Gewichtsreduktion

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gewichtsreduktion ist etwas, was Menschen insbesondere seit dem 2. Weltkrieg im Zuge des zunehmenden Reichtums und Abnehmens von körperlicher Arbeit machen wollen.

Gewichtsreduktion durch anstrengende Stehhaltungen im Yoga.

Gewichtsreduktion

Heutzutage haben Menschen das Problem, dass sie gerne zu dick werden. Tatsächlich ist die Adipositas, BMI oberhalb von 30, ungesund. Daneben gibt es aber auch ein Schlankheitsideal in unserer Gesellschaft. So dünn muss man eigentlich nicht werden. Gewichtsreduktion ist ins Besondere zu raten, wenn der BMI oberhalb von 30, Anlagen für Herz-, und Kreislaufproblemen hat oder Diabetes vorliegt. Gerade bei Herz-, Kreislaufproblemen und Diabetes kann eine Gewichtsreduktion viel bewirken.

Yoga und Gewichtsreduktion

Aber wie kann man Gewichtsreduktion erzeugen? Zunächst sollte man wissen, dass es wichtiger ist zu trainieren als die eigentliche Gewichtsreduktion. Ein dicker Körper, der fit ist, ist besser als ein dünner Körper, der nicht fit ist. In diesem Sinne währe es wichtiger, an körperlicher Fitness zu arbeiten. Im Yoga gibt es Sonnengrüße, die anstrengenden Stehhaltungen und das kann bei Gewichtsreduktion helfen.

Yoga kann auch für ein besseres Körpergefühl helfen und gesunden Appetit hervorrufen. Das heißt nicht der falsche Appetit sondern Appetit auf Gesundes. Yoga kann einem auch zeigen, dass man seine Emotionen auf eine andere Weise als mit dem Essen regulieren kann. Gerade Menschen, die dick sind, neigen dazu, Stress und Frustration mit mehr Essen zu kompensieren. Wenn man lernt, mittels Yoga seine Emotionen harmonisch zu halten und Frust auf eine andere Weise zu überwinden, dann gibt es nicht so viel Frustessen.

So gibt es einige Studien, die zeigen, dass Menschen, die mit Yoga anfangen, wenn sie einen BMI oberhalb von 30 oder gar 35 haben, ohne besondere Vorsätze 4-5 Kilo innerhalb 2-3 Monaten abnehmen und Gewichtsreduktion beibehalten.

Ratschläge zur Gewichtsreduktion

Einige Ratschläge zur Gewichtsreduktion. Übe jeden Tag Meditation, Asanas und Pranayama. Das führt zur Zufriedenheit und neuer Kraft. Iss nur zweimal am Tag. Wenn du nichts zwischendurch isst, ist schon viel bewirkt. Iss hauptsächlich Gesundes wie Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Gemüse und Salat. Wenn du so isst, hast du viel Gutes und Gesundes und du fühlst dich besser. Sorge für ausreichend Bewegung. Mache jeden Tag 20-30 Minuten Ausdauersport, z. B. Spazieren gehen, Fahrrad fahren, Walking, Jogging oder Schwimmen. All das ist eine gesunde Lebensweise und wird zu einer gesunden Gewichtsreduktion führen.

Darüber hinaus gibt es Spezialtipps. Du könntest an 3 Tagen die Woche fasten und an 4 Tagen die Woche normal essen. Oder jeden Monat 5 Tage fasten. Auch das scheint für eine langfristige Gewichtsreduktion hilfreich zu sein. Allerdings sind diese Ratschläge relativ neue Ratschläge. Vom Yoga her würden wir eher empfehlen, einmal die Woche zu fasten oder einen Gemüsetag einzulegen. 1 bis 2 mal im Jahr 5 Tage fasten. Ansonsten 2 mal am Tag Gesundes essen, so viel wie du willst. Das sind „einfache“ Methoden zur Gewichtsreduktion, weil Abnehmen gar nicht so einfach ist.

Gewichtsreduktion Video

Lausche einem Video-Vortrag zum Sachverhalt Gewichtsreduktion:

Dieses Referat mit dem Gegenstand Gewichtsreduktion kann dir vielleicht Inspiration geben, liebevoll mit dir selbst umzugehen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Gewichtsreduktion

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Gewichtsreduktion, sind zum Beispiel

Gewichtsreduktion gehört zu Themen wie Gesundheit, Prävention, Heilmittel, Heilung, Medizin, Yogatherapie.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Gewichtsreduktion in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Gewichtsreduktion enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Gewichtsreduktion ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!