Authentisch Bedeutung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Authentisch Bedeutung Was bedeutet es, „authentisch“ zu sein? Wie kann man „authentisch“ sein? Und welche Bedeutung hat das „Authentisch-Sein“ heute? Das Wortauthentisch“ bedeutet „wahrhaftig“, es bedeutet „aus sich selbst heraus“. „Authentisch“ bedeutet, dass du dich so gibst, wie du dich im Inneren fühlst.

Authentisch Bedeutung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Authentizität und Ehrlichkeit

Der Mensch hat mehrere Bedürfnisse. Das eine Bedürfnis ist, „authentisch sein“. So zu sein, wie man ist, so zu reden „wie der Schnabel gewachsen“ ist, sich nicht verstellen. Zweites Bedürfnis des Menschen ist: Höflichkeit. Ein Mensch möchte mit anderen auskommen. Und es fällt leichter, miteinander auszukommen, wenn man höflich ist. „Höflich“ kann manchmal auch heißen, nicht so ganz authentisch zu sein. Wir wollen gute Beziehungen haben. Angenommen, deine Partnerin fragt dich: „Wie gefällt dir meine neue Frisur?“ und du findest sie grässlich, dann wäre es authentisch zu sagen „grässlich“. Es kann sein, dass das in eurer Beziehung üblich ist und dass ihr beide authentisch seid, vielleicht klappt das Gespräch.

Authentisch sein gegenüber einem Selbst

In den meisten Kontexten ist eine solche radikale Authentizität nicht wirklich angemessen. Dann bedeutet „authentisch“ sein letztlich, den anderen zu verletzen. Andererseits, jemandem „Honig ums Maul“ zu schmieren und immer wieder Dinge zu behaupten, die gar nicht stimmen, das ist auch falsch – du lügst. „Authentisch sein“ muss also eine gewisse Mäßigung haben –aus der Höflichkeit heraus – aber es sollte nicht in die Verstellung hineingehen. „Authentisch sein“ bedeutet auch, nicht vorzugeben, etwas zu sein, was du nicht bist. Angenommen, du bist Yogalehrer oder Yogalehrerin und du meditierst nicht täglich, dann solltest du nicht sagen „Ich meditiere täglich“. Angenommen, es gelingt dir nicht, jeden Tag eine Stunde mit Yogaübungen zu verbringen, dann solltest du auch nicht behaupten, dass dir das gelingt. Also ist „authentisch sein“ das Gegenteil von „Scheinheiligkeit“.

Authentizität im Leben

Authentisch“ hat auch die Bedeutung, dass du das lebst, was dir wichtig ist. Also angenommen, dir ist Yoga nicht wichtig, dann solltest du kein Yogalehrer sein. Angenommen du findest Meditation dumm, dann solltest du Meditation nicht unterrichten, selbst wenn du damit Geld verdienen kannst. Angenommen du hast keinen Bezug zu Menschen, dann solltest du kein Psychotherapeut sein, usw. „Authentisch sein“ heißt also auch, das zu leben, wofür dein Herz steht. Authentisch sein kann auch heißen, dass wenn sich etwas in deinem Herzen ändert, du auch Taten folgen lässt. Das heißt nicht, dass du jeder Laune folgst. So kann es beispielsweise sein, dass eine Beziehung mal in einer Krise ist, das heißt noch lange nicht, dass du dich vom Partner trennen musst. Und angenommen, du hast so ein kleines Verliebtheits-Gefühl zu einem anderen Menschen, dann ist die Bedeutung von „authentisch“ nicht, dass du gleich die Beziehung verlässt und eine Affäre anfängst. „Authentisch" sein“ könnte aber heißen, dass wenn die Beziehung schon jahrelang – bei einer langfristigen Beziehung, bzw. monatelang - bei einer kurzfristigen Beziehung, dir nichts mehr sagt und du vom anderen nur weggehen willst und ihr keine Kinder zusammen habt, dann hieße „authentisch sein“, dass du die Beziehung abbrichst. Angenommen, du hast einen bestimmten Beruf, und den Beruf findest du unethisch und dein Herz ist nicht dabei, dann würde „authentisch sein“ bedeuten, du suchst dir etwas anderes.

Authentizität modifizieren

Auch gilt natürlich, das „Authentisch-Sein“, die „Authentizität“ muss auch durch anderes modifiziert werden. Angenommen, es gäbe jetzt gerade eine Wirtschaftskrise und es wäre schwer, einen Job zu finden – bei aller Authentizität wirst du vielleicht doch eine Weile bei etwas bleiben müssen, was dir keinen Spaß macht. Dagegen heißt „Authentisch sein“ in Zeiten wirtschaftlicher Prosperität konsequent zu sein, selbst wenn du ein bisschen Einkommenseinbuße hast. Aber angenommen, du hast mehrere in der Familie, die du ernähren musst – dann wird das wieder modifiziert, moduliert. Oder angenommen, du willst gerne auswandern nach Spanien aber dein Partner / deine Partnerin will es nicht, dann muss auch wieder das „Authentisch sein“ bezüglich deiner Wohnortwahl modifiziert / moduliert werden wegen der Liebe. Daher ist es nicht so einfach, authentisch zu sein. bedingungslos authentisch zu sein heißt, dass du einsam wirst und dass du mit keinem Menschen eine dauerhafte Beziehung pflegen kannst. „Authentisch“ ist in seiner Bedeutung an sich etwas Wertvolles, aber Mitgefühl, Einfühlungsvermögen, Höflichkeit, Rücksichtnahme müssen Authentizität ergänzen – und alles zusammen macht einen spirituellen oder einfach auch einen guten Menschen aus. ]]

Video Authentisch Bedeutung

Hier findest du einen Videovortrag über Authentisch Bedeutung :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Authentisch Bedeutung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Authentisch Bedeutung :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Authentisch Bedeutung, dann könnte für dich auch interessant sein Ausstrahlung verbessern, Ausrichtung, Ausatmen und loslassen, Autobiografie, Autogenes Training Phantasiereisen, Avatare Vishnus.

Liebe Seminare

30.08.2019 - 01.09.2019 - Rein in die Selbstliebe
Selbstliebe ist der Schlüssel zu mehr Freude im Inneren und im Äußeren. Sorge ich liebevoll für mich und meinen Körper? Gehe ich mit mir selbst genauso gut um wie mit einer Person, die ich lie…
Janaki Marion Hofmann,
15.09.2019 - 20.09.2019 - Themenwoche: Bhakti-Yoga - das Herz berührende und öffnende Rituale und Mantras
Original indisches Bhakti mitten in Deutschland. In dieser Woche haben wir Govinda zu Gast. Die tiefe Hingabe, mit der er Mantras singt und Rituale ausführt, wird dich tief berühren, dein Herz zu…
Govinda,
20.09.2019 - 22.09.2019 - Bhaktissimo - Bhakti pur mit Govinda
Govinda ist eine lebendige Verkörperung von Bhakti Yoga! Seine ganze Persönlichkeit, jedes Wort, jede Geste, sind reine Liebe und Hingabe an Gott, an die Schöpfung, an die Natur. Lass’ dich be…
Govinda,
25.10.2019 - 27.10.2019 - Selbstliebe, Selbstwert und Yoga
Wenn du deinen eigenen Wert nicht ausreichend fühlst, brennst du leicht aus im Versuch für andere da zu sein, um geliebt und anerkennt zu werden – und wirst oft enttäuscht. Selbstliebe ist die…
Barbara Bosch,
01.11.2019 - 03.11.2019 - Body Positive
Ein entspanntes Verhältnis zum eigenen Körper ist etwas, was wir uns alle wünschen. Jeder Körper und jede Frau ist eine Göttin und kann ihre äußere und innere Schönheit entdecken. Tritt her…
Corinna Grote,
29.11.2019 - 01.12.2019 - Bhakti Yoga
Der Yoga der Liebe und Hingabe führt zur Erfahrung des Göttlichen. Das Singen von Mantras und das Ausführen von Ritualen wie Arati, Homa und Puja helfen, sich im Herzen zu öffnen, und die Gesch…
Ananta Duda,Ananda Devi Ruprecht,