Fluch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fluch : Artikel mit einigen Gedanken und Überlegungen rund um Fluch. Simple und komplexe Infos zum Thema Fluch vom Standpunkt der Yoga Philosophie, Psychologie und Gesundheitslehre aus.

Fluch - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Fluch

Flüche sind negative Wünsche, die negative Kräfte haben. Man weiß, dass Menschen Worten eine starke Bedeutung geben. Ein Fluch nutzt den sog. Nocebo-Effekt. Es gibt auch den Placebo-Effekt. Wenn jemand glaubt, dass es ihm besser gehen wird, dann wird es ihm tatsächlich besser gehen. Und es gibt den Nocebo-Effekt, d.h. dass etwas negative Wirkung hat. Bsp.: Wenn der Arzt dem Patienten sagt, dass er eine schwere Erkrankung hat und lange auf die Genesung warten muss, hat das eine negative Wirkung wie ein Fluch, selbst wenn sich herausstellt, dass die Diagnose falsch war. Wenn der Patient daran glaubt, wird es ihm schlechter gehen. In diesem Sinne ist ein Fluch eine negative Kraft von Worten.

Ein Fluch kann eine Abreagierung sein. Es gibt die Beschimpfung Anderer, was dabei helfen kann, die eigene Wut abzureagieren. Es gibt in Deutschland verschiedene Fluchworte. In Yogakreisen bemühen wir uns, auf Fluchworte zu verzichten. Diese Fluchbegriffe oder Flüche sind nichts Magisches sondern ein Abreagieren von Frust.

In magischen Kreisen gibt es auch eine Art Fluch. Man spricht Spruchformeln aus, um jemandem etwas Schlimmes anzutun. Menschen glauben an die negative Wirkung eines Fluches. Bsp.: Wenn jemand von seinen Eltern gesagt bekommt: „Ich verfluche Dich, weil Du nicht das getan hast, was Du tun wolltest", kann das stark belasten.

In der Psychologie spricht man von einem Fluch, wenn jemand einem Anderen etwas Schlimmes wünscht und dieser daran glaubt und deshalb in seinem Handeln und Erleben behindert wird. Ob darüber hinaus ein Fluch tatsächlich eine mystisch-magische Kraft hat, selbst wenn der Einzelne nicht daran glaubt, sei dahingestellt.

Im alten Indien gibt es immer wieder die Aussage, dass bestimmte Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten einen Fluch ausgesprochen haben und dass dieser den anderen Menschen tatsächlich in Probleme geführt hat. So gibt es z.B. viele Geschichten um Krishna, der Menschen von ihren Flüchen erlöst haben soll. Es soll zwei Feinstoffwesen (Engel) gegeben haben, die einen spirituellen Menschen beleidigt haben. Sie wurden dann dazu verdammt, als Bäume zu leben und Krishna hat diese Beiden dann befreit. Es gibt Geschichten von Rama, der verschiedene Menschen und Engelswesen von Flüchen errettet haben soll. Inwieweit das tatsächlich so war, sei dahingestellt. Aber wenn du von jemandem etwas hörst, dass du als Fluch interpretierst, wäre es wichtig, dass du ein positives Gebet oder eine positive Affirmation entgegensetzt, denn negative Affirmationen haben Kraft auf die Psyche. Das gilt als gesichert. Ob das über feinstoffliche Energien geschieht oder über den Nocebo-Effekt soll jeder selbst entscheiden. Aber jede negative Affirmation kann durch eine positive Affirmation umgedeutet und umstrukturiert werden.

Fluch Video

Hier findest du ein Video zu Fluch mit einigen Informationen und Anregungen:

Swami Chidanana über Der Fluch der Mode

Hier eine freie Übersetzung eines Vortrags von Swami Chidananda über den Fluch der Mode:

Audiovortrag zu Fluch

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Fluch anhören:

Fluch Sprichwort

"ein unverdienter Fluch trifft nicht ein" (Bibel Sprüche).

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Fluch  ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Siehe auch

Fluch gehört zu den Themengebieten Esoterik, Magie, Religion, Schwarze Magie, Dämon, Aberglaube. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Begriffe im Alphabet vor und nach Fluch

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Fluch :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Fluch :

Energiearbeit Seminare

14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Chakra-Yoga - Schwerpunkt Anahata und Vishuddha
Lerne alles über das vierte und fünfte Chakra: Anahata- und Vishuddha-Chakra und ihr gemeinsames Element. Sie stehen in Verbindung mit: Herzlichkeit, Liebe, Freiheit, Atmung und Atemwege, Raum, P…
Vani Devi Beldzik,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Kundalini Yoga Einführung
Gründliche Einführung in die Theorie und Praxis des Kundalini Yoga, Yoga der Energie. Die praktischen Übungen des Kundalini Yoga umfassen Pranayama (Yoga Atemübungen), einfache Variationen von…
Nilakantha Christian Enz,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Energieschutz mit Yoga
Du lernst mit einfachen Yogatechniken einen wirksamen Schutz vor Energieverlusten. Besonders für Menschen, die mit Körperenergien arbeiten oder viel mit Menschen zu tun haben (Lehrer, Pflegeberuf…
Erkan Batmaz,
23. Sep 2018 - 28. Sep 2018 - Faszienyoga
Faszination Faszien! Wir nehmen uns viel Zeit, um ausführlich mit den Faszien, dem Bindegewebssystem, das auch die inneren Organe und Muskeln umgibt, zu arbeiten. Du wirst erstaunt sein, was und w…
Marc Gerson,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Fluch zu tun haben:

Franz von Assisi Podcast

Das Gebet des heiligen Franziskus - vollständige Rezitation
Nach den vielen Podcasts mit Kommentaren zum Friedensgebet, findest du hier das vollständige Gebet des heiligen Wer stirbt, der wird zum ewigen Leben geboren. Amen - Friedensgebet des Heiligen Franziskus
Der letzte Vers des Friedensgebets des Heiligen Franziskus heißt: „Wer stirbt, der wird zum ewigen Wer verzeiht, dem wird verziehen 2. Teil - Friedensgebet des Heiligen Franziskus
Fortsetzung des Podcasts der vergangenen Woche zu einem Vers des Friedensgebets des Heiligen Wer verzeiht, dem wird verziehen 1. Teil - Friedensgebet des Heiligen Franziskus
Wer verzeiht, dem wird verziehen – so heißt der 13. Satz im Friedensgebet des Heiligen <…
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Spiritualität und interreligiöser Dialog) 2016-10-04 12:00:00