Gürtelrose

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gürtelrose Dies ist eine schmerzhafte Erkrankung der Haut, verursacht durch einen Virus namens Herpes Zoster. Ganzheitliches Yoga kann das auftreten der Gürtelrose reduzieren.

Gürtelrose ist ein Hautausschlag, der durch einen Virus verursacht wird. Ganzheitliches Yoga kann das auftreten der Gürtelrose reduzieren.

Gürtelrose

Gürtelrose ist typischerweise eine Zweiterkrankung, die bei Menschen vorkommt, die bereits an Windpocken erkrankt waren. Es spielt keine Rolle, wie lang die Windpocken her waren. Die so genannten Varizella Zoster Viren sind die Viren, die Windpocken auslösen und einige davon halten sich im Nervengewebe vor befeindeten Immunzellen versteckt. Sie bleiben dort über Jahrzehnte inaktiv. Bei einer Schwächung des Immunsystems kann es dann geschehen, dass die Viren wieder aktiv werden.

Symptome der Gürtelrose

Die Gürtelrose ist gekennzeichnet durch einen Hautausschlag, nässende Bläschen entstehen und die Schmerzen sind sehr stark und brennend. Normalerweise heilt die Gürtelrose nach einigen Wochen wieder ab. Allerdings kann es auch zu Komplikationen kommen, dazu können zum Beispiel Lähmungserscheinungen im Gesicht entstehen und es können Sehstörungen entstehen. Die Gürtelrose im Gesicht wird auch als Gesichtsrose bezeichnet.

Behandlung von Gürtelrose

Heutzutage wird bei der Behandlung der Gürtelrose eine Doppelstrategie gefahren. Zum einen müssen die Schmerzen bekämpft werden durch Schmerzmittel und zum anderen kann man die Virenlast reduzieren. In der so genannten Virusbehandlung gibt es immer wieder neue Entwicklungen und somit verändert sich schulmedizinisch vieles sehr schnell.

Wichtig ist es grundsätzlich ein gesundes Immunsystem aufzubauen und zu stärken. Somit ist eine gesunde Ernährung hilfreich. Außerdem hilft ausreichend körperliche Bewegung, Tiefenentspannung, Meditation und ein inneres Gleichgewicht. Auch die Fähigkeit Stress als positive Herausforderung anzusehen kann der Entwicklung dieser Krankheit vorbeugen. Ist der Mensch insgesamt gesünder, dann ist es auch unwahrscheinlicher, dass die Gürtelrose ausbricht.

Wenn die Gürtelrose doch ausbricht, dann kann man auch die Schmerzen ohne Medikamente zu behandeln. Man kann probieren, sich davon abzulenken, man kann die Konzentration auf anderes richten oder man kann sich auf seine Atmung konzentrieren. Man kann Selbsthypnose versuchen und mit Affirmationen arbeiten. Notfalls muss man auf ein Schmerzmittel zurückgreifen. Gürtelrose, wenn sie nicht im Gesicht ist, ist typischerweise ohne weitere Komplikationen, außer den Schmerzen und vielleicht der ästhetischen Komponente, und ist nicht weiter problematisch.

Die Schmerzen sind allerdings sehr stark. Es gibt auch in der Naturheilkunde einige Methoden, um das Immunsystem zu regenerieren und auch den Schmerz zu reduzieren. Auch in der Pflanzenheilkunde gibt es einige Möglichkeiten mit Gürtelrose umzugehen. Dazu ist es klug, einen Naturheilarzt oder Heilpraktiker zu konsultieren.

Gürtelrose Video

Gürtelrose : Anregungen, Info-Video, Tipps. In diesem Videovortrag findest du einige Infos zum Thema Gürtelrose:

Dieses Referat zum Sachverhalt Gürtelrose soll dich zum Nachdenken anregen, dich zu einem gesunden Leben inspirieren.

Seelische Ursachen

Auch Stress kann die Gürtelrose (wieder) auftreten lassen. Beispielsweise berichtet eine Mitarbeiterin der Entwicklungshilfe, sie leidet oft sehr stark daran, weil die Organisation in Entwicklungsländern wie u.a. auch Indien inoffiziell nur mit Bestechung weiter komme. D.h., eine gute Tätigkeit muss gekauft und erzwungen werden.

Gürtelrose und Yoga

Was ist Gürtelrose

Gürtelrose ist eine Viruserkrankung, also eine Infektionserkrankung. Sie kommt bei Menschen vor, die schon einmal in der Kindheit oder in der Jugend die Windpocken gehabt haben und dieser Virus kann im Erwachsenenalter wieder ausbrechen. Auch wenn die Windpocken geheilt sind, bleiben latent immer noch Viren im Körper. Diese können dann bei einer Immunschwäche wieder zum Vorschein kommen. Dann kann es entweder zur Gesichts- oder zur Gürtelrose kommen. Typisch für Gürtelrose ist ein gürtelförmiger Hautausschlag, daher der Name. Im besten Falle heilt die Gürtelrose innerhalb weniger Wochen ab. Schulmedizinisch heißt es, dass es zum vorhandenen Virus auch als Auslöser einen Trigger geben muss, was physischer oder psychischer Stress sein kann, oder nach Krebsleiden, bei UV-Lichtbestrahlung oder bei Einnahme von immununterdrückenden Medikamenten, zum Beispiel bei Autoimmunerkrankungen. Gürtelrose kann mit einem allgemeinen Krankheitsgefühl verbunden sein, mit starken Schmerzen oder mit noch weitreichenderem Ausschlag.

Was kann man dagegen tun

Zur Behandlung setzt man antivirale Mittel und Schmerzmittel ein, und es gehört sorgfältige Hautpflege dazu. Wegen den Schmerzen ist der Arztbesuch wichtig, jedoch sehr viel mehr kann die Schulmedizin nicht anbieten. Die virostatischen Mittel helfen, damit der Körper wieder selbst in der Lage ist, den Virus in den Griff zu bekommen. Es gibt eine hohe Rate von Wiederauftreten der Gürtelrose, denn wer es einmal gehabt hat, kann Monate oder Jahre später es wieder bekommen oder sogar eine Gesichtsrose.

Wie kann Yoga hilfreich sein

Yogaübungen wirken nicht spezifisch gegen Gürtelrose. Es gibt keine speziellen Übungen, mit denen man die Gürtelrose überwinden kann, jedoch man kann sagen, dass Yoga im Allgemeinen hilft, ein gutes Immunsystem zu haben, was hilft, dass sie zügiger wieder verschwinden kann und ein Wiederauftreten seltener ist. Manche Menschen wurden in ihrem Glauben an Yoga erschüttert, denn sie übten Yoga und haben es trotzdem bekommen, aber es gibt auch andere, die nachdem sie mit Yoga angefangen haben schon über Jahre hinweg keine Gürtelrose mehr bekommen haben. Deshalb ist es doch zu vermuten, dass das praktizieren von ganzheitlichem Yoga das Auftreten von Gürtelrose reduziert. Spezielle Übungen gibt es nicht, jedoch Tiefenentspannung, Atemübungen, gesunde Ernährung, Yoga Asanas, Meditation und mentale Techniken zum Umgang mit Schmerzen sind hilfreich. Es gibt Techniken um den Schmerz wahrzunehmen, aber weniger darunter zu leiden, ihn zu lokalisieren und zu spüren, aber weniger als unaushaltbaren Schmerz zu nehmen. Ausserdem gibt es Ablenkungstechniken, wie zum Beispiel den Geist auf ein Mantra zu konzentrieren. Es gibt Achtsamkeitstechniken wie Tratak, die den Geist auf etwas Äußeres lenkt. Man kann auch mit Affirmation und Selbsthypnose die Schmerzempfindung reduzieren oder zu mindestens vorübergehend abstellen. Vom Ayurveda her wird die Gürtelrose als Pitta Überschuss interpretiert, welcher mit Brennen und intensivem Schmerz einhergeht. Deshalb leitet man Pitta reduzierende Maßnahmen ein. Hatha Yoga Maßnahmen um Pitta zu reduzieren, sind zum Beispiel Sitkari und Sitali und Murcha als Übung mit langem Ausatmen. Oft ist aber bei Gürtelrose wichtig lernen abzuwarten und mit dem Schmerz zu leben, ohne sich zu sehr davon beeinflussen zu lassen und meistens ist es nach ein paar Wochen überstanden.

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Yoga bei Gürtelrose


Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Gürtelrose

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Gürtelrose, sind zum Beispiel

Gürtelrose gehört zu Themen wie Pflanzenheilkunde, Krankheiten, Medizin, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Gürtelrose in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Gürtelrose enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Gürtelrose? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Seminare

Ayurveda

27.06.2021 - 04.07.2021 - Ayurveda Medizin Ausbildung Grundkurs
Hier hast du die einmalige Gelegenheit, dir Wissen über die 5000 Jahre alte Ayurveda Medizin anzueignen. Die zweiteilige Ayurveda Medizin Ausbildung wird von einem fachkundigen indischen Ayurveda…
02.07.2021 - 04.07.2021 - Yoga bei Kinderwunsch
Die yogische Philosophie der Seelenwanderung geht davon aus, dass die Seele des Kindes von der Konstitution besonders der Mutter, aber auch des Vaters sowie den Lebensumständen der Familie, angezo…

Gesundheit

25.06.2021 - 25.06.2021 - Yoga für Gesicht, Kiefer und Nacken - Online Workshop
Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr Mit Gesichtsyoga zu einem strahlenden, jugendlichen Aussehen und einem entspannter Kiefer. Gesichtsyoga ist eine präventive Maßnahme gegen Hauterschlaffung und für die Ge…
26.06.2021 - 26.06.2021 - Jungbrunnen Yoga 50+ - gesund und beweglich bleiben - Online Workshop
Zeit: 15:00 – 18:00 Uhr Yoga ist hervorragend geeignet, um das fortgeschrittene Alter zu begleiten und den Alterungsprozess zu verlangsamen. Du erfährst wirkungsvolle Techniken, die den Geist ju…