Lunge

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lunge ist das Atmungsorgan des Menschen. In der Lunge geschieht der Gasaustausch. Hier erfährst du einiges über Aufbau und Funktion der Lungen - und wie Yoga Atemübungen dazu beitragen, deine Lungen gesund zu erhalten. Ein längerer Artikel zum Thema ist zu finden unter dem Stichwort Lungen.

Lunge - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Lunge aus yogischer Sicht

Lunge ist das wichtigste Organ des Atmungssystems. In der Lunge findet der Gasaustausch statt zwischen der Atmosphäre und dem Blut. In der Lunge wird also der Kontakt zur Außenwelt hergestellt. Es wird Sauerstoff aufgenommen, Kohlendioxid ausgeschieden. Zu den Lungen gehören der untere Teil der Luftröhre, die Bronchien, auch die Bronchiolen genannt, die Alveolen und die Kapillargefäße über die der Austausch stattfinden kann.

Gesundheit für die Lunge

Damit die Lunge gesund ist, braucht es auch sonst ein funktionierendes Atmungssystem. Für eine gesunde Lunge ist Neti (die Nasenreinigung) hilfreich. Es ist gut, Yoga-Atemübungen zu machen Pranayama, auch die Dehnung des Brustkorbs in die verschiedenen Richtungen hilft für eine gesunde Lunge – also zum Beispiel Vorwärtsbeuge, Rückwärtsbeuge, Drehung und Seitwärts-Drehung und Seitwärts-Beuge in den Yoga-Asanas. Damit die Lunge sich regenerieren kann ist auch die Tiefenentspannung gut.

Darüber hinaus ist auch Kreislauftraining gut, also Ausdauertraining, zum Beispiel mit dem Sonnengruß Oder auch Umkehrstellungen und natürlich die klassischen Ausdauersport-Arten: Wandern, Walking, Nordic Walking, Joggen, Fahrrad fahren und Schwimmen oder auch Treppen steigen. Die Lunge kann auch geschädigt werden durch Allergien und Autoimmunerkrankungen,zum Beispiel Asthma. Und natürlich wird die Lunge geschädigt durchs Rauchen. Und so hilft es, sich gesund zu ernähren, das verringert die Wahrscheinlichkeit für Autoimmunerkrankungen. Es hilft auch, einen positiven entspannten Zugang zu seiner Umwelt, zu sich selbst und zu den Mitmenschen zu haben, auch das hilft der Gesundheit der Lungen.

Die Lunge psychosomatisch betrachtet

Die Lunge ist ja ein Organ, das für den Austausch steht. So können Lungenprobleme auch in Verbindung stehen mit Austausch zu anderen. Lunge heißt aufnehmen, Lunge heißt weitergeben. Lunge steht insofern für die Emotionen. Probleme der Lunge sind oft auch Veränderungen im emotionalen System. Wer Atemschwierigkeiten hat, hat manchmal auch emotionale Schwierigkeiten. Umgekehrt sagt man ja auch „Er nimmt mir die Luft weg.“ oder „Ich kriege keine Luft mehr.“ Oder „Ich ersticke.“. In diesem Sinne steht die Lunge für Offenheit , für Weite, für Fließen und auch für emotionale Offenheit und emotionale Verbindung. Lunge kann auch etwas zu tun haben mit Trauer und Traurigkeit. Letztlich, in der Mitte des Brustkorbs ist ja auch das Chakra, das Herz-Zentrum und in diesem Chakra spürt man die verschiedenen Emotionen und so kann auch Trauer im Herzen zu Problemen in der Lunge führen. Das sind einige Anregungen gewesen zum Thema Lunge.

Lunge Video

Hier findest du ein Video zu Lunge mit einigen Informationen und Anregungen:

Lungenentzündung (Pneumonie) - hilft Yoga?

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Lungenentzündung (Pneumonie) - hilft Yoga?

Audiovortrag zu Lunge

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Lunge anhören:

Lungenerkrankungen

Hier ein paar Links mit Videos zu verschiedenen Lungenerkrankungen

Lunge - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Lunge ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Lunge gehört zu den Themengebieten Anatomie, Physiologie, Medizin, Organe.

Begriffe im Alphabet vor und nach Lunge

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Lunge:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Lunge:

Angst Seminare

03.12.2021 - 05.12.2021 - Den Tod annehmen
Tod und Geburt sind Erfahrungen der Seele auf ihrer Reise zur Befreiung (moksha). Man braucht den Tod nicht fürchten oder verdrängen, sondern verstehen und annehmen. Anhand alter Texte wie der Ka…
10.12.2021 - 12.12.2021 - Lebensfreude - das Wunder der Achtsamkeit
Achtsamkeit ist die Fähigkeit, den gegenwärtigen Augenblick zu berühren und sich selbst zu fühlen. Mit der Kunst des achtsamen Lebens lernst du in der Hektik anzuhalten und zu dir selbst zurüc…
17.12.2021 - 19.12.2021 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
19.12.2021 - 19.12.2021 - Das "Innere Kind" heilen - Online Workshop
Zeit: 08:30-11:30 Uhr „Um wirklich erwachsen sein zu können, brauchen wir unser Inneres Kind." Das „Innere Kind“ ist ein symbolischer Ausdruck für den Teil unserer Psyche, in dem unser…

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Lunge zu tun haben:

Hoheslied der Liebe Podcast

Wenn aber kommen wird das Vollkommene, so wird das Stückwerk aufhören - Hoheslied der Liebe des Apostel Paulus, Abschlussvers
Lesung und Kommentar zum 10. Vers von Hoheslied der Liebe des Apostel Paulus. Es bestätigt sich dass Paulus die ganze Zeit von der Liebe spricht,…
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Spiritualität und interreligiöser Dialog) 2017-01-07 13:00:00
Nun aber gleicht Glaube, Liebe, Hoffnung
Lesung und Kommentar zum 10. Vers von Hoheslied der Liebe des Apostel Paulus. Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Unser Wissen ist Stückwerk - die Liebe höret nimmer auf.
Lesung und Kommentar zum 9. Vers von Hoheslied der Liebe des Apostel Paulus. Denn unser Wissen ist Stückwerk, und unser prophetisches Reden ist S…
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Spiritualität und interreligiöser Dialog) 2016-12-24 13:00:00
Die Liebe höret nimmer auf
Lesung und Kommentar zum 8. Vers von Hoheslied der Liebe des Apostel Paulus.

Die Liebe hört niemals auf, wo doch das prophetische Reden aufhöre…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Spiritualität und interreligiöser Dialog) 2016-12-17 13:00:00