6. Chakra

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

6. Chakra : Gedanken zum Stichwort 6. Chakra. Verstehe etwas mehr über das Thema 6. Chakra vom Standpunkt der Yoga Philosophie, Psychologie und Gesundheitslehre aus.

6. Chakra - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sechstes Chakra

Das sechste Chakra ist das zweitoberste Chakra. Im Kundalini Yoga zählen wir die sieben Chakren von unten nach oben. Das sechste Chakra wird auch Ajna Chakra genannt. Ajna heißt Befehl oder auch Kommando. Das sechste Chakra ist also das Befehlskommando, die Kommandozentrale, die Befehlszentrale. Das sechste Chakra ist der Sitz von Buddhi. Buddhi ist der Intellekt, aber auch die Vernunft. Sechstes Chakra ist auch das Entscheidungsvermögen und die Fähigkeit, selbstständig Dinge zu entscheiden. Sechstes Chakra steht aber auch für Intuition und höhere Erkenntnis. Sechstes Chakra hat als Bija Mantra Om, daher wird oft im sechsten Chakra das Om dargestellt.

Sechstes Chakra hat zwei Blütenblätter, links und rechts, entsprechend den beiden Bija Mantras Ham und Ksham. Vom sechsten Chakra gehen drei Nadis aus, von der Mitte her Sushumna und dann geht links aus Ida Nadi und rechts geht Pingala Nadi aus. So kreuzen sich im sechsten Chakra diese drei Nadis, die drei Energiekanäle. Das sechste Chakra ist eigentlich in der Mitte des Kopfes, so oberhalb des Gaumendachs, also im unteren Teil des Gehirns. Und das sechste Chakra hat aber Korrelationen, es strahlt aus nach vorne zum dritten Auge, also Punkt zwischen den Augenbrauen bis Mitte der Stirn, dieser Bereich wird Trikuti genannt und das ist eben der Bereich des dritten Auges, das dritte heißt Tri und Kuti hat etwas mit Auge zu tun.

Sechstes Chakra aktivieren

Und das sechste Chakra strahlt auch aus nach hinten zum Hinterkopf und dort gibt es ein Chakra, das nennt sich Bindu. Das sechste Chakra steht auch für Erkenntnis, für Intuition, es steht auch für eine gute Meditation. Wenn du die Augen schließt, ganz entspannt bist und dich dann auf die Stirn konzentrierst, kannst du manchmal dort ein sanftes Pulsieren fühlen. Es fällt noch leichter, dieses Pulsieren zu fühlen, wenn du dabei das Mantra Om wiederholst. Oder du kannst dort auch ein Licht spüren. Du kannst das sechste Chakra aktivieren, unter anderem mit vielen Atemübungen, Kapalabhati und Wechselatmung, du kannst das sechste Chakra aktivieren auch im Kopfstand oder auch im Dreieck oder auch im Drehsitz. Sechstes Chakra wird aber vor allen Dingen aktiviert in der Meditation. Die meisten Menschen werden merken, dass Meditation besonders tief geht, wenn sie sich dabei auf das sechste Chakra konzentrieren.

6. Chakra Video

Hier findest du ein Video zu 6. Chakra mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu 6. Chakra

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu 6. Chakra anhören:

6. Chakra - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über 6. Chakra ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

6. Chakra gehört zu den Themengebieten Chakra, Kundalini Yoga, Esoterik. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:


Begriffe im Alphabet vor und nach 6. Chakra

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach 6. Chakra:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema 6. Chakra:

Natur und Wandern Seminare

01. Jun 2018 - 08. Jun 2018 - Spirituelles Natur Fasten
Fasten reinigt dich körperlich und geistig. Spirituelle Erkenntnisse, subtile Fähigkeiten und eine Offenbarung der kosmischen Einheit können dir zuteil werden. Wanderungen an heilige Orte mit sc…
Satyadevi Bretz,
03. Jun 2018 - 08. Jun 2018 - Themenwoche: Mysterium Externsteine
Rund um den Standort Yoga Vidya Bad Meinberg gibt es eine Reihe hoch interessanter Naturkraftplätze und historische Kultstätten. Die Externsteine vereinen beide Merkmale und sind darüber hinaus…
Sharima Steffens,Elisabeth Steinbeck-Block,
08. Jun 2018 - 10. Jun 2018 - Naturforscher unterwegs - Yoga für Kinder 7-12 Jahre
Auf spielerische Weise erforschen wir Wald, Wiese und Bach im schönen Teutoburger Wald. Yoga im Freien macht besonders viel Spass. Mit Becherlupen erkunden wir Insekten, lernen die Bäume des Wald…
Marcel Scherreiks,
08. Jun 2018 - 10. Jun 2018 - Mit Yoga verwurzelt in der Erde
Unsere Verbundenheit mit der Erde, auf der wir gehen, sitzen oder liegen ist uns meist nicht bewusst. In allen alten Kulturen besteht eine Symbolik zur Erde, zu Staub. Auch bei allen Asanas besteht…

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit 6. Chakra zu tun haben:

Shiva Mantra Podcast

Hara Hara Mahadeva – Mantrasingen mit Satyadevi und Bernardo

Satyadevi und Bernardo singen das Mantra Hara Hara Mahadeva und Om Namaha Shivaya. Diese beiden Mantras sind unter der Nummer 252 und 266 im Yoga Vidya Kirtanheft zu finden. „Hara Hara Mahade…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Joy and Peace through Kirtan) 2017-12-01 11:00:18
Shiva Shiva Shambho – Mantrasingen mit einer Kindergruppe

Kinder einer Kinderyoga Gruppe singen in einem Samstagsabend Satsang in Yoga Vidya Bad Meinberg das Mantra Shiva Shiva Shambho. Der Text des Shiva Shambho Kirtan ist einfach, der Rhythmus sehr e…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Joy and Peace through Kirtan) 2017-11-03 11:00:50
Jaya Shiva Shankara – Mantrasingen mit Shambunath

Shambunath von Yoga Vidya Bayreuth singt während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg den Kirtan Jaya Shiva Shankara, – du findest den Text für diesen Kirtan im Yoga…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Joy and Peace through Kirtan) 2017-10-13 10:00:38
Nataraja Shiva Shambho – Mantrasingen mit Sundaram

Sundaram singt während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg den Kirtan Nataraja. Natarājā Natarājā Shiva Shiva Shambo Natarājā Natarājā Mahadeva Shambo Om Namah Shivay…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Joy and Peace through Kirtan) 2017-09-15 10:00:41