Focus

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Focus bzw. Fokus: Was ist Focus ? Woher stammt das Wort? Wozu ist Focus gut? Was sind ihre Grenzen? Wie kann man sie kultivieren? Was ist das Gegenteil von Focus ? Focus bedeutet Konzentration. Focus ist auch das Objekt der Konzentration. Man kann seine Aufmerksamkeit fokussieren, also auf ein Objekt richten. Oder man kann seine Aufmerksamkeit weit stellen. Wenn man etwas erreichen will, braucht man sowohl Focus als auch einen offenen Geist: Mit Focus konzentriert man sich auf ein Ziel. Mit der Weite der Aufmerksamkeit bemerkt man die Gelegenheiten, die sich bieten, das Ziel zu erreichen – und die Gefahren, welche der Erreichung des Ziels entgegenstehen.

Auch in der Meditation richtet man seinen inneren Fokus an einen bestimmten Punkt - z.B. die Atmung

Sukadev über Focus

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Focus

Fokus, jetzt nicht über die Zeitschrift, nicht über eine Eigenschaft einer Kamera, auch keiner Videokamera, sondern Fokus als Fähigkeit des Menschen, sich auf etwas zu fokussieren. Der Mensch hat die Fähigkeit, eine weite Aufmerksamkeit zu haben, alles zu beachten, und er hat die Möglichkeit, sich auf etwas zu fokussieren, beides ist wichtig. Wenn du dich auf etwas fokussierst, dabei konzentriert bist, dafür diszipliniert bist, dann kannst du dort sehr viel erreichen, du kannst dort sehr erfolgreich sein. Wenn du eine weite Aufmerksamkeit hast, dann hast du einen weiten Überblick, aber du wirst nicht in einer Sache wirklich voranschreiten. Es ist oft gut, zum einen, einen sehr weiten Horizont zu haben, alles zu beachten und sich dann auf eine Sache besonders zu konzentrieren.

Z.B. ich bin ja Leiter von Yoga Vidya, ich habe also die Aufgabe, mich um vier Seminarhäuser, acht Yoga Vidya Stadtzentren zu kümmern, da sind 250 Mitarbeiter, dann haben wir noch 100 Koop-Zentren, wir haben jeden Tag mehrere hundert Gäste hier im Haus und es gibt Bereichsleiter, Teamleiter, Ashramleiter und vieles andere, da muss ich mich auch irgendwo darum kümmern, muss auch die Finanzen im Blick haben, unsere Internetseiten im Blick haben, unsere Küche im Blick haben usw. Natürlich, für all das habe ich meine guten Mitarbeiter, die sehr engagiert dabei sind, ich muss aber einen Überblick haben. Aber dann gibt es immer etwas, wo ich mich besonders darauf fokussiere. Jetzt momentan habe ich zwei Foki.

Es ist jetzt momentan Februar 2015, vielleicht, wenn du das in ein paar Jahren anhörst, dann ist das wie eine historische Sendung, aber jetzt ist momentan einer meiner Foki, ich spreche die Vorträge über diese Tugenden und dafür muss ich einiges andere ignorieren, ich muss einiges andere vernachlässigen. Und da gibt es Menschen, die mögen das nicht, dass sie von mir weniger Input kriegen, dass meine Emails entweder nur sehr kurz sind oder dass einfach nur meine Assistentin antwortet. Aber wenn ich das Lexikon der Tugenden behandeln will, muss ich mich darauf fokussieren. Und ich habe einen weiteren Fokus momentan auch, ich arbeite gerade an dem Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, Hindi-Wörterbuch und Tamil-Wörterbuch, so dass man sehr leicht diese Wörter als Übersetzungen findet. Das sind also zwei Foki, die ich jetzt habe. In eins, zwei Wochen wird sich mein Fokus wieder ändern.

In diesem Sinne kannst auch du überlegen, hast du irgendwo deinen Fokus momentan? Man kann auch mehrere Foki haben, aber nicht zu viele gleichzeitig. Wo ist dein Fokus auf beruflicher Ebene? Wo ist dein Engagement momentan besonders? Hast du einen besonderen Fokus in deinem Privatleben, in deinem ehrenamtlichen Engagement? Gibt es irgendetwas, worauf du fokussierst in deiner spirituellen Entwicklung? Ich erzähle ja jetzt über mehrere hundert Tugenden und ich empfehle normalerweise, dass es gut ist, mindestens eine Woche bis einen Monat sich auf eine Tugend zu fokussieren. Wenn du eine Woche lang bis einen Monat an einer Tugend arbeitest, dann wird sie sehr tief werden. Jetzt magst du sagen, vierhundert Tugenden, da bin ich vierzig Jahre damit beschäftigt. Vielleicht hast du ja auch noch vierzig Jahre vor dir in deinem Leben. Jede Woche eine Tugend und am Ende des Lebens wirst du ein Heiliger sein.

Natürlich, viele der Namen der Tugenden sind ja auch einfach unterschiedliche Worte für die gleiche Tugend. So wie, wenn es jetzt um Fokus geht, da gibt es ja auch noch Fokussierung und andere Wörter dazu. Also, überlege, worauf legst du momentan einen besonderen Fokus? Und vielleicht, wenn du nichts hast, wo du deinen besonderen Fokus darauf legst, überlege, worauf könntest du deinen Fokus besonders legen. Mindestens eine, maximal drei bis vier Dinge, sind Angelegenheiten, wo du deinen besonderen Fokus drauf legen kannst und dann werden sie funktionieren, du kannst Energie reinstecken und damit voranschreiten. So überlege, was ist dein Fokus, womit beschäftigst du dich momentan am meisten?

Focus und andere Tugenden

In diesem Yoga Wiki werden über 1000 Tugenden und geistigen Eigenschaften beschrieben. Hier einige Erläuterungen, wie man die Eigenschaft der Focus in Beziehung zu anderen Tugenden und geistigen Eigenschaften sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Focus

Ähnliche Eigenschaften wie Focus, also Synonyme zu Focus sind z.B. Achtung, Achtsamkeit, Konzentration.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Focus übertrieben kann ausarten z.B. in Scheuklappenblick, Intoleranz, Beschränktheit, Engstirnigkeit. Daher braucht Focus als Gegenpol die Kultivierung von Offenheit, Weite, Aufnahmebereitschaft.

Gegenteil von Focus

Den Fokus zu halten setzt eine gewisses Maß an Konzentrationsfähigkeit voraus

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Focus, Antonym zu Focus :

Focus im Kontext von Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten

Vortragsmitschnitt zu Focus - Audio zum Anhören

Hier kannst du einen Vortrag von Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, anhören. Dieser Vortrag ist die Audio Version eines Videos zu Focus, Teil des Yoga Vidya Multimedia Lexikons der Tugenden.

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Focus

Eigenschaften im Alphabet nach Focus

Weblinks

Seminare

Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

25. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Erneuere dein Leben
Höre auf, dich als Opfer der Umstände zu fühlen und nimm’ dein Leben aktiv in die Hand. Du bist Schöpfer/in deines Schicksals. Lerne in diesem außergewöhnlichen Seminar, wie du Zugang zu di…
Chitra Sukhu,
25. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Grundlagen der Psychologischen Yogatherapie
Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung verschafft Grundlagen für vertrauensvolle Beziehungen, einfühlendes Verständnis und liebevollen und achtsamen Umgang miteinander. Diese Ausbildung ist…
Shivakami Bretz,Ute Zöllner,

Seminare zum Thema Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft

25. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Erneuere dein Leben
Höre auf, dich als Opfer der Umstände zu fühlen und nimm’ dein Leben aktiv in die Hand. Du bist Schöpfer/in deines Schicksals. Lerne in diesem außergewöhnlichen Seminar, wie du Zugang zu di…
Chitra Sukhu,
25. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Grundlagen der Psychologischen Yogatherapie
Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung verschafft Grundlagen für vertrauensvolle Beziehungen, einfühlendes Verständnis und liebevollen und achtsamen Umgang miteinander. Diese Ausbildung ist…
Shivakami Bretz,Ute Zöllner,