Erkrankung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erkrankung ist ein Sonderfall einer Krankheit. Wer erkrankt ist, leidet an einer Erkrankung. Viele Krankheiten sind heilbar. Mit anderen Erkrankungen muss man lernen zu leben. Alle Erkrankungen sind eine Mahnung daran zu denken, dass Leben endlich ist.

Die innere Ausrichtung spielt auch bei Erkrankungen eine Rolle.

Erkrankung Ausrichtung

Sukadev über die Ausrichtung bei Erkrankung

Wie ist deine Ausrichtung? In welche Richtung geht dein Körper, deine Psyche, dein Denken und Nachdenken, deine Motivation?

Die persönliche, die innere und motivationsmäßige Ausrichtung ist immer wieder wichtig. Der menschliche Geist ist immer wieder kreativ, er denkt immer nach, er macht Sorgen, er hat viele Ideen. Aber damit die geistige Energie, dein Streben und emotionale Energie in eine gute Richtung geht gilt es immer wieder, Geist und Psyche in eine große Ausrichtung zu bringen.

Was ist das Ziel deines Lebens?

Mein Vorschlag wäre natürlich habe eine spirituelle Ausrichtung. Richte deinen Geist auf Gott aus. Richte deinen Geist auf spirituelle Entwicklung aus und richte deinen Geist darauf aus, was alles Du tun willst, was dir hilft zu Gott zu kommen. Habe aber nicht nur diese manchmal abstrakt wirkende Ausrichtung. Habe als zweite Ausrichtung, daß Du viel Gutes bewirken willst, sei dir bewusst, Geld zu haben und Anerkennung zu haben reicht nicht aus, um spirituell zu wachsen. Um zufrieden zu sein, glücklich zu sein gilt es anderen zu helfen. Mache es zu deiner inneren Ausrichtung anderen zu helfen zu dienen, Gutes zu tun und Gutes zu bewirken. Das kann wie eine zweite Ausrichtung von dir sein.

Gut und dann wie kann das Ganze konkret werden? Dann gilt es natürlich zu überlegen. Wofür brennt dein Herz? Wo geht deine Energie hin? Was ist deine Mission im Leben? Dafür brauchst Du notwendigerweise nicht mal eine einzige Ausrichtung zu haben. Wenn Du diese große Ausrichtung hast, Du willst etwas tun um Gott zu erfahren und Du willst Gutes in diese Welt hinein zu bewirken. Dann kannst Du dir überlegen, was heißt die im Einzelnen? Vermutlich heißt dies ein ökologischer Lebensstil und dann richte dein Leben, deinen Lebensstil darauf aus. Das heißt vermutlich weniger Flugreisen zu machen, weniger Auto zu fahren, mehr zu Fuß, Fahrrad zu fahren und mit der Bahn zu unternehmen. Es heißt vielleicht auch seltener etwas zu kaufen. Und vielleicht mehr, wenn Du dir etwas Gutes gönnen möchtest, eher eine Massage zu gönnen als den 26. Pullover. Vielleicht heißt es aber auch, daß Du eine Yogastunde mitmachst als dir neue Schuhe zu kaufen. In diesem Sinne eine ökologische Ausrichtung kannst Du immer wieder haben und dann überlege dir, worum geht es mir?

Und überlege dir: Wie kann ich es auf ökologische Weise tun? Eine Ausrichtung zum Wohle anderer kannst Du auch überlegen: Wie kann ich das bekommen, was mir wichtig ist ohne Menschen dabei zu verletzen? Und vielleicht sogar, um Menschen dabei zu helfen. Gut und was dann dabei deine konkrete Ausrichtung dabei ist, ob Du vielleicht in einem Naturkostladen führen willst; Yoga unterrichten willst, ob Du als ein normaler Mensch in der Buchhaltung Freundlichkeit verbreiten willst, das ist dann individuell unterschiedlich. Auch kannst Du eine Ausrichtung haben als Mutter eine gute Erziehung, einen humanistischen Erziehungsstil führen oder wie auch immer Du ihn beschreiben willst, vielleicht wenn Du in einer Partnerschaft bist, eine gleichberechtigte Partnerschaft, vielleicht im Umgang mit deinen Eltern auf eine bestimmte Weise. Es gilt sich zu überlegen, wie ist meine Ausrichtung?

Die Ausrichtung immer wieder erneuern

Statt jeden Tag immer wieder von Neuem zu denken und zu überlegen, den Impulsen zu folgen, ist es gut eine gewisse Ausrichtung zu haben. Natürlich könnte auch deine Ausrichtung einfach spontan sein. Ich will zwar auch bei der Spontanität Gutes bewirken, aber meine Ausrichtung ist auch immer offen zu sein, was das Leben so bietet.

Ja, was ist deine Ausrichtung?

Hast Du eine Ausrichtung auf ein Ziel des Lebens? Hast Du eine Ausrichtung Richtung Werte? Hast Du eine Ausrichtung in deinem Erziehungsstil, in deinen Beruf, in all deinem Denken und Betrachten? Alles Gute und ich wünsche dir viel Freude darin, mal zu überlegen, welche Ausrichtung habe ich eigentlich?

Video Erkrankung

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Erkrankung :

Sprecher/Autor: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Erkrankung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Erkrankung :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Erkrankung, dann interessierst du dich vielleicht auch für Erkenne deinen Geist durch Yoga Psychologie, Erfolg und Lebensfreude, Erfahrung, Erleuchteter, Erneuere dein Leben, Esoterisch leben.

Kriyas Seminare

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D2 - Raja Yoga
Das Yoga Sutra des Patanjali Raja Yoga: Ausführliche Erläuterung des Yoga-Sutra von Patanjali, mit Schwerpunkt auf dem 3. und 4. Kapitel und praktischen fortgeschrittenen Meditationen. Zusammenfa…
Karuna M. Wapke,Gabi Jagadishvari Dörrer,
31.07.2020 - 09.08.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv H - Gheranda Samhita
Gheranda Samhita – der 7-fache Weg zur Vollkommenheit. Genaue und exakte Beschreibung und Üben von Kriyas, Asanas, Mudras, Bandhas, Pranayama, Pratyahara und Dhyana. Körper und Geist sind „Ge…
Swami Saradananda,Gauri Daniela Reich,
18.10.2020 - 23.10.2020 - Lebensenergie durch Kriyas, Pranayama, Klang und Farben
Kriyas und Pranayama in Verbindung mit Klang und Farben sind mächtige Werkzeuge zur Reinigung der Energiekanäle, zur Lenkung der Lebensenergie und zur Kontrolle des Geistes und verhelfen somit zu…
Andrey Lobanov,
30.10.2020 - 01.11.2020 - Shank Prakshalana und Kriyas
Reinige und verjünge deinen ganzen Organismus! Shank Prakshalana ist die vollständige Spülung des Magen-Darm-Traktes mit Salzwasser, das mittels bestimmter Übungen und Bewegungen durch den Verd…
Jyotidas Neugebauer,
19.02.2021 - 21.02.2021 - Shank Prakshalana und Kriyas
Reinige und verjünge deinen ganzen Organismus! Shank Prakshalana ist die vollständige Spülung des Magen-Darm-Traktes mit Salzwasser, das mittels bestimmter Übungen und Bewegungen durch den Verd…
Jyotidas Neugebauer,
06.08.2021 - 15.08.2021 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D2 - Raja Yoga
Das Yoga Sutra des Patanjali Raja Yoga: Ausführliche Erläuterung des Yoga-Sutra von Patanjali, mit Schwerpunkt auf dem 3. und 4. Kapitel und praktischen fortgeschrittenen Meditationen. Zusammenfa…
Karuna M. Wapke,