und etwas gekochtes Gemüse. Iss Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, eine kleine Menge an Nüssen und Saaten und etwas kaltgepresste Öle. Wenn Du so isst, dann hast Du schon eine Menge den Zivilisationskrankheiten vorgebeugt.

Ausreichend Bewegung

Der moderne Mensch bewegt sich sehr viel weniger als frühere Menschen. Der Mensch ist eigentlich ein Gehtier und ein Lauftier. In früheren Zeiten ist der Mensch jeden Tag stundenlang durch die Gegend gegangen auf der Suche nach Nahrung, aber auch einfach so. Du siehst auch schon an Kindern, wie aktiv sie eigentlich sein wollen. Und so braucht auch der Mensch ausreichend Bewegung.

Eine einfache Bewegung, wo Du alle verschiedenen Körperfunktionen trainierst, ist letztlich Yoga. Yoga hat im Sonnengruß eine dynamische Übung, die auch den Kreislauf fordert. Yoga hat Kraftübungen, welche die Oberschenkelmuskeln, Bauchmuskeln, Rückenmuskeln, Schultern- und Armmuskeln stärken. Und es gibt Übungen für die Dehnung der Muskeln und auch für die Massage der Bauchorgane. Und es gibt Koordinationsübungen und Gleichgewichtsübungen.

So kannst Du mit Yoga in einer sehr kurzen Zeit ausreichend tun, um gute Bewegung zu haben. Natürlich, wenn Du zusätzliche Bewegung machen kannst wie zum Beispiel Spazieren gehen, Wandern, Fahrrad fahren, weniger Auto fahren, weniger Telefonieren, mehr zu Menschen hingehen, Treppen steigen statt Aufzug benutzen, dann hast Du auch schon eine Menge gegen Zivilisationskrankheiten gemacht.

Entspannung statt Dauerstress

Dauerstress macht krank

Ein Grund für Zivilisationskrankheiten heute ist auch der Dauerstress, dem Menschen ausgesetzt sind. Die Menschen haben Leistungsdruck. Die Menschen haben letztlich auch eigene Leistungsansprüche. Sie haben auch Anspruchsdenken und Leistungsdenken und viele Menschen kommen nie zur Ruhe. Und eine Menge der Erkrankungen sind eben stressbedingte Erkrankungen. Und so wäre es gut, loszulassen und Hingabe zu üben. Indem Du loslässt und Hingabe übst kannst Du auch wieder eine Menge von Stresserkrankungen überwinden.

Ausreichend frische Luft

Die Menschen gehen heute oft selten an die frische Luft. Es gibt Menschen, die verbringen den ganzen Tag zu Hause, im Auto, am Arbeitsplatz, wieder im Auto und zu Hause. Dabei braucht der Mensch mindestens 20-30 Minuten jeden Tag an der frischen Luft und insbesondere tagsüber, wo auch Sonnenlicht da ist. Wenn man länger an der frischen Luft bleiben kann, um so besser. Man könnte sagen, wenn Du diese Sachen umsetzt, dann hast Du schon einiges gemacht. Aber ein nächster Faktor gegen Zivilisationskrankheiten sind auch liebevolle Beziehungen.

Liebevolle Beziehungen

Der Mensch ist ein Zoon politikon, ein geselliges Wesen. Der Mensch braucht Austausch mit anderen. Man spricht auch von zwischenmenschlichen Beziehungen oder von sozialer Unterstützung und so weiter. Leider vereinsamen viele Menschen. Und so wäre es wichtig, wenn Du nicht ausreichend Kontakt mit anderen Menschen hast, dass Du schaust, wie Du Kontakt herstellen kannst.

Eine einfache Weise wäre wiederum, regelmäßig in eine Yogastunde zu gehen. In einer Yogastunde ist es recht leicht, sich mit anderen Menschen verbunden zu fühlen. Und vor oder nach der Yogastunde ist es leicht, in Austausch mit anderen Menschen zu kommen. Und wenn Du zum Beispiel in einen Yoga Ashram gehst, dann wirst Du schnell Kontakte mit anderen Menschen bekommen. Und all das wird hilfreich sein, damit Du Dich letztlich gut fühlst und wohlfühlst und so auch einiges tun kannst gegen Zivilisationskrankheiten. In diesem Sinne, wenn Du das machst, hast Du schon eine Menge getan.

Die fünf Punkte des Yoga gegen Zivilisationskrankheiten

Im Yoga sprechen wir auch von fünf Hauptpraktiken, die helfen können gegen Zivilisationskrankheiten. Das erste sind die Körperübungen oder Asanas. Darüber habe ich schon etwas gesprochen.

Das zweite sind die Atemübungen oder Pranayama. Atemübungen geben auch mehr Prana, mehr Energie, und helfen auch, dass die Nadis, die Energiekanäle, geöffnet sind und dass die Chakras aktiviert werden. Auch das hilft für eine gute Gesundheit. Wenn Du | Pranayama machst, fühlst Du Dich voller Kraft und Energie. Und auch das hilft gegen verschiedenste Zivilisationskrankheiten.

Dritter Punkt ist die Tiefenentspannung. Die Tiefenentspannung hilft, dass der Körper etwas in die Gegenstressreaktion geht. Der Entspannungsimpuls wird aktiviert und die Entspannungsreaktion wird aktiviert. Und das hilft, dass der Körper sich regeneriert.

Der vierte Punkt ist die richtige Ernährung, über die ich auch schon gesprochen habe.

Und der fünfte Punkt ist positives Denken. Positives Denken hat dabei verschiedene Aspekte. Positives Denken heißt, liebevolle Einstellung zu sich selbst, zu seinen Mitmenschen und auch zu seinen Aufgaben und seiner Umgebung. Und letztlich auch, einen Sinn im Leben zu sehen. All das hilft für eine gute Gesundheit und ist deshalb vorbeugend gegen Zivilisationskrankheiten.

Die verschiedenen Zivilisationskrankheiten

Hauterkrankungen zählen zu den Zivilisationskrankheiten

Es gibt unterschiedliche Aussagen, was man als Zivilisationskrankheiten bezeichnet. Letztlich gibt es auch alle Zivilisationskrankheiten außerhalb der Zivilisation. Aber sie werden häufiger bei Menschen in den sogenannten zivilisierten Gesellschaften.

Zu den Zivilisationskrankheiten gehören zum Beispiel Karies, also Zahnprobleme und Herz- und Gefäßkrankheiten, insbesondere Arteriosklerose und Venenerkrankungen und damit zusammenhängend auch Bluthochdruck.

Übergewicht und Adipositas wird manchmal als eigenständige Krankheit bezeichnet. Das sind ganz sicher Zivilisationskrankheiten. Wenn man in Urgesellschaften geht, dort gibt es selten Übergewicht. Und natürlich kommen aus Übergewicht und Adipositas dann Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Herz- und Gefäßkrankheiten.

Dann gibt es auch noch Gicht und Rheuma und manche Immunerkrankungen. Autoimmunerkrankungen insbesondere gelten als Zivilisationskrankheiten. Auch bestimmte Krebsarten wie Lungenkrebs und Darmkrebs können zu den Zivilisationskrankheiten gehören. Weil zum Beispiel Lungenkrebs mit verursacht ist durch das Rauchen und Darmkrebs mit verursacht ist durch viel Fleisch essen.

Auch Hauterkrankungen wie Akne und Neurodermitis werden manchmal zu den Zivilisationskrankheiten gezählt. Und natürlich die Essstörungen und manche psychischen Erkrankungen.

Das sind also einige Aspekte von Zivilisationskrankheiten. Und man kann sagen, dass Yoga sehr gut helfen kann zur Vorbeugung gegen Zivilisationskrankheiten. Und Yoga kann auch zusätzlich helfend und unterstützend wirken bei der Behandlung von Zivilisationskrankheiten nach den Verschreibungen von Arzt oder Heilpraktiker.

Zivilisationskrankheiten Video

Lausche einem Vortragsvideo über Zivilisationskrankheiten:

Dieses Referat über Zivilisationskrankheiten soll dir Inspiration und Stoff zum Nachdenken geben, dich zu einem gesundheitsbewussten Leben zu motivieren.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Zivilisationskrankheiten

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Zivilisationskrankheiten, sind zum Beispiel

Zivilisationskrankheiten gehört zu Themen wie Heilung, Krankheiten, Medizin, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Zivilisationskrankheiten in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Zivilisationskrankheiten enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Seminare

Kochseminare und Ausbildungen

14.07.2019 - 19.07.2019 - Kids backen und kochen vegan - Yoga für Kinder von 3-6 Jahren
Mit viel Freude backen und kochen wir zusammen Leckeres und Gesundes auf veganer Basis – damit kannst du dann zu Hause auch Mama und Papa überraschen!
14.07.2019 - 19.07.2019 - Kids backen und kochen vegan - Yoga für Kinder von 7-12 Jahren
Mit viel Freude backen und kochen wir zusammen Leckeres und Gesundes auf veganer Basis – damit kannst du dann zu Hause auch Mama und Papa überraschen!


Ernährung

21.07.2019 - 28.07.2019 - Heilfasten - 7 Tage, 7 Chakras
Fasten reinigt und entlastet den gesamten Organismus. Nach anfänglichen Entgiftungserscheinungen fühlst du dich schon bald leicht und locker. Deine Wahrnehmung und die Sinne werden geschärft. Du…
23.07.2019 - 26.07.2019 - Indisch Vegan Kochen mit Nalini
In diesem Kochkurs lernst du leckere indische Gerichte mit einfachen Gewürzen in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen zuzubereiten. Das Ziel ist, mit einem minimalen Kochaufwand Leckeres herzust…
Dr. Nalini Sahay,


Entspannung, Stress Management

05.07.2019 - 07.07.2019 - Hilfe! Alltag! Yoga für Eltern mit ihren Kindern
Eltern und ihre Kinder brauchen Momente der Entspannung um sich selbst spüren zu können und sinn-voll mit allen Sinnen ihre Zeit zu verbringen. In der heutigen Zeit sind Eltern und Kinder vollges…
Radhika Siegenbruk,
05.07.2019 - 07.07.2019 - Vipassana Meditation und sanfte Yoga Flows
Einführung in die Methoden der Vipassana Meditation und Achtsamkeitspraxis, unterstützt von fließenden und sanften Yoga Asanas werden Inhalt dieser Tage sein. Du wirst Sitzmeditation, achtsame K…
Mahadev Schmidt,Marco Büscher,

Entspannungskursleiter Weiterbildung

12.07.2019 - 14.07.2019 - Autogenes Training Aufbaukurs - Mittel- und Oberstufe
In diesem Aufbau-Seminar lernst du den Aufbau der AT-Mittelstufe und der Oberstufe kennen.Die Mittel- und Oberstufe bieten den AT-Übenden nach der Beherrschung der Grundstufe die Möglichkeit, tie…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,
17.11.2019 - 22.11.2019 - Klangreise und Klangmeditation Ausbildung
Klangreise und Klangmeditation AusbildungIn dieser Ausbildung lernst du, Klangreisen und Klangmeditationen professionell anzuleiten.Klangreisen und Klangmeditationen sind sehr beliebt und können d…
Jeannine Hofmeister,Maik Hofmeister,

Entspannungstherapeuten-Ausbildung Baustein

07.07.2019 - 12.07.2019 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung
In der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung lernst du Kurse in Entspannung zu konzipieren und Teilnehmer im Autogenen Training anzuleiten. Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenen…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,
14.07.2019 - 21.07.2019 - Atemkursleiter Ausbildung
Möchtest du als Übungsleiter oder Yoga Lehrer Atem Kurse anbieten, wo Menschen aufatmen können und entspannen? Dann ist diese Atemkursleiter Ausbildung etwas für dich! Lerne in dieser Ausbildun…
Swami Divyananda,


Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Zivilisationskrankheiten ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!