Geistheilen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geistheilen ist die Bezeichnung für eine Form des Heilens über den Geist. Geistheilen kann verschiedene Ebenen betreffen. Im Yoga spricht man von fünf verschiedenen Koshas, von fünf verschiedenen Schichten des Menschseins. Es gibt die physische Ebene, die energetische Ebene, die emotionale Ebene, die intellektuelle Ebene und schließlich die kausale Ebene. Geistheilen funktioniert entweder über die Pranamaya Kosha, als eine Form von Energieheilen, über die Manomaya Kosha, über das Fühlen der Energie, Visualisierungen und Worten, und über die Vijnanamaya Kosha, welche über die Einsicht funktioniert. In diesem Sinne gibt es fünf verschiedene Wirkungsebenen aller Heilung. Zudem wirkt Geistheilung auch auf die drei Zwischenebenen, die drei mittleren Ebenen.

Geistheilen - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Geistheilen aus yogischer Sicht

Geistheilen über die Pranamaya Kosha

Die Pranamayakosha bezeichnet die Energiehülle des Menschen. Geistheilen kann man über das Prana, auch Pranaheilung genannt oder Reiki. Zum Geistheilen gehört auch Prana-Heilung verschiedener anderer Methoden, in denen man Od, Chi, Ki, Dan-Energie oder andere Energieformen ausstrahlt.

Geistheilen über die Manomaya Kosha

Die weitere Form von Geistheilen gebt über den Emotional-Körper,auch Manomaya Kosha genannt, das heißt man schickt einem anderen Menschen nicht einfach nur Energie, sondern positive Gedanken, Gebete oder Mantras. Man könnte sagen, dass Geistheilen in dieser Hinsicht über Visualisierung wirkt, man stellt sich etwas vor bildlich vor, zum Beispiel jemanden positive Energie in Form von Licht, Gebeten oder Mantras zu schicken.

Gesitheilen über die Vijnanamaya Kosha

Durch Geistheilen zur inneren Freude- erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Eine dritte Form des Geistheilgens geht über das Vijnanamaya Kosha, man versucht, den anderen zur Einsicht zu bringen und schenkt ihm das Gebet für Einsicht. Diese Einsicht kann dem anderen einen Sinn des Lebens zeigen.

Anwendungsgebiete

Die Formen des Geistheilens, über die Pranamaya, Manomaya, Vijnanamaya Kosha, sind alles Formen der Fernheilung. In diesem Sinne, was ein Heiler für einen Klienten oder Patienten tut. Man könnte aber Geistheilen auch für den eigenen Körper anwenden. Geistheilen wäre also hier nicht nur das Heilen eines Heilers, für einen Patienten oder Klienten, sondern auch sich selbst über den Geist heilen. Auch Tiere und Pflanzen können durch das Geistheilen profitieren.

Geistheilen und Psychosomatik

Körper und Psyche sind miteinander verbunden, das ist inzwischen etabliert in der Schulmedizin. Es gibt psychosomatischen Krankheiten, die Psychoneuroimmunologie, die zeigt, wie Psyche und Körper miteinander zusammenhängen. Somit kann man über den Geist auch den Körper heilen. Die Psychosomatik geht davon aus, dass jede Krankheit einen Sinn hat. Die Psychosomatik bedient sich dem Konzept von Ursache und Wirkung, dass bedeutet das jede Krankheit einer psychischen Thematik zugrunde liegt.

Um die Krankheit aufzulösen, beziehungsweise das ungelöste Thema wäre es gut sich zu fragen „Was ist in der Situation mein Sinn? Welchen Sinn könnte diese Krankheit haben? Was ist meine Aufgabe? Was habe ich Wichtiges zu tun?“ Wenn man die Antwort findet und an dem dahinter liegenden Thema arbeitet, können so manche Erkrankungen verschwinden. Außerdem sind positive Gedankenmuster hilfreich zu stärken. Zum Beispiel „Ich freue mich darauf, morgen wieder gesund zu sein.“ oder „Ich werde jetzt diese Medizin dreimal am Tag nehmen und weiß, am Freitag werde ich deshalb wieder gesund sein.“

Du kannst also den Placebo-Effekt bewusst nutzen, indem du Affirmationen verwendest, entweder ohne zusätzliche Medikamente oder mit Medikamente. In dieser Hinsicht ist jeder Arzt auch ein Geistheiler. Wenn nämlich der Arzt sagt, „nehmen Sie dieses Medikament dreimal am Tag vor den Mahlzeiten und Sie werden in einer Woche wieder gesund sein“, dann ist das eine bewusste Nutzung des Placebo-Effektes und eine Form der Geistheilung. Des Weiteren kannst du auch visualisieren, du kannst dir vorstellen, wie Lichtenergie zu bestimmten Körperteilen strömt, oder wie du zum Beispiel plötzlich voller Freude bist, wie dein Gesicht leuchtet und wie du morgens aufstehst, in den Spiegel schaust, voller Energie bist, wie du all deine Körperteile bewegen kannst usw.

Eine weitere Möglichkeit Positivität in die Gedanken zu bringen, ohne den jeweiligen Zustand zu leugnen wäre zum Beispiels sich zu sagen, „Ja, auf der einen Seite weiß ich, dass es mir jetzt nicht gut geht, aber ich weiß, aus der Tiefe meines Wesens kommt schon bald neue Kraft und Energie. Auch wenn es mir jetzt noch nicht gut geht, aus der Tiefe meines Wesens spüre ich schon neue Energie und neue Kraft und diese Kraft wird schon bald sich in all meinen Aspekten meines Wesens manifestieren und mich heilen. Auch wenn ich mich jetzt nicht gut fühle, in der Tiefe meines Wesens spüre ich dort ein sanftes Pulsieren. Selbst wenn ich jetzt depressiv und verzweifelt bin, ich spüre in der Tiefe meines Wesens Freude, Energie und Liebe wird mich schon bald ganz durchdringen.“ Wenn du dem zuhörst, wirst du vielleicht schon spüren, wie aus der Tiefe deines Wesens Freude kommt, Lichtenergie kommt. Und diese Freude durchdringt dich ganz und in allen Aspekten deines Lebens durchdringt sie dich.

Geistheilen Video

Hier findest du ein Video zu Geistheilen mit einigen Informationen und Anregungen:

Geistheilen - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Audiovortrag zu Geistheilen

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Geistheilen anhören:

Geistheilen Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Geistheilen  ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Geistheilen gehört zu den Themengebieten Esoterik, Geistheilen, Energiemedizin, Parapsychologie, Naturheilkunde, Alternativmedizin. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

heilen * Zum Thema Energiemedizin gehören Begriffe wie Drogen, Fluorid, Heteroskopie, Lichttherapie, Paracelsus, Psychosomatik, Paramnesie, Edelsteintherapie, Nahtoderlebnisse, Paranormal, Umfallen. Zum Thema Psychologie gehören Begriffe wie Charisma, Empowerment, Ich, Inspiration, Agape, Instinkt, Kontrollpersönlichkeit, Kraft der Gedanken, Mindbuilding, Phlegma, Zwänge, Positive Affirmationen.

gehören Begriffe wie Homotoxikologie, Teslaplatten, Vitrum Antimonii, Wünschelrutengehen, [[* Zum Thema Geist gehören Begriffe wie Arme Seelen, Spiritus, Geisterfotografie, Geisterreich, Geistertheater, Psychometrie, Zombie, Psychofotografie, Sylphen. heilen]], Radionik.

Begriffe im Alphabet vor und nach Geistheilen

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Geistheilen :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Geistheilen :

Männer Seminare

03. Okt 2018 - 07. Okt 2018 - Gemeinsames inneres Wachstum durch Liebe und Yoga (für Paare)
„Das wahre ICH kann man nur durch das DU erkennen, um es im WIR zu leben.“ Paarsein heißt mehr als miteinander zu leben, sich gegenseitig zu lieben und guten Sex zu haben. Es bedeutet auch gem…
Abhaya Jüdes,Vishnushakti Salow-Jüdes,
07. Okt 2018 - 12. Okt 2018 - Auszeit für Männer
Wenn du jeden Tag alles gibst, für Beruf und Familie immer im vollen Einsatz stehst und den Hobbies und Freunden deine letzte freie Zeit schenkst: Dann müssen die Akkus manchmal wieder aufgeladen…
Chaitanya Pfaff,
31. Okt 2018 - 04. Nov 2018 - Yoga für Singles
Du suchst den richtigen Partner? Yoga für Singles ist ein Seminar für Singles, die sich einen Partner wünschen. In diesem Yoga für Singles Seminar lernst du, wie du ihn findest. Eine erprobte S…
Dolores Dimic,
31. Okt 2018 - 04. Nov 2018 - Männer Seminar - Befreie den Meister in Dir
Männer Retreat. Während dieser besonderen Tage in der Natur wirst du auf den mystischen Pfad und in die Praxis der alten indischen Weisen treten. In diesem Prozess kannst du dich mit deiner urspr…
Ramdas Christoph Harrach,Sujith Ravindran,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Geistheilen zu tun haben:

Swami Sivananda Podcast

Sita Sita Jaya Ram – Swami Sivananda Kirtan original voice
Sita Sita Jaya Ram. Swami Sivananda sings a wonderful chant to Sita and Rama using their different divine Names. A lovely chant. For more lectures and kirtans in Swami Sivananda’s own voice, plea…
2017-04-11 05:00:54
Sitaram – Swami Sivananda Kirtan historical recording
Rama Rama Sita Rama Ram. This is a very nice chant from Swami Sivananda which follows a unique melody. Very nice to listen to. Enjoy! For more lectures and kirtans in Swami Sivananda’s own voice,…
2017-04-10 05:00:02
Swami Sivananda – Leben und Werk Audio Vortrag
Sukadev spricht über Swami Sivananda. Er bringt dir so die Essenz seiner Lehren nahe und lässt dich erahnen, was ein Yoga Meister ist. Swami Sivananda lebte von 1887-1963. Er war einer der große…
2017-03-20 16:00:22
Ueber das Leben Swami Sivanandas – mp3-Kurzvortrag mit Sukadev
Kurzvortrag von Sukadev über Swami Sivananda als Inspiration des Tages. Kurzer Vortrag nach der Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga…
2017-03-01 04:23:13