Fleiß

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fleiß (Industriousness) ist die Eigenschaft zielstrebig und mit Ausdauer etwas zu bewirken. Fleiß bedeutet Eifer. Es ist die der unentwegte Fleiß bei der Arbeit, dem Studium, oder dem Schreiben. Ein Mensch von arbeitssamem Charakter ist fleißig. Er arbeitet sehr hart. Fleiß ist beharrliches, zielstrebiges Tätigsein. Fleiß ist Eifer, Beständigkeit und Sorgfalt. Von Fleiß spricht man meistens im beruflichen Kontext. Fleiß kann man auch haben bei anspruchslosen Tätigkeiten. Fleiß beinhaltet Geschwindigkeit aber auch die Fähigkeit, viele Stunden dabei zu bleiben.

Fleiß - eine Tugend. Was ist Fleiß ? Woher stammt das Wort? Wozu ist Fleiß gut? Was sind ihre Grenzen? Wie kann man sie kultivieren? Was ist das Gegenteil von Fleiß ? Mit vielen praktischen Tipps, Videos und Anleitungen.

Bienen.jpg

Swami Sivananda über Fleiß

Der indische Weise Swami Sivananda schreibt in seinem Buch „How to Cultivate Virtues und Eradicate Vice“ über Industriousness (Fleiß): Fleiß ist das Gegenteil von Arbeitsunwilligkeit, Faulheit und Trägheit. Ein fleißiger Mensch erntet die schönsten Früchte und die reichsten Belohnungen. Fleiß wird deine Begabungen verbessern, deine mangelnden Fähigkeiten aufdecken und deren Unzulänglichkeiten versorgen. Bedeutende Menschen erreichten ihre Größe eher durch Fleiß als durch bloßen Scharfsinn. Der Weg zu Reichtum und Wohlstand ist abhängig von Fleiß und Sparsamkeit.

Fleiß macht alle Dinge leichter. Er führt stets zum Erfolg. Ein fleißiger Mensch wird niemals hungern. Armut und Misserfolg sind ihm unbekannt. Fleiß erhält den Körper gesund und stark, den Geist klar, das Herz unversehrt und den Geldbeutel gefüllt. Fleißiges Sein erzeugt Heiterkeit und Freude, es zerstört schlechte Neigungen und Angewohnheiten, es versüßt das Vergnügen und würzt deine Errungenschaften mit einem herrlichen Genuss. Wir sagen im Volksmund „Sri Tawker ist ein fleißiger Arbeiter; Sri Bannerjee ist ein fleißiger Gelehrter; Sri Ramaswami hatte einen arbeitsamen Werdegang.“ Goldsmith schreibt in seinem Gedicht „The Traveller“:

Fleißige Gewohnheiten herrschen in jeder Brust
und Fleiß erzeugt eine Liebe der Bereicherung
Sei fleißig und du wirst Erfolg und Wohlstand erreichen

Copyright Divine Life Society

Fleiß als hilfreiche Tugend

Auszug aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Es gibt das schöne Sprichwort im Deutschen: „Ohne Fleiß - kein Preis.“ Man muss fleißig sein, um etwas zu erreichen. Preis heißt hier ein Gewinn, den man hat. Zum Beispiel, es gibt den ersten Preis und den zweiten Preis usw. Indem du fleißig bist, erreichst du etwas im Leben. Preis hängt auch mit „preisen“ zusammen, und auch Wertschätzung bekommst du, wenn du fleißig bist. Natürlich, man kann auch sagen, nicht immer ist Fleiß das Richtige, aber relativ häufig ist Fleiß das Richtige.

Man hat z.B. festgestellt, dass Menschen, die diszipliniert sind, das sind diejenige, die stabiler in ihren Beziehungen sind, das sind solche, die erfolgreicher sind und solche, die gesünder sind. Es braucht eine gewisse Disziplin. Ein Aspekt der Disziplin ist der Fleiß. Disziplin, man kann sagen, besteht zum einen daraus, dass man sich enthalten kann, also eine gewisse Enthaltsamkeit übt, bestimmte Dinge nicht tut, das ist ein Aspekt der Disziplin.

Und der zweite Aspekt der Disziplin ist Fleiß. Das heißt, etwas tun, mit Engagement tun, mit Emsigkeit etwas tun, es wirklich zu tun. Wenn du Fleiß übst, dann kannst du vieles erreichen und vieles geht auch leichter. Fleiß muss kombiniert sein mit Entspannung. Fleiß muss kombiniert sein auch mit Ruhe und Erholung. So ist das Leben im Rhythmus. Ich bin für engagiertes Leben, für enthusiastisches Leben, auch für intensives Leben und das braucht als Gegenpol Loslassen, Entspannung.

Wenn du jeden Tag Meditation übst, jeden Tag Yoga übst, jeden Tag auch einen Moment der Muße nimmst, jeden Tag auch dir einen Moment nimmst, um in der Natur zu sein, mit Menschen zu sein, dann hast du genügend Ausgleich. Und dann ist es wichtig, dass du den Rest des Tages mit Fleiß das tust, was zu tun ist. Insbesondere wenn du eben in der glücklichen Situation bist, auch etwas zu tun, was sinnvoll ist. Angenommen, etwas ist nicht sinnvoll, dann musst du vielleicht nicht so fleißig sein.

Du kannst natürlich überlegen, gibst du deine Kräfte in die richtige Richtung, wenn das, was du tust, für dich nicht sinnvoll ist. Vielleicht brauchst du das Geld und das Einkommen, vielleicht dein Partner, deine Partnerin, deine Kinder, oder deine pflegebedürftigen Eltern dein Geld oder du willst Geld erwirtschaften für gemeinnützige Initiativen.

Aber ansonsten ist es gut, sich für etwas einzusetzen, was sinnvoll ist und dort auch fleißig zu sein. Um Fleiß zu haben, braucht es dann auch noch den Ausgleich im Urlaub. Meine Empfehlung ist natürlich, in deinem Urlaub nicht einfach nur am Strand zu liegen, sondern Yoga zu üben, z.B. in ein Yoga Vidya Seminarhaus zu kommen, und dort eine Yogaferienwoche zu machen, oder auch länger zu bleiben. So bekommst du neue Kraft, neue Energie, so kommst du zu wirklicher Erholung und hast dann neue Inspiration, um wieder mit Fleiß dein Leben zu gestalten.

Überlege, ob du fleißig bist im Leben, in welchen Aspekten im Leben du fleißig bist, wo du vielleicht mehr Fleiß hineinstecken könntest, wo du dich vielleicht auch motivieren könntest, indem du dir bewusst bist: „Das ist sinnvoll zu machen und ich wachse an den Herausforderungen und ich freue mich darauf, das und das zu tun.“ Und dann achte auch darauf, dass du Ausgleich hast und mit Yogaübungen genügend Energie ansammelst, um wieder mit Fleiß, Hingabe, Freude, Emsigkeit, Dinge anzugehen.

Fleiß und andere Tugenden

In diesem Yoga Wiki werden über 1000 Tugenden und geistigen Eigenschaften beschrieben. Hier einige Erläuterungen, wie man die Eigenschaft der Fleiß in Beziehung zu anderen Tugenden und geistigen Eigenschaften sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Fleiß

Ähnliche Eigenschaften wie Fleiß, also Synonyme zu Fleiß sind z.B. Eifer, Emsigkeit, Engagement.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Fleiß übertrieben kann ausarten z.B. in Aktionismus, Übereifer, Unruhe, Unzufriedenheit. Daher braucht Fleiß als Gegenpol die Kultivierung von Gelassenheit, Ruhe, Gemütlichkeit.

Gegenteil von Fleiß

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Fleiß, Antonym zu Fleiß :

Fleiß im Kontext von Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten

Entwicklung von Fleiß

Fleiß kann man sehen als Tugend, als eine positive Eigenschaft. Vielleicht willst du ja Fleiß in dir stärker werden lassen. Hierzu einige Tipps:

  • Nimm dir vor, eine Woche lang diese Eigenschaft der Fleiß zu kultivieren. Du kannst nicht mehrere Tugenden auf einmal entwickeln. Aber es ist möglich, jede Woche eine Tugend, eine Eigenschaft, wachsen zu lassen.
  • Triff den Entschluss: "Während der nächsten Woche will ich die Tugend, die Eigenschaft, Fleiß kultivieren, wachsen lassen, stärker werden lassen. Ich freue mich darauf, in einer Woche ein fleißigerer Mensch zu sein."
  • Nimm dir vor, jeden Tag mindestens eine Handlung auszuführen, die Fleiß ausdrückt. Mache jeden Tag etwas, was du sonst nicht tun würdest, was aber diese Tugend zum Ausdruck bringt
  • Wenn du morgens aufwachst, dann sage eine Affirmation, z.B.: "Ich entwickle Fleiß ". Mehr Möglichkeiten zu Affirmationen findest du weiter unten
  • Am Tag wiederhole immer wieder eine solche Affirmation:
  • bin fleißig ".

Affirmationen zum Thema Fleiß

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Affirmationen für mehr Fleiß Unter dem Stichwort "Affirmation" und "Wunderaffirmationen" erfährst du mehr darüber.

Klassische Autosuggestion für Fleiß

Hier die klassische Autosuggestion:

  • Ich bin fleißig

Im Yoga verbindet man das gerne mit einem Mantra. Denn ein Mantra lässt die Affirmation stärker werden:

  • Ich bin fleißig. Om Om Om.
  • Ich bin ein Fleißiger, eine Fleißige

Entwicklungsbezogene Affirmation für Fleiß

Manche Menschen fühlen sich als Scheinheiliger oder als Heuchler, wenn sie sagen "Ich bin fleißig " - und sie sind es gar nicht. Dann hilft eine entwicklungsbezogene Affirmation:

  • Ich entwickle Fleiß.
  • Ich werde fleißig.
  • Jeden Tag werde ich fleißiger.
  • Durch die Gnade Gottes entwickle ich jeden Tag mehr Fleiß.

Dankesaffirmation für Fleiß

  • Ich danke dafür, dass ich jeden Tag fleißiger werde.

Wunderaffirmationen Fleiß

Du kannst es auch mit folgenden Affirmationen probieren, die Sukadev Volker Bretz als Wunderaffirmationen bezeichnet:

  • Bis jetzt bin ich noch nicht sehr fleißig. Und das ist auch ganz verständlich, ich habe gute Gründe dafür. Aber schon bald werde ich Fleiß entwickeln. Jeden Tag wird diese Tugend in mir stärker werden.
  • Ich freue mich darauf, bald sehr fleißig zu sein.
  • Ich bin jemand, der fleißig ist.

Gebet für Fleiß

Auch ein Gebet ist ein machtvolles Mittel, um eine Tugend zu kultivieren. Hier ein paar Möglichkeiten für Gebete für mehr Fleiß :

  • Lieber Gott, bitte gib mir mehr Fleiß
  • Oh Gott, ich verehre dich. Ich bitte dich darum, dass ich ein fleißiger Mensch werde.
  • Liebe Göttliche Mutter, ich danke dir. Ich danke dir dafür, dass ich jeden Tag die Tugend Fleiß mehr und mehr zum Ausdruck bringe.

Was müsste ich tun, um Fleiß zu entwickeln?

Du kannst dich auch fragen:

  • Was müsste ich tun, um Fleiß zu entwickeln?
  • Wie könnte ich fleißig werden?
  • Lieber Gott, bitte zeige mir den Weg zu mehr Fleiß.
  • Angenommen, ich will fleißig sein, wie würde ich das tun?
  • Angenommen, ich wäre fleißig, wie würde sich das bemerkbar machen?
  • Angenommen, ein Wunder würde geschehen, und ich hätte morgen Fleiß kultiviert, was hätte sich geändert? Wie würde ich fühlen? Wie würde ich denken? Wie würde ich handeln? Als fleißiger Mensch, wie würde ich reagieren, mit anderen kommunizieren?

Vortragsmitschnitt zu Fleiß - Audio zum Anhören

Hier kannst du einen Vortrag von Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, anhören. Dieser Vortrag ist die Audio Version eines Videos zu Fleiß, Teil des Yoga Vidya Multimedia Lexikons der Tugenden.

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Fleiß

Eigenschaften im Alphabet nach Fleiß

Literatur

Weblinks

Seminare

Umgang mit Burnout

07. Jul 2017 - 09. Jul 2017 - Achtsam Sein im Hier und Jetzt
Mit der Achtsamkeit bringst du Körper und Geist zusammen und bist ganz präsent im gegenwärtigen Augenblick. Jeder Moment ist ein kostbares Geschenk. Jeder Atemzug, jeder Schritt bringt dich nach…
Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker,
10. Sep 2017 - 17. Sep 2017 - Psychologische Yogatherapie bei Burnout - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Weiterbildung für Yogalehrer und Yoga Therapeuten ermöglicht, die Burnout-Spirale zu erkennen und Menschen durch ein individuell ausgerichtetes Yoga Programm zu unterstützen.Burnout ist ei…

Meditation

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens,…
Jochen Kowalski,
25. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Meditationskursleiter Ausbildung Teil 1
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…
Swami Divyananda,Pranava Koch,Mirabai Müller,