Kochbuchakupunktur

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kochbuchakupunktur ist eine etwas abfällige Bezeichnung für eine Form der Akupunktur, wo jemand einfach Akupunktur nach einem Rezept durchführt ohne ein tieferes Wissen zu haben. Gute Köche brauchen kein Kochbuch. Sie können aus ihrem Wissen und ihrer Erfahrung kochen. Allerdings, um kochen zu lernen, ist es hilfreich mit einem Kochbuch zu üben. Gute Kochbücher profitieren davon ihr Repertoire auszubauen, indem sie auch mal wieder nach einem Rezept kochen und vielleicht mal ein neues Kochbuch ausprobieren.

Akupunktur Nadeln Naturheilkunde.jpg

In diesem Sinne: Um Akupunktur zu lernen, kann am Anfang hilfreich sein, nach bestimmten Rezepten zu akupunktieren. Nach einer Weile sollte allerdings das Wissen kommen. Eine gute Akupunktur erspürt den Menschen. Es geht eben nicht nur nach Indikation, ein paar Tests und ein paar Befragungen sondern es ist auch ein großes Erspüren . So ähnlich wie jemand der gut kocht, der spürt und fühlt. Nahrung schmeckt anders, je nach Luftdruck, Temperatur usw. Deshalb muss Nahrung unterschiedlich zubereitet werden, sogar je nach unterschiedlichem Kontext, unterschiedlicher Stimmung der Menschen, unterschiedliche klimatischer Bedingungen. Und so wie ein guter Koch all das berücksichtigt und auch mit Liebe kocht und mit Prana, Energie, so wird ein guter Akupunkteur sich auf seinen Patienten einstimmen und oft über Intuition spüren, wo die Nadeln jetzt gut gesetzt werden müssen.

Das macht auch schwierig, Akupunktur wirklich im Sinne der Schulmedizin zu testen, wissenschaftliche Studien durchzuführen. Denn für eine wissenschaftliche Studie sollte es ein standardisiertes Verfahren geben, das für bestimmte Indikationen genau eine spezielle Akupunktur z.B. durchführt. Ein guter Akupunkteur spürt, was der Patient genau braucht. So wird er bei der gleichen Indikation bei der Akupunktur die Nadeln an anderen Stellen setzen. Das macht eine Studie um so schwieriger.

Kochbuchakupunktur Video

Lausche einem Vortragsvideo über Kochbuchakupunktur:

Dieses Referat über Kochbuchakupunktur soll dich zum Nachdenken anregen, deinen Körper mit Liebe zu behandeln.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Kochbuchakupunktur

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Kochbuchakupunktur, sind zum Beispiel

Kochbuchakupunktur gehört zu Themen wie Energiemedizin, Heilmittel, Heilung, Naturheilkunde, TCM, Akupunktur, Qiqong.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Kochbuchakupunktur in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Kochbuchakupunktur enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Kochbuchakupunktur ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!