Schwer

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwer - ein Adjektiv mit vielfältiger Bedeutung und Implikation. Schwer bezeichnet etwas, das gewichtig ist, was nach unten zieht, das nicht leicht ist. Es gibt die schwere Gemüter, das schwermütig sein: Ein schweres Gemüt zu haben bedeutet, sich des Ernstes der Lage bewusst zu sein, eher langsam zu sein, kann verbunden sein mit Trauer, auch mit Antriebslosigkeit, aber auch mit systematischem Vorgehen. Es gibt auch schwere Aufgaben: Wenn eine Arbeit sehr wichtig ist und einen ziemlich fordert, für viele Menschen von Bedeutung ist, dann ist diese Aufgabe schwer zu bewältigen und man kann sich dessen bewusst sein. Umgekehrt gibt es natürlich auch eine negative Tat, deren schwerer Auswirkungen man sich vielleicht erst viel später bewusst ist. Es gibt auch das schwer sein im Sinne von Müdigkeit: Man spürt vielleicht mal, dass seine Beine bleiern und schwer sind. Wer regelmäßig Yoga und Meditation übt, der wird wieder Leichtigkeit in sein Leben bringen. Die Leichtigkeit, die man am Ende einer Yogastunde spürt, ist schwer in Worte zu fassen - aber leicht zu erfahren.

Weisheitkann hilfreich sein, wenn du mit jemandem zu tun hast, der schwer ist oder so erscheint.

Schwer ist ein Adjektiv zu Schwere. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Schwere in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Schwere.

Schwer in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Schwer ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme schwer - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv schwer sind zum Beispiel belastend, deprimierend, negativ, entmutigend, wichtig, bedeutend, gewichtig. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. wichtig, bedeutend, gewichtig.

Gegenteile von schwer - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von schwer sind zum Beispiel entlastend, leicht, klar, rausredend, ablehnend.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu schwer mit positiver Bedeutung sind z.B. entlastend, leicht, klar. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Schwere sind Entlastung, Leichtigkeit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem rausredend, ablehnend.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach schwer kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Schwere und schwer

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu schwer und Schwere.

Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare

Spiritueller Weg und spirituelle Entwicklung Seminare:

15.03.2019 - 17.03.2019 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Rama Haßmann,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Swami Divyananda,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Rafaela Sauter,Bharata Kaspar,Ananta Duda,