Geistesmensch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geistesmensch : Artikel mit einigen interessanten Einsichten zum Stichwort Geistesmensch. Einige Informationen zum Thema Geistesmensch aus dem Geist der esoterischen und yogischen Philosophie.

Geistesmensch - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Geistesmensch

Geistesmensch ist eine Bezeichnung aus der Anthroposophie. Geistesmensch gilt als das dritte künftige Glied des Geistwesens. Geistesmensch sei die höchste Tätigkeitsstufe, die das Ich einstmals zu erreichen lernt. Und es ist die Umwandlung von physischen Kräften in deren verborgene Geistkraft und Geistfähigkeit. Dabei wird der menschliche physische Leib in den Geistesmensch verwandelt.

Verschiedene Kräfte werden erworben. Man kann z. B. die Schwerkraft in geistiger Weise beherrschen und lernt, das atomare Stoffgefüge geistig zu durchschauen und zu beeinflussen. Der Geistesmensch kann die physische Welt verändern. Die Fähigkeiten sind sogenannte alchemistische Fähigkeiten der Transformation über die Materie. Es soll hierarchische Wesen oberhalb der Erzengel geben. Diese haben den Geistesmensch als Wesensglied.

Die Anthroposophie ist nicht einfach. Der Geistesmensch ist der dritte Aspekt des vollkommenen Menschen. Es gibt zunächst das Geistselbst, dessen Charakteristikum der Wunsch ist und damit die Verwandlung des Astralischen. Dann gibt es den Lebensgeist, dessen Charakteristikum der Vorsatz, Verwandlung des Ätherischen ist. Als Drittes gibt es den Geistesmensch. Dieser hat als Prinzip den Entschluss und verwandelt alles bis ins Physische.

Die Anthroposophie sagt, dass der Geistesmensch etwas mit Atman zu tun hat. Aber wenn die Anthroposophie über Atman spricht, ist ein anderer Atman gemeint, ein anderes Verständnis von Atman als im Vedantasystem.

Wenn du jetzt etwas verwirrt bist, liegt das daran, dass ich kein Spezialist in der Anthroposophie bin. Die Anthroposophie hat eine eigene Weise, wie sie Dinge erklärt, eine eigene Sprache, die sich zum Teil von der Sprache im Yoga, der modernen Philosophie und Psychologie unterscheidet.

Es gibt noch ein anderes Verständnis von Geistesmensch. Geistesmensch ist auch der Mensch, der im Unterschied zum Gefühlsmenschen vom Verstand aus lebt. Es gibt Menschen, die eher Gefühlsmenschen sind oder Menschen, die Geistesmenschen sind und es gibt pragmatische Menschen. Das sind die drei Arten von Menschen in einem anderen Verständnis. Der pragmatische Mensch überlegt, was sinnvoll und zweckmäßig ist. Der Gefühlsmensch spürt und fühlt. Und der Geistesmensch will alles durchdringen, überlegen und sich nicht so sehr von den pragmatischen Dingen im Alltag beherrschen lassen, auch nicht von seinen Gefühlen. Er will nachdenken, verstehen und vom Verstand aus gute Dinge bewirken.

Geistesmensch Video

Hier findest du ein Video zu Geistesmensch mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Geistesmensch

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Geistesmensch anhören:

Geistesmensch - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Geistesmensch  ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Geistesmensch gehört zu den Themengebieten Esoterik, Anthroposophie, Geisteswissenschaft, Psychologie, Temperament. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

eswissenschaft * Zum Thema Psychologie gehören Begriffe wie Charisma, Empowerment, Ich, Inspiration, Agape, Instinkt, Kontrollpersönlichkeit, Kraft der Gedanken, Mindbuilding, Phlegma, Zwänge, Positive Affirmationen. Temperament

Begriffe im Alphabet vor und nach Geistesmensch

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Geistesmensch :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Geistesmensch :

Kriyas Seminare

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D2 - Raja Yoga
Das Yoga Sutra des Patanjali Raja Yoga: Ausführliche Erläuterung des Yoga-Sutra von Patanjali, mit Schwerpunkt auf dem 3. und 4. Kapitel und praktischen fortgeschrittenen Meditationen. Zusammenfa…
Karuna M. Wapke,Gabi Jagadishvari Dörrer,
31.07.2020 - 09.08.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv H - Gheranda Samhita
Gheranda Samhita – der 7-fache Weg zur Vollkommenheit. Genaue und exakte Beschreibung und Üben von Kriyas, Asanas, Mudras, Bandhas, Pranayama, Pratyahara und Dhyana. Körper und Geist sind „Ge…
Swami Saradananda,Gauri Daniela Reich,
18.10.2020 - 23.10.2020 - Lebensenergie durch Kriyas, Pranayama, Klang und Farben
Kriyas und Pranayama in Verbindung mit Klang und Farben sind mächtige Werkzeuge zur Reinigung der Energiekanäle, zur Lenkung der Lebensenergie und zur Kontrolle des Geistes und verhelfen somit zu…
Andrey Lobanov,
30.10.2020 - 01.11.2020 - Shank Prakshalana und Kriyas
Reinige und verjünge deinen ganzen Organismus! Shank Prakshalana ist die vollständige Spülung des Magen-Darm-Traktes mit Salzwasser, das mittels bestimmter Übungen und Bewegungen durch den Verd…
Jyotidas Neugebauer,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Geistesmensch zu tun haben:

Om Namah Shivaya Podcast

Om Namah Shivaya mit Uli und einer Seminargruppe

Uli singt mit einer Seminargruppe eine Version von Om Namah Shivaya während eines Samstagabend Om Namah Shivaya mit Gauri und Keval

Gauri und Keval singen das Shivaya Om Namah Shivaya mit Sundaram und Frauke – Aufnahme vom Musikfestival 2015

Sundaram und Frauke singen das Shiva Mantra „Om Namah Shivaya mit Sundaram

In dieser Aufnahme hörst du ein Stück eines Konzertes, das  Sundaram während des 8.  Abgerufen von „https://wiki.yoga-vidya.de/index.php?title=Geistesmensch&oldid=908182