Angemessen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Angemessen‏‎ ist das was als angemessen in einer bestimmten Situation, in einem bestimmten Zusammenhang, als das Richtige erscheint. Zu beachten ist dabei der Hintergrund der Situation.

Angemessene Kleidung für einen Ashram

Angemessen

Erfahre einiges über das Thema Angemessen in diesem Video Kurzvortrag mit Transkription. Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck Angemessen vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Angemessen ist etwas was als richtig erscheint, vor dem Hintergrund der Situation.

In einem indischen Ashram beispielsweise gibt es eine als angemessen angesehene Kleiderordnung. Eine angemessene Kleidung im indischen Ashram heißt für Frauen, dass sie die Schultern bedeckt halten und dass sie kein T-Shirt tragen. Eine angemessene Kleidung in einem Yoga-Ashram im Westen ist wiederum eine andere. Da ist ein T-Shirt ganz ok und Frauen und Männer können mehr oder weniger anziehen, was sie wollen, sofern die Kleidung sauber ist und sofern sie nicht als anstößig gilt, weil irgendwelche Teile nicht bedeckt sind.

Es gibt auch angemessene Ausdrucksweisen. Auch diese sind wiederum kontextabhängig. In einem Ashram z.B. verwendet man keine Fäkalsprache, sondern eine freundliche, mitfühlende Sprache. Man muss öfters überlegen: „Was gilt, in dem Kontext, in dem ich mich befinde, als angemessen?“ Ahimsa, das Nicht-Verletzen, bedeutet eben auch, zu überlegen, was ist im jeweiligen Kontext angemessen?

Angemessen‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Angemessen‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Angemessen‏‎ in diesem Videovortrag. Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Angemessen‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Angemessen‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt in Beziehung stehen mit Angemessen‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind unter anderem Angelegenheit‏‎, Anfeuern‏‎, Anfangen‏‎, Angenehm‏‎, Ankunft‏‎, Annullieren‏‎.

Seminare

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

03.07.2020 - 03.07.2020 - Yoga und die inneren Antreiber - Online Workshop am 3.7. von 18-21.00 Uhr
Das Konzept der Inneren Antreiber kommt aus der Transaktionsanalyse und zeigt die Psychodynamik des Selbstwertgefühls und dem damit verbundenen Verhalten. Es basiert auf typischen Wahrnehmungs- un…
Charry Devi Ruiz,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Die Kunst Entscheidungen zu treffen und die "Psychologie der Wahl"
Wie treffe ich (richtige) Entscheidungen inmitten einer sich ständig verändernden Welt, mit ihrer Vielzahl von Wahlmöglichkeiten? Normalerweise schwankt unser Geist – in einem Zustand der Verw…
Damodari Dasi Wloka,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Die Biologie der Angst - nach Gerald Hüther
Was haben unsere ureigenen Ängste mit unserer Furcht und unserem Seelenleben im Gehirn zu tun?Schatten, die Berge versetzen - geistig, emotional, körperlich.Wieder und wieder schauen wir in unser…
Kati Tripura Voß,
10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D2 - Raja Yoga
Das Yoga Sutra des Patanjali Raja Yoga: Ausführliche Erläuterung des Yoga-Sutra von Patanjali, mit Schwerpunkt auf dem 3. und 4. Kapitel und praktischen fortgeschrittenen Meditationen. Zusammenfa…
Karuna M. Wapke,Gabi Jagadishvari Dörrer,

Angemessen‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Angemessen‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Adjektiv Angemessen‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Vergleich und Bewertung und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..