Elementeharmonisierung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elementeharmonisierung : Abhandlung zum Stichwort Elementeharmonisierung . Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Elementeharmonisierung und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Elementeharmonisierung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Elementeharmonisierung

Im Menschen gibt es verschiedene Elemente. Im Yoga sprechen wir von Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther. Diese fünf Elemente gilt es zu harmonisieren.

Im Ayurveda haben diese Elemente eine besondere Bedeutung. Es gibt Vata, Pitta und Kapha. Vata besteht aus dem Element Luft, Pitta aus dem Element Feuer und Kapha besteht aus den Elementen Erde und Wasser.

Manchmal wird gesagt, dass Vata aus den Elementen Luft und Äther besteht. Und so ist Vata zum einen Luft im Sinne von Bewegung und Äther im Sinne von Ausdehnung. Pitta ist feurig und Kapha ist Erde, im Sinne von „geht nach unten“ und Wasser im Sinne von nährend und fruchtbar.

Es gilt, seine Elemente so zu harmonisieren, wie es einem entspricht. Jemand mit vielen Ängsten hat vielleicht zu viel Luft, die Erdhaftung verloren oder das Vertrauen und die Wärme.

Wer antriebslos ist, hat evtl. zu viel Kapha. Das Erdelement ist zu stark geworden. Wer frustriert ist und dabei innerlich brennt, hat vermutlich ein zu starkes Feuerelement.

Und so gilt es, die Elemente zu harmonisieren. Man kann sagen, dass bestimmte Eigenschaften mit den Elementen zusammenhängen.

Luft ist Leichtigkeit, Offenheit und Kommunikation, aber auch Angst und Unruhe.

Feuer ist Durchsetzungsvermögen, Mut und Willenskraft, aber auch Gereiztheit, Jähzorn und leichte Kränkbarkeit.

Wasser ist zum einen Fruchtbarkeit, Mitgefühl, Gefühl. Wasser ist aber auch Zerfließen, zu hohe Emotionalität und mangelnde Ausrichtung an höheren Zielen.

Erde ist zum einen Gemütlichkeit, Ruhe, Beständigkeit und gesunder Menschenverstand, aber auch Trägheit und Materialismus.

Und so gilt es, Elemente zu spiritualisieren und zu harmonisieren.

Yoga zur Elementeharmonisierung

Man kann sagen, dass alles, was wir im Yoga machen, auch der Elementeharmonisierung dient. Es gibt z.B. solche Asanas, die das Herzchakra, also das Luftelement, aktivieren. Andere Asanas aktivieren Manipura Chakra, d.h. das Feuerelement.

Weitere aktivieren Swadhisthana Chakra und damit das Wasserelement. Und es gibt einige, die auf Muladhara Chakra wirken und damit auf das Erdelement. In einer Yogastunde kommt es also zur Elementeharmonisierung.

Elementeharmonisierung Video

Hier findest du ein Video zu Elementeharmonisierung mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Elementeharmonisierung

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Elementeharmonisierung anhören:

Elementeharmonisierung Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Elementeharmonisierung  ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Siehe auch

Elementeharmonisierung gehört zu den Themengebieten Esoterik, Heilung, Naturheilkunde, Magie, Kundalini Yoga, Ayurveda, Element. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Schöpfungsgeschichte * Zum Thema Element gehören Begriffe wie Element-Erde, Element-Feuer, Element-Luft, Element-Wasser, Elemente-Harmonisierung, Elementeharmonisierung.

Begriffe im Alphabet vor und nach Elementeharmonisierung

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Elementeharmonisierung :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Elementeharmonisierung :

Tanz und Bewegung Seminare

15. Okt 2017 - 20. Okt 2017 - Acro Yoga
AcroYoga verbindet die spirituelle Weisheit des Yoga, das liebevolle Wohlwollen der Thai-Massage und die dynamische Energie der Akrobatik. Diese drei traditionellen Linien bilden die Grundlage eine…
Krishnadas Rebmann,
03. Nov 2017 - 05. Nov 2017 - Acro Yoga
AcroYoga verbindet die spirituelle Weisheit des Yoga, das liebevolle Wohlwollen der Thai-Massage und die dynamische Energie der Akrobatik. Diese drei traditionellen Linien bilden die Grundlage eine…
Shankara Girgsdies,Nadapriya Bloch,
08. Dez 2017 - 10. Dez 2017 - Shiva Tandava
Nataraj, der tanzende Shiva, vermittelt dir bildlich den Tanz der Elemente im Universum. Die Tage bieten dir einen Einblick in diese Form des Tanzes. Diese Form der Körperarbeit verbessert erhebli…
Jörg Müller,
27. Dez 2017 - 01. Jan 2018 - Wandlung und Neubeginn
Ein Ferienworkshop zum Start ins Neue Jahr, mit Meditation, Atem- und Körpererfahrung, Tanz, gegenseitigem Massieren und Yoga. Mit spielerischer Leichtigkeit werden die Teilnehmer von Bhajan Noam…
Bhajan Noam,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Elementeharmonisierung zu tun haben:

Yoga Vidya Westerwald Blog Der RSS-Feed von http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/westerwald/feed/ konnte nicht geladen werden: Fehler beim Parsen von XML für RSS