Überwindung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Überwindung‏‎ ist ein Substantiv zu überwinden. Man spricht von der Überwindung der Hindernisse. Man kann Widerstände überwinden, man muss manchmal innere und äußere Widerstände überwinden.

Überwindung‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Psychologie.

Manchmal braucht es eine gewisse Überwindung, um morgens früh aufzustehen und zu meditieren. Manchmal braucht es eine Überwindung, sich mit kaltem Wasser zu duschen. Und manchmal ist es auch eine Überwindung, manche Gewohnheiten sein zu lassen.

Die Willenskraft steigt, wenn man auch bereit ist, bestimmte Dinge zu überwinden. Man wächst an Widerständen, du wächst an Schwierigkeiten und du wächst auch mit jedem Mal, wo du dich zu etwas Gutem überwunden hast.

Überlege selbst, wann hast du das letzte Mal bewusst etwas auf dich genommen, was du nicht so gemocht hast? Und überlege auch, wann warst du das letzte Mal bereit, auch weiterzumachen, auch wenn es schwierig wurde? Die Fähigkeit zur Überwindung braucht jeder Mensch, der Erfolg haben will. Und auch Menschen, die spirituell wachsen wollen, müssen lernen, sich auch immer wieder zu überwinden.

Videovortrag zu Überwindung‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Überwindung‏‎:

Überwindung‏‎ - was kann das heißen? Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Überwindung‏‎ in diesem Kurzvideo. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Überwindung‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Überwindung‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Überwindung‏‎:

Überwinde dich selbst

Die wichtigste Überwindung ist die Überwindung des kleinen Ich, des Ego. Ist das Ego überwunden, dann sind alle Probleme verschwunden. Hier ein Kurzvideo zum Thema "Überwinde dich selbst":

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Überwindung‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Überwindung‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z. B. Verbannung‏‎, Verachtet‏‎, Unvollkommenheit‏‎, Verehrungswürdig‏‎, Verführbarkeit‏‎, Verhaltensmuster‏‎, Vergehen‏‎, Mantren.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Überwindung‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

31.03.2019 - 03.04.2019 - Frei von Ärger, Angst und Wut
Freiheit von Ärger, Angst und Wut mit Yoga und Meditation. Ist dein Interesse geweckt? Dann besuche dieses Seminar, in dem dir systematisches Wissen über Yoga und Meditation vermittelt wird. Durc…
Swami Tattvarupananda,
07.04.2019 - 14.04.2019 - Yoga Nidra - Yogalehrer Weiterbildung
Yoga Nidra, der "psychische und dynamische Schlaf"stammt aus dem Tantra. Für die Unterrichtspraxis schulst du dein Bewusstsein durch Übungen und Gesprächskreise und lernst selbst mühelos, vollk…
Dr. Nalini Sahay,
19.04.2019 - 21.04.2019 - Vergebung, Heilung, Transformation
Um zu heilen, müssen wir lernen zu vergeben. Vergangene Situationen erscheinen uns wie eine große Last, die unser gegenwärtiges Leben beeinflusst. Solche Erfahrungen bekommen eine transformative…
Swami Tattvarupananda,


Zusammenfassung

Überwindung‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Psychologie.