Abusus

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abusus : Tipps, Video, Informationen.

Abusus aus Yoga Sicht

Abusus

Abusus bedeutet Missbrauch oder übermäßiger Gebrauch. Usus ist ein lateinisches Wort und heißt Verwendung und Gebrauch, Abusus ist der Missbrauch. In der Heilkunde, Medizin und Psychologie wird unter Abusus der Missbrauch verstanden, insbesondere von Genussmitteln, Rauschmitteln oder Arzneimitteln. Insbesondere gibt es den Alkoholmissbrauch, Abusus von Alkohol. Es gibt den Abusus auch von Zigaretten usw. Auch Arzneimittel können missbraucht werden. Dazu gehört z.B. der Missbrauch von Schmerzmitteln, insbesondere Schmerzmittel die einen Einfluss auf die Psyche haben. Zum Abusus kann es auch für andere Mittel kommen, die eine Auswirkung auf die Psyche haben. Man könnte in einem weiteren Sinne sagen, dass alles, was im Normalfall gut ist, auch übermäßig gebraucht werden kann und damit zum Abusus führen.

Im Yoga empfehlen wir allgemein, nichts zu sich zu nehmen, was psychisch abhängig macht und auf bewusstseinsverändernde Drogen zu verzichten. Die Grenze zwischen einem vertretbaren Gebrauch und Abusus ist oft sehr fließend und Menschen kommen in eine Abhängigkeit, bevor sie das wahrnehmen. Im Yoga wird gesagt, dass Stoffe, die zu einer psychischen Veränderung führen, also alle Arten von bewusstseinsverändernden Drogen, eine Auswirkung auf den Astralkörper haben, also auf die Energiezentren, Chakras und Nadis (Energiekanäle), auf Prana(Lebensenergie).

Daher ist auch ein gelegentlicher Gebrauch von Stoffen, die süchtig machen können, nicht angemessen und es wird empfohlen, darauf zu verzichten. Also selbst, wenn man in ein Land geht, wo Marihuana und Haschisch erlaubt sind, werden die Yogis empfehlen, so etwas nicht zu sich zu nehmen und auch auf Alkohol, Tabak und spezielle Kräuter zur Bewusstseinserweiterung zu verzichten. Die Auswirkung dieser Stoffe auf den Astralkörper kann größer sein, als man denkt und kann einen, auch ohne dass es gleich zum massiven Abusus kommen muss, durcheinanderbringen und Schwierigkeiten bereiten, auf normale Weise zu einer Klarheit des Geistes und zum Überbewusstsein zu kommen.

Abusus Video

Lass dich inspirieren von einem Vortragsvideo über Abusus:

Dieses Referat mit dem Inhalt Abusus kann dir vielleicht wertvolle oder simple Tipps geben für einen heilsamen Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Abusus

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Abusus, sind zum Beispiel:

Abusus gehört zu Themen wie Ernährung, Fasten, Diäten, Krankheiten, Krankheitsgründe, Krankheitsursachen, Psychotherapie, Psychiatrie, Psychologie.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Abusus in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Abusus enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Abusus? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!