Herzinsuffizienz

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzinsuffizienz wird auch als Herzschwäche bezeichnet. Herzinsuffizienz bedeutet, dass das Herz eine verminderte Pumpfunktion hat.

Herzinsuffizienz aus Yoga Sicht

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Ayurveda Gesichts- und Kopfmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Gesichts- und Kopfmassage zu geben. Diese einfühlsame Massage mit erlesenen und warmen Ölen wirkt positiv bei Stress und Anspannungen, die sic…
Gundi Nowak,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Weiterleben nach der Krebsdiagnose mit Yoga
Was tun nach einer lebensbedrohlichen Diagnose? Wie gehe ich mit Angst, Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe oder Herzklopfen um? Die Antwort ist einfach: Stärke deine inneren Ressourcen…
Nada Gambiroza-Schipper,

Konsequenzen einer Herzinsuffizienz

Durch Herzinsuffizienz kommt es zu einer unzureichenden Versorgung des Körpers mit Blut und damit auch mit Sauerstoff. Herzinsuffizienz kann auch zum Blutstau in den Lungen und anderen Organen führen.

Behandlung einer Herzinsuffizienz

Heutzutage sagt man, dass bei Herzinsuffizienz Herz-Kreislauf-Training wichtig ist. Spazieren Gehen an der frischen Luft kann hilfreich sein, wie auch gesunde Ernährung. Oft ist Abnehmen grade bei Übergewichtigen wichtig, um Herzinsuffizienz zu behandeln.

Yoga bei Herzinsuffizienz

Yoga hat verschiedene Techniken, mit denen letztlich die Herzinsuffizienz abgebaut werden kann.

Es gibt zum Beispiel einige empirische Studien, die zeigen, dass Yoga Atemübungen, insbesondere Kapalabhati, Wechselatmung, die vollständige Yoga Atmung effektiv sind, um Herzinsuffizienz zu reduzieren und die Herzleistung zu verbessern.

Auch die Dehnübungen im Yoga und sanfte Variationen des Sonnengrußes können bei Herzinsuffizienz helfen. Auch die Umkehrstellungen sind hilfreich bei Herzinsuffizienz, allerdings sollte vorher der Arzt gefragt werden, ob bei dieser spezifischen Beschwerde Umkehrstellungen auch gefährlich sein könnten.

Herzinsuffizienz ist eine Erkrankung, die zu Müdigkeit und Inaktivität führen kann. Sie kann, aufgrund ihrer Symptome, auch zu Ängsten führen.

Herzinsuffizienz kann durch Yoga Yoga und auch durch verschiedene Methoden der Naturheilkunde durchaus verbessert werden. Es gibt auch andere medizinische kardiologische Verfahren, um Herzinsuffizienz zu behandeln.

Herzinsuffizienz Video

Lausche einem Vortragsvideo über Herzinsuffizienz:

Dieses Videoreferat mit dem Inhalt Herzinsuffizienz soll dir Motivation geben, einen gesunden Lebensstil zu pflegen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Herzinsuffizienz

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Herzinsuffizienz, sind zum Beispiel

Herzinsuffizienz gehört zu Themen wie Heilung, Krankheiten, Krankheitssymptome, Medizin, Heilung, Krankheiten, Krankheitssymptome, Medizin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Herzinsuffizienz in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Herzinsuffizienz enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Herzinsuffizienz ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!