Heteroskopie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heteroskopie : Gedanken und Überlegungen zum Stichwort Heteroskopie. Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Heteroskopie von einem spirituellen Gesichtspunkt her.

Heteroskopie - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Heteroskopie

Heteroskopie ist das ungleiche Sehvermögen beider Augen. Sie ist die Fähigkeit die inneren Organe anderer Menschen außersinnlich wahrzunehmen, sowie eine Form der Diagnose, nämlich die Bestimmung des Schielwinkels mit dem Heteroskop.

Außersinnliche Wahrnehmung

Als Form der parapsychologischen Fähigkeiten können manche Menschen intuitiv wahrnehmen wie es um die Organe anderer Menschen bestellt ist. Sie können sie sehen oder fühlen. Es kommt gar nicht so selten vor, dass Heilpraktiker, teilweise auch Ärzte es spüren welches Organ betroffen ist. Sie machen danach noch andere Diagnostiken um diese parapsychologische, hellseherische Diagnostik zusätzlich zu unterstützen. Ein guter Arzt verlässt sich nicht nur auf die äußeren Diagnosemethoden und Geräte, sondern spürt es auch innerlich. Durch intuitives Verständnis für den Körper des Gegenüberliegenden benötigt letztlich jeder innere Arzt eine gewisse Heteroskopie. Manche können es auch visuell erfassen.

Samyama

Im Yoga gibt es die TechnikSamyama“ und bedeutet das vollständige Absorbieren in etwas. Wenn du z.B. als Heilpraktiker, Arzt, Physiotherapeut oder auch Yogalehrer tätig bist, kann es manchmal hilfreich sein ein besseres Gefühl für den vor dir befindlichen Menschen zu bekommen, sei es als Schüler, Patient oder Klient. Dazu kannst du dich ganz auf den anderen konzentrieren. Wenn du mit deinem ganzen Wahrnehmungsvermögen völlig entspannt den Körper des anderen spürst wirst du vielleicht auch ein bestimmtes Gefühl bekommen, was bei dem anderen gerade vor sich geht.

Manchmal kannst du merken, wo sich im Körper des anderen Verspannungen befinden, wo eventuell etwas nicht richtig fließt, wo ein Ungleichgewicht an Energie oder blockierte Energie vorhanden ist. Möglicherweise kannst du erfühlen, was der andere benötigt. Dies ist ein Weg eine Fähigkeit zur Heteroskopie zu entwickeln, auch wenn er vielleicht nicht so weit geht, dass du dann Organschäden sehen wirst. Aber du kannst es spüren und anschließend mit anderen Formen der Diagnose überprüfen, oder den anderen auf dein Gefühl aufmerksam machen, dass in dieser oder jener Körperregion etwas nicht ganz stimmt.

Du könntest den anderen dann darauf hinweisen, dass er an diese Stelle hinatmen, Lichtenergie hinschicken, eine bestimmte Atemübung oder Asana dafür üben kann oder auch zum Arzt zur Überprüfung gehen sollte. Sei allerdings vorsichtig aufgrund eines diffusen Gefühls dem Gegenüber Angst zu machen. Nicht, dass er nachher durch dich aufmerksam geworden anfängt sich zu sorgen, wodurch überhaupt erst ein Problem entsteht. Deshalb solltest du stets vorsichtig sein, auch wenn du eine gewisse Fähigkeit zur Heteroskopie hast. Wie jedes Diagnoseverfahren ist auch sie irrtumsbehaftet und muss durch andere Diagnoseverfahren überprüft werden.

Heteroskopie Video

Hier findest du ein Video zu Heteroskopie mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Heteroskopie

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Heteroskopie anhören:

Heteroskopie - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Heteroskopie  ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

Heteroskopie gehört zu den Themengebieten Esoterik, Medizin, Augenkrankheit, Energiemedizin, Naturheilkunde, ASW, Parapsychologie, Schamanismus. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Augenkrankheit * Zum Thema Energiemedizin gehören Begriffe wie Drogen, Fluorid, Heteroskopie, Lichttherapie, Paracelsus, Psychosomatik, Paramnesie, Edelsteintherapie, Nahtoderlebnisse, Paranormal, Umfallen.

Zum Thema Psychologie gehören Begriffe wie Charisma, Empowerment, Ich, Inspiration, Agape, Instinkt, Kontrollpersönlichkeit, Kraft der Gedanken, Mindbuilding, Phlegma, Zwänge, Positive Affirmationen.

Begriffe im Alphabet vor und nach Heteroskopie

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Heteroskopie :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Heteroskopie :

Angst überwinden Seminare

10. Feb 2019 - 15. Feb 2019 - Entspannungskursleiter Ausbildung
Schluss mit Stress! ?! Jaaa, bitte! Aber wie? Mit einer Entspannungskursleiter Ausbildung. Die Ausbildung, Yoga und Kurse in Entspannung helfen Stress abzubauen und durch Stress bedingten Krankheit…
Kati Tripura Voß,
10. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Grundlagen der Psychologischen Yogatherapie
Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung verschafft Grundlagen für vertrauensvolle Beziehungen, einfühlendes Verständnis und liebevollen und achtsamen Umgang miteinander. Diese Ausbildung ist…
Shivakami Bretz,Ute Zöllner,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung
Erlerne konkrete Techniken für Erfolg und höhere Leistungsfähigkeit. Für ein glückliches Leben in Harmonie mit dem Göttlichen und dir selbst. Anleitungen zur Meditation, Entspannung und Bewus…
Sukadev Bretz,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Angst loslassen und das Herz öffnen
Angst ist wie eine dichte schwarze Wolke, die über dem Herzen schwebt und dich von der Freude, die du bist, fernhält. Mit Angst kann das Licht nicht zur Vernunft vordringen und hält dich in Dunk…


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Heteroskopie zu tun haben:

Bhagavad Gita Podcast

Bhagavad Gita Kapitel 1 Vers 33 - Arjunas Motivation liegt im Kampf für seine Freunde und Verwandten

Arjunas Motivation zu kämpfen, ist es, f&u…

2019-02-09 14:30:00
Bhagavad Gita Kapitel 1 Vers 32 - Arjuna sieht keinen Sinn in einem Sieg über seine Gegner mehr

Arjuna scheint das Wohl seiner Verwandten vordergründig wichtiger zu se…

2019-02-08 14:30:00
Bhagavad Gita Kapitel 1 Vers 31 - Arjunas fürchtet sich davor, seine Verwandten zu töten

Anstatt aus der göttlichen Gegenwart heraus zu handeln, hat Arjuna 2-Jahres-Yogalehrer-Ausbildung-2019

Eine umfassende, praxisorientierte Ausbildung und systematische Entwicklung der gesamten Persönlichkeit.

Mehr Informationen erhältst du Abgerufen von „https://wiki.yoga-vidya.de/index.php?title=Heteroskopie&oldid=745463