Umstimmungsmethoden

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Umstimmungsmethoden sind Weisen, wie man einen Organismus aus einer chronischen Beschwerde herausbringen kann.

Umstimmungsmethoden aus Yoga sicht

Umstimmungsmethoden

Der Mensch ist ein Organismus, der sich in einer Art harmonischen Fließgleichgewicht befindet. Er passt sich auf die verschiedenen Reize der Umwelt an und kommt zu einem gewissen Gleichgewicht. Dieses Gleichgewicht kann gut sein, kann aber auch weniger gut sein.

Es gibt zum Beispiel Menschen, die in einer gestörten Stimmungslage sind und das gilt nicht nur von der Psyche her. Zum Beispiel kann ein Mensch eine Neurodermitis haben. Die Neurodermitis ist eine Entzündung der Haut. Diese Neurodermitis führt natürlich zu einem psychischen Leiden, das psychische Leiden führt zu einem Stress, Stress führt vielleicht auch wieder zu einer bestimmten Ernährungsform und diese Ernährungsform ist dann nicht gut für die Haut und Stress ist auch nicht gut für die Haut und dann geht die Neurodermitis weiter.

Oder ein anderes Beispiel ist, Menschen entwickeln bestimmte Formen von Kopfweh. Dieses Kopfweh führt dazu, dass sie gestresst sind, der Stress führt zu mehr Kopfweh. Oder Menschen sind gestresst im Alltag, dieser Stress führt dann dazu, dass sie mehr Zucker essen. Mehr Zucker essen, führt dazu, dass die Blutzuckerregulation gestört wird, dass führt zu noch mehr Heißhunger auf Zucker und das Ganze erhöht weiter den Stress usw..

Und so könnte man sagen, viele schlechte Angewohnheiten hängen mit Erkrankungen zusammen und manche Erkrankungen bestärken sich selbst. Auch ohne äußeren Stress gibt es bestimmte Erkrankungen, wie zum Beispiel Arthrose oder Rheuma, wo der Organismus selbst in eine Fehlsteuerung kommt. So gilt es, den Organismus umzustimmen, so dass er sich selbst, anstatt sich krank zu machen, gesund macht.

Deswegen gibt es verschiedene Umstimmungsmethoden, die dazu führen, dass der Organismus anders reagiert und aus der Leidenshomöostase in eine sinnvolle Homöostase hineinkommt.

Medikamentöse Umstimmungsmethoden: Es gibt verschiedene Medikamente die die Selbststeuerungsmechanismen des Körpers beeinflussen und dann den Menschen umstimmen.

Es heilt nie ein Medikament, es heilt immer der Organismus selbst. Pharmazeutische, industriell gefertigte Medikamente sind auch nur eine Weise, den Organismus umzustimmen.

Yoga als Umstimmungsmethode: Im Yoga sorgt man dafür, dass der Organismus aus seiner normalen Stimmung herauskommt. Yoga hilft zu einer tiefen Entspannung, Yoga hilft zu einem guten Körpergefühl. Im Yoga gibt es Atemübungen, Körperübungen usw.

Das bringt den Körper erstmal grundlegend aus seinem normalen Zustand heraus. Er wird entspannter, die verschiedenen Körperfunktionen werden genutzt. Es werden Organe gedehnt und gedrückt usw. Durch schnelle Atmung oder sehr tiefe Atmung wird ein Sauerstoffüberschuss erzeugt. Durch längeres Luftanhalten wird Sauerstoffmangel erzeugt. Es werden Muskeln verwendet, die man normalerweise nicht verwendet, es ist eine andere Atmosphäre usw. Das alles ist wie eine Methode zur Umstimmung des ganzen Organismus.

Nahrung als Umstimmungsmethode:

Es gibt verschiedene Weisen, den Organismus über Nahrung umzustimmen. Eine wäre zum Beispiel, eine Woche zu fasten. Eine Woche fasten ist eine grundlegende Umstimmung des Organismus. Der Organismus muss plötzlich mit weniger Nahrungsangebot auskommen und das kann zu einer Umstimmung führen. Es gibt auch radikale Ernährungsveränderungen, die man als Umstimmungsmethode bezeichnen kann, z.B. vier Wochen lang sich rohköstlich zu ernähren oder vier Wochen nur von Vollkornreis zu leben oder vier Wochen von einer Art Kitchery, also einem Reis-Dal-Gemisch zu leben. All das ist eine große Veränderung für den Organismus und das kann zur Umstimmung führen.

Wassertherapie als Umstimmungsmethode:

Zu früheren Zeiten gab es Kuren, die sehr stark mit mit Wasser- und Temperaturanwendungen gearbeitet haben. Die Menschen haben kalte Güsse bekommen, Wechselbäder genommen, heiße Bäder bekommen, aufsteigende Bäder usw. sie wurden eingewickelt in Packungen. Sie haben Moorbäder gemacht oder auch Lehmbäder. Als das kann man als Umstimmungsmethode nennen. Der Organismus ist mit außergewöhnlichen Temperaturreizen plötzlich konfrontiert worden und das hat dem Organismus dazu gebracht, aus seiner Stimmung herauszukommen. So kann man die ganzen Temperaturmaßnahmen als Umstimmungsmethoden deuten.

Pflanzliche Mittel als Umstimmungsmethode:

Auch die verschiedenen pflanzlichen Mittel können auf die Selbstorganisation des Organismus wirken. Verschiedene Pflanzen haben verschiedene Wirkungen auf den Organismus.

Ausleitungsverfahren als Umstimmungsmethode:

Es gibt verschiedene Ausleitungsverfahren, die auch den Organismus umstimmen können. Zum Organismus gehört auch, dass er bestimmte Stoffe gut ausscheidet und andere vielleicht nicht so gut ausscheidet. So gibt es sowohl in der Naturheilkunde als auch im Ayurveda, als auch im Yoga, verschiedene Ausleitungsverfahren.

Z.B. macht man die sogenannten Kriyas Reinigungsmethoden, die insbesondere die natürlichen Ausscheidungsorgane befähigen, ihre Funktion noch besser wahr zu nehmen, z.B. gibt es die Nasendusche, es gibt Gurgeln und auch das Zungeschaben. All das hilft, dass im Atmungssystem die Ausscheidungsprozesse und auch die Aufnahme von Sauerstoff besser funktionieren. Es gibt Tratak, welches die Tränenflüssigkeiten in Augen aktiviert, es gibt Kuncha-Kriya etwas, was den Magen aktiviert und die Magenfunktion verbessert. Es gibt Agni Sara und Nauli, was man als Umstimmungsmethode für den Dünndarm deuten kann und es gibt Basti bzw. Einlauf, was für den Dickdarm wirkt.

Massagen als Umstimmungsmethode:

Massagen helfen, die vegetative Stimmung zu ändern. Massagen können auch Teufelskreise von Schmerzen und Anspannung und Blockaden von Zwischenzellflüssigkeiten beheben. Durch Massage wird plötzlich ein Zustand von Entspannung, Loslassen und Wohlfühlerlebnis erzeugt. So ist also Massage auch eine Form der Umstimmungsmethode.

Klimareize als Umstimmungsmethode:

Angenommen jemand hat chronische Bronchitis oder chronische Neurodermitis. Dort hilft manchmal, woanders hinzufahren. Sei es in die Berge auf über 1000 Meter, sei es ans Meer, sei es dorthin, wo es sehr viel kälter ist oder sehr viel wärmer ist. Im Grunde genommen kann ein Klimareiz zu einer Umstimmung führen und manchmal kann auch Urlaub eine Umstimmungsmethode sein. Für manche Menschen kann auch eine vorübergehende Trennung vom Partner/in* eine Umstimmungsmethode sein, also zwei bis drei Wochen in Urlaub fahren und woandershin als der Partner/* ist.

Für manche Menschen kann es hilfreich sein, die Kinder, wenn sie im Teenageralter sind, mal drei vier Wochen lang nicht zu sehen.

So gibt es vieles, was man überlegen kann. Was man machen könnte, damit der Organismus anders gestimmt wird.

Umstimmungsmethoden Video

In diesem Videoreferat findest du einige Infos zum Thema Umstimmungsmethoden:

Diese Video Abhandlung mit dem Gegenstand Umstimmungsmethoden soll dir Inspiration und Stoff zum Nachdenken geben, dich zu einem gesünderen Lebensstil motivieren.

Siehe auch

Seminare

Ernährung

23. Sep 2018 - 28. Sep 2018 - Detox Yin Yoga
Fühle dich willkommen, Körper, Geist und Seele zu „resetten“, einen Gang runter zu schalten, zu entgiften und dich mit neuer Kraft wieder aufzuladen. Genieße Tage der Reinigung und Entspannu…
Pranava Koch,
30. Sep 2018 - 14. Okt 2018 - Fastenkursleiter Ausbildung
Fasten ist eine uralte Methode zur Entgiftung und Entschlackung des Körpers und zur Freisetzung neuer Lebensenergien. Bei Yoga Vidya gibt es die Möglichkeit eine Fastenkursleiter Ausbildung zu be…
Premajyoti Schumann,

Ergänzungen

Themen im Sinnkontext von Umstimmungsmethoden

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Umstimmungsmethoden, sind zum Beispiel

Umstimmungsmethoden gehört zu Themen wie Ausleitungsverfahren, Entschlacken, Abführen, Detox, Reinigen, Gesundheit, Prävention, Heilmittel, Heilung, Naturheilkunde, Yogatherapie.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Umstimmungsmethoden in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Umstimmungsmethoden enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Umstimmungsmethoden ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!