Sauerstoff

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sauerstoff‏‎ ist ein chemisches Element, das vor allem in der Luft vorkommt. Sauerstoff ist ein Gas ohne Geruch und Geschmack. Sauerstoff wird insbesondere von Menschen und Tieren gebraucht um leben zu können.

Sauerstoff‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sauerstoff aus yogischer Sicht

Sauerstoff ist ein Element, das sich mit fast allen Elementen zu Oxiden verbindet. Wenn wir atmen atmen wir insbesondere um Sauerstoff in das System zu bekommen. Aber wenn du Atmest nimmst du nicht nur Sauerstoff auf sondern auch Prana, Lebensenergie. Und wenn du bewusst atmest dann atmest du nicht nur den Sauerstoff ein sondern auch bewusst Prana und Energie.

Du könntest also jetzt, zum Beispiel, ein paar mal tief ein und aus atmen. Und du kannst dir vorstellen das du beim Einatmen neues Lichte, neue Kraft, neue Positivität bekommst und das du beim Ausatmen diese Energie ausstrahlst. Einatmen, nimm neue Energie auf. Ausatmen, schicke die Energie überall hin. Du kannst dir auch vorstellen: Einatmen, Licht und Energie, halte kurz die Luft an, spüre jede Phase deines Wesens pulsieren. Und beim Ausatmen strahle Licht und Energie aus. Übe so ein paar mal. Ein paar Atemzüge und du bist nicht nur voller Sauerstoff sondern voller Prana, Lebensenergie und neuer Freude.

Sauerstoff‏‎ Video

Videovortrag zum Thema Sauerstoff‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Sauerstoff‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Sauerstoff‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Sauerstoff‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt zu tun haben mit Sauerstoff‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind unter anderem Satzzeichen‏‎, Sättigen‏‎, Sankt Petersburg‏‎, Säugetier‏‎, Schakal‏‎, Scharlachrot‏‎.

Kriyas Seminare

02.08.2019 - 11.08.2019 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv B - Hatha Yoga Pradipika
Hatha Yoga - Eine Rolltreppe zum inneren Frieden in 9 Tagen. Reines Üben der Asanas ohne Verbindung zu ihren spirituellen Wurzeln führt oft zum Verlust der Inspiration. Das Ziel des Yoga ist inne…
Swami Saradananda,Christian Bliedtner,
01.11.2019 - 03.11.2019 - Shank Prakshalana und Kriyas
Reinige und verjünge deinen ganzen Organismus! Shank Prakshalana ist die vollständige Spülung des Magen-Darm-Traktes mit Salzwasser, das mittels bestimmter Übungen und Bewegungen durch den Verd…
10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D2 - Raja Yoga
Das Yoga Sutra des Patanjali Raja Yoga: Ausführliche Erläuterung des Yoga-Sutra von Patanjali, mit Schwerpunkt auf dem 3. und 4. Kapitel und praktischen fortgeschrittenen Meditationen. Zusammenfa…
Shivakami Bretz,Karuna M. Wapke,
31.07.2020 - 09.08.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv H - Gheranda Samhita
Gheranda Samhita – der 7-fache Weg zur Vollkommenheit. Genaue und exakte Beschreibung und Üben von Kriyas, Asanas, Mudras, Bandhas, Pranayama, Pratyahara und Dhyana. Körper und Geist sind „Ge…
Swami Saradananda,Vani Devi Beldzik,

Sauerstoff‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Sauerstoff‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Sauerstoff‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.