Täglich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Täglich‏‎ - Was jeden Tag geschieht ist täglich, so kann man z.B. eine tägliche Arbeitszeit von acht Stunden haben, es gibt die tägliche Körperpflege und die tägliche Routine. Was sich täglich wiederholt und was man täglich macht, das ist das was man an jedem Tag macht.

Tägliche Meditation und tägliche Yogapraxis ist wichtig

Wenn du auf dem spirituellen Weg vorankommen willst, dann praktiziere täglich, ab und zu mal zu praktizieren reicht dort nicht aus. Wenn du Yoga allein aus gesundheitlichen Gründen machst, ist schon eine Yogastunde pro Woche sehr gut. Die wöchentliche Yogapraxis ist etwas was sehr hilfreich ist, aber wenn du Yoga und Meditation üben willst um spirituell voranzukommen, um deine Persönlichkeit immer mehr in Richtung Gelassenheit, Engagement, Freude und auch Mitgefühl zu kultivieren, ist dazu die tägliche Praxis nötig.

Selbst wenn du nur 5 Minuten am Tag übst, bewirkt das schon einiges. Für Anfänger rate ich z.B. täglich 5 Minuten zu praktizieren und einmal die Woche 1,5 Stunden. Wenn du also einmal die Woche zur Yogastunde gehst und täglich 5 Minuten das praktizierst was du gerne machst und was dir viel Freude bereitet und was dir einiges an Wirkung schenkt, dann ist das schon mal gut. Für ernsthafte Aspiranten empfehle ich eine Stunde täglich mit Yoga und Meditation zu verbringen, einmal die Woche etwas mehr, vielleicht auch mal etwas weniger und ein, zwei oder drei mal im Jahr ein Wochenende oder eine Intensivwoche in einem Yogaashram zu verbringen. So hast du täglich Yogapraxis mit intensiverer Praxis einmal die Woche und mehrmals im Jahr ein paar Tage noch intensiver. So machst du gute Fortschritte und dein Leben ist so ausgerichtet, dass du dich immer wieder auflädst mit neuer Kraft, neuer Energie, neuer Positivität und Freude.

Täglich‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag über Täglich‏‎:

Täglich‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Erfahre einiges zum Thema Täglich‏‎ in diesem Video Kurzvortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Täglich‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Täglich‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nur sehr wage in Verbindung stehen mit Täglich‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Tagesanbruch‏‎, System‏‎, Süßigkeiten‏‎, Taiz‏é, Tänzerin‏‎, Taschentuch‏‎.

Angst Seminare

19.02.2021 - 21.02.2021 - Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung
Erlerne konkrete Techniken für Erfolg und höhere Leistungsfähigkeit. Für ein glückliches Leben in Harmonie mit dem Göttlichen und dir selbst. Anleitungen zur Meditation, Entspannung und Bewus…
19.02.2021 - 22.02.2021 - Selbstliebe, Selbstwert und Yoga
Wenn du deinen eigenen Wert nicht ausreichend fühlst, brennst du leicht aus im Versuch für andere da zu sein, um geliebt und anerkennt zu werden – und wirst oft enttäuscht. Selbstliebe ist die…
26.02.2021 - 28.02.2021 - Asana Intensiv für Ausgeglichenheit, innere Stabilität und Vertrauen
Durch intensives Arbeiten an Gleichgewicht und Koordination kannst du Ausgeglichenheit und Ruhe finden. Durch das Zusammenspiel der beiden Gehirnhälften können sich innere Blockaden lösen. Du ni…
26.02.2021 - 28.02.2021 - Asana Intensiv für Ausgeglichenheit, innere Stabilität und Vertrauen - Live Online
Durch intensives Arbeiten an Gleichgewicht und Koordination kannst du Ausgeglichenheit und Ruhe finden. Durch das Zusammenspiel der beiden Gehirnhälften können sich innere Blockaden lösen. Du ni…


Täglich‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Täglich‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Adjektiv Täglich‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Zeit und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.